Geldgeschenk zur Hochzeit - wie verschenken???

Dieses Thema im Forum "Feste feiern" wurde erstellt von kleinehexe1, 26.09.11.

  1. 26.09.11
    kleinehexe1
    Offline

    kleinehexe1

    Hallo zusammen,

    ich bräuchte mal Eure Hilfe. Wir sind am Wochenende zu einer Hochzeit eingeladen. Das Brautpaar wünscht sich Geld :rolleyes:. Das Geld zusammen mit der Glückwunschkarte nur in einen Umschlag packen finde ich ein bißchen einfallslos. Allerdings hab ich auch keine zündende Idee, wie man es sonst übergeben könnte, außer den üblichen Sachen wie an ein Buchsbäumchen binden oder das ganze Geld als Münzen in einer Sandkiste verbuddeln. Hat von Euch vielleicht jemand nen tollen Einfall bzw. eine Idee, die nicht so 08/15 ist.

    Vielen Dank schon mal!
     
    #1
  2. 26.09.11
    hausmütterchen
    Offline

    hausmütterchen

    Hallo Heike,

    ich nehme dann immer ein kleines Jutesäckchen, stopfe Heu rein und dann das Geld (Scheine gerollt und auch Kleingeld). Den Sack nicht ganz zu binden - noch etwas Geld und Heu rausschauen lassen. Dann schneide ich meist einen Streifen aus schönem Karton, knipse ein kleines Loch rein und schreibe unsere Hochzeitswünsche darauf und natürlich "Geld wie Heu"
     
    #2
  3. 26.09.11
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

  4. 26.09.11
    Kleine48
    Offline

    Kleine48

    Hallo Heike,
    wir haben schon zweimal eine dreistöckige Hochzeitstorte aus Toilettenpapierrollen verschenkt(goggle mal).Die ist eigentlich
    immer super angekommen.
    Liebe Grüße
    Kleine 48
     
    #4
  5. 26.09.11
    Monale
    Offline

    Monale

    Zur Hochzeit habe ich schon ein Kehrblech mit Handfeger verschenkt ;) Das Kehrset hübsch in Folie verpacken, diverse Streuteile (Herzform, spezielle für Hochzeit etc) in die Folie geben und das Geld fächerartig auf dem Kehrblech befestigen ( Tesa). Auf der Folie hatte ich noch ein Spruchband befestigt,u.a. mit den Namen des Paares. Es kam super gut an =D
     
    #5
  6. 26.09.11
    ollybe
    Offline

    ollybe

    Hallo Heike,
    ich lasse Geld gerne in Riesenluftballons verpacken,diese gibt es für alle möglichen Anlässe.Außer dem Geld kommen dann noch diverse Kleinigkeiten,wie z.B. Konfetti,Mini-Luftballons,Luftballons in Herzform,Kleine Botschaften usw.usw.Das kommt immer super gut an.
     
    #6
  7. 26.09.11
    Steffi1st
    Offline

    Steffi1st Backluder ;-)

    Hallo Heike,

    wir haben neulich auch auf einer Hochzeit ein Geldgeschenk gemacht und zwar folgendermaßen. Du kaufst einen farbigen nicht all zu großen (kleiner als 5 Liter) Blecheimer mit Henkel. Das ist der Loseimer. Dann rollst du alles Geld was ihr verschenken wollt und zwar umgetauscht in 5 Euroscheine in zurechtgeschnittene Zettel ein und machst ein Gummi drum so dass man den Schein nicht sieht. Dann nimmst du noch viele andere leere gleichgroße Zettel auf die du dann z.B. "Niete", "Leider verloren" usw. schreibst. die Lose kommen dann alle in den Eimer und den verpackst du noch schön in Folie. Fertig! Das kam supergut an und die Brautleute hatten beim lose aufrollen viel Spaß.
     
    #7
  8. 26.09.11
    sandymaus512
    Offline

    sandymaus512

    Hallo Heike,
    ich habe mal ein Federkopfkissen an einer Seite aufgeschnitten.
    Scheine ganz klein zusammengefaltet und an verschiedenen Stellen in den Federn versteckt.
    Dann das Kopfkissen ganz leicht wieder zugenäht. Das Kissen habe ich auf der Oberfläche mit einem Brautpaar und den Namen der beiden verziert.
    Als es zur Geschenkübergabe kam, mussten sie das Kissen auf den Boden werfen und zusammen darauf springen, die Federn sind schön durch die Gegend geflogen und sie mussten dann das Geld suchen.
    Viel Spaß
     
    #8
  9. 26.09.11
    Gretele
    Offline

    Gretele

    Hallo Heike,

    bei der letzten Hochzeit haben wir einen Ententeich verschenkt. Ich nahm eine kleinere Wanne (Wäschekorb), in die habe ich eine kleinere Plastikschüssel gestellt. Das Geld habe ich in Münzen wechseln lassen und in einen kleinen Beutel flach eingeschweißt. Dieser Beutel kam auf den Boden der kleineren Plastikschüssel, drüber kam dann blauer Wackelpudding als See. Auf diesen See kam dann nach Erkalten eine kleine Badeente. Den Zwischenraum von Wanne und kleinerer Schüssel habe ich mit Steinen und Schilfgras ausgekleidet. Das Geschenk kam ganz gut an.
     
    #9
  10. 26.09.11
    kleinehexe1
    Offline

    kleinehexe1

    Hallo!

    Danke schon mal für Eure Idee! Da sind ja schon einige richtig gute Sachen dabei. Werde mich heute Abend mal noch durch die Internet-Links von Kaffeehaferl arbeiten...
    Falls noch jemand nen guten Einfall hat: Immer her damit!
     
    #10
  11. 26.09.11
    gabypsilon76
    Offline

    gabypsilon76

    Hallo,

    ich hab schon öfters ein Spielzeugauto verschenkt (ca 10 cm groß), an dessen hinterer Stoßstange ich die klein gefalteten und dann gerollten (zuerst Schein der Länge nach so lange falten, bis er nur noch ca 2 cm breit ist, dann aufrollen) Geldscheine in Alufolie verpackt als kleine Dosen gebunden habe. Karton als Wiese oder Straße dekorieren, "Just married"-Schild hinten ans Autochen dran, alles in Folie verpacken, fertig! Man sollte allerdings noch einen Hinweis geben, wo das Geld versteckt ist, nicht, daß es im Müll landet. Kam immer supergut an!
     
    #11
  12. 26.09.11
    Pimboli
    Offline

    Pimboli

    Hallo,

    mein Arbeitskollege hat dieses Jahr geheiratet, da haben wir ihm eine "Hochzeitstorte" gemacht (hat ganz gut gepasst, da seine Frau leidenschaftliche Tortenbäckerin ist), was ich toll fand, dass man die Torte auch "füllen" konnte.

    Hier ist der Link Bastelanleitung,Bastelideen zu Geld - Wir basteln für das Brautpaar zur Hochzeit eine Geld-Torte aus Fotokarton - Geldgeschenke basteln mit einem Geldschein
    Allerdings haben wir die Torte auf dem Kopierer etwas "vergrößert", da sie sonst doch etwas "mickrig" ist ;).

    http://www.wunderkessel.de/galerie/data/872/medium/DSC09584.JPG
    http://www.wunderkessel.de/galerie/data/872/medium/DSC09555.JPG
    http://www.wunderkessel.de/galerie/data/872/medium/DSC09550.JPG
     
    #12
  13. 26.09.11
    Möhrchen
    Online

    Möhrchen Moderator

    Hallo Pimboli,

    die Geldtorte ist ja nuuur genial :thumbup:!
    Nächstes Jahr heiratet eines meiner Patenkinder. Wenn sie sich Geld wünschen, weiß ich schon, wie ich es "verstecke":p!
     
    #13
  14. 26.09.11
    RuLa
    Offline

    RuLa

    Hallo Heike,
    bei mir kam es immer am Besten an, wenn ich die Gelscheine (5 Euro) in Glückskekse gebacken hab.
    Die restlichen Kekse ergaben dann "die Hochzeitskarte mit den Glückwünschen". So bekommt man ein nettes Beutelchen zusammen und schmecken tut's auch noch...
     
    #14
  15. 26.09.11
    evi67
    Offline

    evi67

    Hallo Heike,

    schmeiß mich gerade wech ... wir hatten das "Problemchen" auch schon mal ...
    Ich habe eine schöne große Glasvase besorgt und Götterspeise in verschiedenen Faraben ... und dann in der Glasvase schichtweise die Götterspeise rein und Münzen ... sah lustig aus und kam gut an. Ein anderes Mal hatten wir eine Stoffschweinderl besorgt (war eine Handpuppe) haben das Geld darin deponiert und ein Messer dazu gereicht.
    Einer Arbeitskollegin haben wir mal eine Pflanze geschenkt .. und daran gebunden lauter Münzen.
    Na denn viel Spaß - die richtige Idee kommt dir schon noch !!
     
    #15
  16. 26.09.11
    Lillisi1
    Offline

    Lillisi1

    Hallo Heike,
    wir waren letzten Monat zu einer Hochzeit eingeladen.
    Wir haben mit mehreren Leuten zusammen gelegt. Der Bräutigam hatte einige Wochen vor der Hochzeit sein Fahrrad bei einem Freund von uns stehen lassen und es noch nicht abgeholt. Ich habe das Geld beim Metzger in Dosen packen lassen (die wo sonst die Hausmacher Wurst drin ist) und diese haben wir dann an das Fahrrad gebunden, Schild mit "Just married" und Luftballons dran. Ist auch sehr gut angekommen. (mit Hinweis an das Brautpaar auf die Dosen aufzupassen)
     
    #16

Diese Seite empfehlen