Geleeherzen, Vanillekekse und neue Variante für Eierlikör:-)

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Zauberlehrling, 04.12.05.

  1. 04.12.05
    Zauberlehrling
    Offline

    Zauberlehrling

    Hallo Dorilys hier das Rezept für die Geleeherzen und die andern solltest du eigentlich auch noch bekommen, leider hab ich sie dann nicht mehr geschafft.
    Vielleicht backst du sie ja mal nach :rolleyes:



    Geleeherzen:


    [​IMG]

    175 g Mehl
    75g Speisestärke
    2 Eier
    120g Zucker
    1 Pck Vanillinzucker
    125g Butter o. Margarine
    250g Marzipanmasse
    1 Eigelb 1 Tl Sahne (hab ich mir gespart)
    100g rotes Johannisbeergelee

    Mehl, Stärke, 1 Ei, Vanillezucker, Margarine und 70g Zucker kurz Stufe 4 zu einem Teig verarbeiten und in Folie gewickelt 1 Std kalt stellen.

    Teig ausrollen und ca 40 Herzen ausstechen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und 2 min vorbacken. In der Zeit Marzipan und 1 Ei und den übrigen Zucker zu einer glatten Masse verrühren glaube es war kurz bei Stufe 6 bin mir aber nicht mehr sicher :oops:

    Alles in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und die Masse als Rand auf die Herzen spritzen.
    Eigelb und Sahne verquirlen und auf die Marzipanmasse pinseln(hab ich weggelassen)

    Bei ca 180°C (Umluft 160°) etwa 8-10 min backen.

    Gelee in der Mikrowelle verflüssigen und auf die Mitte der abgekühlten Herzen verteilen.

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Vanillekekse:


    [​IMG]


    450g Mehl
    1 Prise Salz
    2 TL Vanillezucker
    200g Butter
    2 Eier
    3 EL Puderzucker

    aus allen Zutaten einen Teig herstellen( erst die Butter kurz Stufe 3 rühren bis sie geschmeidig ist) in Folie 3 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen. Teig zu 2 Rollen formen und davon ca 0,5 cm dicke Scheiben abschneiden und aufs ausgelegte Backblech legen.
    Backofen auf 200°C (umluft 180°C) vorheizen und ca 15 min goldbraun backen. Aus Papier eine Sternform ausschneiden und dann mit Puderzucker Sterne auf die Kekse stäuben.

    ------------------------------------------------------------------------------------

    die hab ich auch noch nicht gemacht, daher Angaben so wie ich es wohl machen würde.

    Schokosterne

    [​IMG]

    Teig:
    100g Speisestärke
    150g Mehl
    1 Ei
    60g Zucker
    30g Kakaopulver
    125g Margarine
    2 EL Sahne
    Trüffelmasse:
    100g weiße Kuvertüre
    50ml Sahne
    3 El weißer Rum

    Verzierung:
    dunkle Schokoglasur

    Zutaten für den Teig Stufe 4 (mach das immer nach Augenmaß :oops: )verkneten, 30min in den Kühlschrank stellen.
    Für die Trüffelmasse Kuvertüre kurz Stufe 8 zerkleinern, Sahne zugeben und auf 50° erhitzen bis die Kuvertüre geschmolzen ist, abkühlen lassen und Rum zugeben. erkalten lassen.
    Teig ausrollen und ca 60 Sterne ausstechen bei 30 Stück innen einen Kreis ausstechen.
    6-8 min bei ca 200° (Umluft etwa 180°)backen auskühlen lassen.
    Glasur schmelzen und großzügig über die Lochsterne verteilen. Trocknen lassen und mit der Gabel in die weiche Glasur Streifen ziehen.
    Trüffelmasse cremig-fest aufschlagen.
    Die Sterne ohne Löcher damit besteichen und einen Lochstern daraufsetzen.



    ---------------------------------------------------------------------------------
    den hab ich leider noch nicht probiert, vielleicht ist ja einer von Euch schneller:

    Aromatischer Eierlikör

    70g getrocknete Feigen
    3 EL Apfelsaft
    10 Eigelb
    200g Puderzucker
    1 Prise Zimt
    250ml Sahne
    500ml Weinbrand

    Feigen mit Apfelsaft ca 15min 100° weichdünsten, auf Turbo pürieren, evtl durch ein Sieb passieren, umfüllen.
    Eigelb mit Puderzucker cremig schlagen (evtl mit Schmetterling?) Zimt zufügen, die Sahne unterziehen. Nach und nach Weinbrand und Feigenmark unterrühren den Likör in Flaschen umfüllen und 2 Tage im Kühlschrank durchziehen lassen.
    Haltbarkeit ca 2 Monate
     
    #1
  2. 05.12.05
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Der Eierlikör klingt ja super lecker....
     
    #2
  3. 07.12.05
    Dorilys
    Offline

    Dorilys Rhein-Lahn-Hexe

    Hallo, Zauberlehrling, =D

    irgendwie ist mir Dein Beitrag mit den Geleeherzen bis jetzt entgangen.
    Danke für's Rezept. Vielleicht muss ich ja doch noch mal backen.

    Ich habe Dir vorhin noch eine PN geschickt (die Dich eigentlich längst hätte ereilen sollen - nur hatte ich sie zuerst an mich geschickt :oops: :oops: ).

    Ich glaube, die Rezepte ähneln sich sehr. Und wenn Du das Rezept dazu gelegt hättest: Niemals hätte ich die Plätzchen auch nur angefasst - von wegen Marzipan. :-? :-?

    Auch der Eierlikör hört sich spannend an - vielleicht was für uns Damen im Büro.
     
    #3
  4. 07.12.05
    feuerengel
    Offline

    feuerengel

    Hallo Liebe Weihnachtshexen =D

    hmmm....das Eierlikör-Rezept macht mich auch Neugierig.
    Und weil ich noch die Popcornhäufchen machen will, werde ich wohl die übrigen Eigelb dafür verwenden :drinkers:

    Zauberlehrling, DANKE für die Rezepte =D

    Liebe Grüße
    feuerengel
     
    #4
  5. 07.12.05
    Nanu
    Offline

    Nanu

    Hallo Feuerengel,

    jetzt hast Du mich aber ganz neugierig gemacht.... steht das Rezept hier irgendwo :-?
    Konnte es leider mit Hilfe der Suchfunktion nicht finden :oops:

    @Zauberlehrling

    Die Geleeherzen lachen mich ja auch sofort an.... mal schaun ob ich die auch noch schaffe...

    Liebe Grüße
    Barbara
     
    #5
  6. 07.12.05
    feuerengel
    Offline

    feuerengel

    Hallo Nanu,

    nein das Rezept steht nicht im Forum.
    Es ist im Dr. Oetker Kinderbackbuch, wenn Du magst schicke ich es Dir als
    PN sobald ich heute Nachmittag nachhause gekommen bin.

    LG
    feuerengel
     
    #6
  7. 07.12.05
    Zauberlehrling
    Offline

    Zauberlehrling

    Hallo Doris !
    Jetzt hast du auch eine PN bekommen :lol: Hab grad erst gelesen das du schon geschrieben hast :roll:

    Magst du kein Marzipan ? Da hab ich ja Glück gehabt das du erst probiert hast :lol: :lol: :lol:

    Meine Favoriten sind immer die Chocolat chip Cookies die sind schon fast alle und die Spitzbuben (die doppelten mit dem Gelee innen) .
     
    #7
  8. 11.12.06
    Zauberlehrling
    Offline

    Zauberlehrling

    AW: Geleeherzen, Vanillekekse und neue Variante für Eierlikör:)

    HMMH jetzt hab ich die Schokosterne schon wieder vergessen zu backen. :-( Hab sie grad erst wieder entdeckt
     
    #8

Diese Seite empfehlen