Gelierzucker 3 : 1 ?

Dieses Thema im Forum "Saucen, Dipps und Brotaufstriche: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Elisakatrin, 19.02.09.

  1. 19.02.09
    Elisakatrin
    Offline

    Elisakatrin

    Hallo,
    kann mir jemand sagen, warum ich nur Rezepte für Marmeladen mit Gelierzucker 2 : 1 finde? Warum nutzt ihr diesen Geleirzucker? Ich habe es leiber nicht so süß und nehme dann 3 : 1. Aber vielleicht gibt es ja Vorteile, die ich noch nicht erkannt habe.
    Danke sagt Elisakatrin:-O
     
    #1
  2. 19.02.09
    Zauberlöffel
    Offline

    Zauberlöffel Ein Platz für Ulli !

    Hallo Elisakatrin !!

    Du kannst freilich auch den 3:1 Gelierzucker nehmen !!

    Musst dann halt umrechnen !!

    Nehme nur diesen Gelierzucker! Auch, wenn da ein anderer im Rezept steht!!

    Wir mögen es auch nicht sooo süß bei Marmeladen ;)!!

    Also, Ran an die Aufstriche!!
     
    #2
  3. 19.02.09
    Bubenmama
    Offline

    Bubenmama

    HUHU!

    Ich nehme auch immer den Gelierzucker 3:1.

    Ganz einfach 3 Teile Beeren und 1 Teil Zucker, fertig.

    Geht einwandfrei;)
     
    #3
  4. 19.02.09
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Gelierzucker

    Hallo,
    ich werde mich wieder auf den 2:1 Gelierzucker umstellen. Habe letztes Jahr immer wieder feststellen müssen, daß die Marmelade oben im 1. drittel vom Glas etwas bräunlich war. Das hatte ich die Jahre zuvor nicht festgestellt.
    Das kann durchaus auch eine andere Ursache haben, aber seit der Umstellung auf den 3:1 Zucker ist mir das eben aufgefallen. Hat das jemand auch noch festgestellt?

    Liebe Grüße
    Zuckerpuppe
     
    #4
  5. 19.02.09
    magicnanny00
    Offline

    magicnanny00

    Mit dem 3:1 Gelierzucker wässert die Marmelade zu schnell nach und hält auch nicht solange. Ich mag sie aber trotzdem lieber. Die Marmelade ist aber sowieso immer schnell weg :)
     
    #5
  6. 19.02.09
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallole,
    ich mache alles nur mit der 3:1 Menge und nehme Zucker und Geliermittel.
    Das mache ich einfach mit allen Rezepten so und die werden immer gut.

    gruss uschi
     
    #6
  7. 20.02.09
    Redschnecke
    Offline

    Redschnecke *

    Ich koche meine Marmeladen seit Jahren mit 3:1- Geliermittel und nehme, weil ich Diabetikerin bin, Süßstoff statt Zucker. Die Mengenangaben stehen auf der Packung, da gibt es keine Probleme.
    Angebrochen müssen die Gläser natürlich in den Kühlschrank, aber so viel Platz ist immer ;)
    Ich nehme auch gern die kleinen Gläschen von den Seelachsschnitzeln, weil wir nicht so häufig Marmelade essen.
     
    #7

Diese Seite empfehlen