Anleitung - Gemüse-Paella

Dieses Thema im Forum "Crockpot: Vegetarische Rezepte" wurde erstellt von buecherwurmkatze, 09.03.08.

  1. 09.03.08
    buecherwurmkatze
    Offline

    buecherwurmkatze

    Hallo,

    nun möchte ich mich als Crocky-Neuling auch einmal zu Wort melden.
    Ich habe seit neuestem den 3,5l-Rival-Crock pot und habe in der Anleitung folgendes Rezept gefunden.

    Frische Gemüse-Paella (als Beilage oder Hauptgericht)

    Zutaten:
    140g TK-Spinat (aufgetaut und abgetropft)
    450g Langkorn-Reis
    1 Liter Gemüsebrühe
    1 grüne Paprika (entkernt u. in Würfel geschnitten)
    1 mittelgroße Zwiebel, geschnitten
    1 mittelgroße Karotte, in Rädchen geschnitten
    1 mittelgroße Tomate, in Spalten oder Würfel geschnitten
    1-2 Knoblauchzehen, gepreßt
    1 EL glatte Petersilie, gehackt
    1/2 TL Safranfäden
    1/2 TL Salz
    1/2 TL frisch gemahlener Pfeffer
    1 Dose Artischokenherzen, abgewaschen und gut abgetropft
    115g TK-Erbsen

    Spinat, Reis, Brühe, Gewürze, ein Stück Butter (oder ein Schuß Olivenöl) und Gemüse bis auf die Erbsen und Artischoken in den Crockpot geben. Durchmischen. Deckel drauf und für 4 Stunden auf LOW (oder 2 Stunden auf HIGH) kochen. Artischoken und Erbsen 15 Minuten vor dem Servieren dazugeben. Durchmischen und wieder Deckel drauf.
    Uns hat es prima geschmeckt, wobei ich eher eine rote Paprika bevorzugen würde, da ich den bitteren Geschmack nicht so gerne mag.
    Außerdem würde ich zwischendurch mal umrühren (natürlich nicht zu oft) damit der Reis gleichmäßig durchgart.
    Ich finde, das Rezept kann man gut variieren oder abändern.

    Viel Spaß beim Nachkochen. Gebt mir mal eine Rückmeldung, wie es Euch geschmeckt hat.

    Gruß :)
    buecherwurmkatze
     
    #1
  2. 25.02.09
    funmix
    Offline

    funmix NO GARLIC

    Hallo buecherwurmkatze,

    das ist gespeichert.
    Und wird bestimmt bald gemacht.

    LG funmix
     
    #2

Diese Seite empfehlen