Gemüse Reis Frikadellen

Dieses Thema im Forum "Rezepte Hauptgerichte: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von MISSFIX, 12.03.14.

  1. 12.03.14
    MISSFIX
    Offline

    MISSFIX

    Hallo an alle,
    möchte euch auch gerne ein Rezept zur Verfügung stellen. :)
    Allerdings kann ich das Bild noch nicht einfügen, das muss ich erst noch üben.=D

    Da ich in einer KiTa koche, habe ich die Rezepte alle immer für 10 Personen ausgestellt. Leider ist das Rezept noch nicht umgeschrieben auf den TM, aber vielleicht findet sich jemand von Euch und ist so lieb, da ich noch Anfänger bin was TM betrifft bin.
    GLG Mona

    Hier nun die Zutaten:

    Gemüse Reis Frikadellen

    10 Personen

    Zutaten
    300 g. Natur-Reis
    300 g Zucchini
    300 g Möhren
    2 große Zwiebeln
    125 g Feta Käse
    125 g Ricotta Käse
    3 EL. Gemischte Kräuter
    2 Eier
    Pfeffer und Salz
    125 g Mehl
    200 g Paniermehl


    Zubereitung
    Reis garen und abkühlen lassen.
    Zucchini putzen, waschen und grob raspeln. Möhren schaben, ebenfalls grob raspeln und zu den Zucchini geben. Die Zwiebel abziehen und würfeln, ebenfalls zufügen. Den Feta Käse mit der Gabel zerdrücken und zusammen mit dem Ricotta und den Kräutern zur Gemüsemischung fügen. Die Eier mit Pfeffer und Salz verschlagen und nach und nach mit dem Mehl unter die Masse mengen.

    Mit nassen Händen aus der Masse Frikadellen formen und im Paniermehl wenden. In der Pfanne von beiden Seiten goldbraun braten.

    Die Frikadellen kann man warm und kalt servieren.

    Dazu passt:
    Kräuterquark
     
    #1
  2. 12.03.14
    paraguaykatja
    Offline

    paraguaykatja

    Oh lecker! Vielen Dank! Nach einem Rezept für Gemüse-Reis-Frikadellen suche ich schon lange und wenn Zucchini dabei ist, sind wir sofort begeistert!
    Schönen Abend noch,
    Katja.
     
    #2
  3. 13.03.14
    MISSFIX
    Offline

    MISSFIX

    Hallo Katja,
    danke schön. Bei uns in der KiTa gibt es heute diese Puffer. Ich mache dann nochmal schöne Bilder.
    Übrigens wenn der Teig zu feucht sein sollte, kannst du mit Haferflocken, körnige oder normale, andicken.
    Sie sind wirklich lecker. Ich freue mich auch schon drauf.
    LG
     
    #3
  4. 13.03.14
    Kokoestlich
    Offline

    Kokoestlich

    mmh, klingt sehr lecker! Ich glaube an den Gemüse Reis Frikadellen werde ich mich am Wochenende mal versuchen :)
    Ich bin schon auf die Bilder gespannt.

    LG
    Kokoestlich
     
    #4
  5. 13.03.14
    paraguaykatja
    Offline

    paraguaykatja

    Hallo zusammen,
    ich habe es heute auch für nächste Woche auf Speiseplan und Einkaufszettel geschrieben :)
    Grüße!
    Katja.
     
    #5
  6. 15.03.14
    MISSFIX
    Offline

    MISSFIX

    Hallo zusammen.
    Habe gerade das Bild hochgeladen. Eigentlich müssten die Puffer noch duften so frisch ist die Aufnahme.

    Ich bin mal gespannt darauf, ob es euch geschmeckt hat. Vllt. könnt ihr es auf dem Thermi umschreiben?
    GLG
     
    #6
  7. 20.03.14
    paraguaykatja
    Offline

    paraguaykatja

    Guten Morgen,
    die Puffer sind der Hammer - wir hatten sie gestern zum Mittagessen. Die Kinder nochmal abend und alle haben richtig gefuttert!
    Vielen Dank für das Rezept - ich schicke Dir fünf Sternchen!

    Grüße, Katja
     
    #7
  8. 21.03.14
    MISSFIX
    Offline

    MISSFIX

    Vielen Dank Katja für die Rückmeldung und die Sternchen =D

    Auch in unserer Kita werden die immer sehr gerne gefuttert. Außerdem kann man den Kindern so auch ganz gut Gemüse untermogeln.

    LG Mona
     
    #8
  9. 24.03.14
    paraguaykatja
    Offline

    paraguaykatja

    Hallo Mona,
    das stimmt! Ich habe zwar keine Gemüsemüffel, aber für den Fall der Fälle.
    Hast Du auch schonmal anderes Gemüse genommen? Ich könnte mir auch Mais oder so was ganz gut vorstellen...

    ganz liebe Grüße,
    Katja.
     
    #9
  10. 25.03.14
    MISSFIX
    Offline

    MISSFIX

    Hallo Katja,
    Mais mögen unsere KitaKinder nur in Form eines Maiskolben. Gedünstet und aufgespießt werden sie gut gegessen bzw. abgeknabbert.
    Für die Puffer könntest du auch Paprika und Auberginen verwenden. Ist zwar ziemlich feucht dadurch, aber mit normalen Haferflocken kannst du dagegen wirken.
    Probiere es mal.
    LG Mona
     
    #10
  11. 25.03.14
    paraguaykatja
    Offline

    paraguaykatja

    Hallo Mona,
    dankeschön! Das mache ich dann, wenn wir wieder eigene Auberginen aus dem Garten haben. Kaufen tue ich die nicht so gerne - der Geschmacksunterschied ist einfach zu groß....
    Und meine Kinder würden - wenn ich sie lassen würde - am liebsten jeder eine Dose kalten Mais zum Frühstück haben - so unterschiedlich kann das sein.:rolleyes:
    Liebe Grüße!
    Katja.
     
    #11

Diese Seite empfehlen