Gemüse-Tomaten-Sauce zu Pasta, lecker und schnell zubereitet

Dieses Thema im Forum "warme Saucen" wurde erstellt von eemuu, 08.03.10.

  1. 08.03.10
    eemuu
    Offline

    eemuu

    Hallo,
    heute habe ich die folgende Pasta-Sauce zubereitet und fand sie so lecker (und mein Kleiner auch ;)), sodaß ich Euch das Rezept hier mal aufschreibe:

    Gemüse-Tomaten-Sauce

    Zutaten:

    • 1 Knoblauchzehe
    • 1 Zwiebel, geschält, halbiert
    • 15 g Olivenöl
    • 1 kleine Paprika, geschält, in kleinen Würfeln
    • 2 Karotten, geschält, in kleinen Würfeln
    • 1-2 große Rosen Brokkoli in kleine Rosen zerteilt
    • ca. 100 g Weißkohl in kleinen Streifen
    • 500 g pürierte Tomaten
    • 300 g Wasser
    • 1 EL Tomatenmark
    • 1 EL Gemüsebrühpulver
    • 2 Prisen Pfeffer
    • 2 Prisen Muskatnuß
    • 1 TL Oregano, getrocknet
    • 1 TL Basilikum, getrocknet
    • 1 TL Thymian, getrocknet
    • 1 Prise Paprika edelsüß
    • 1/2 Becher Creme Fraiche

    Zubereitung:

    • Knoblauch in den Mixtopf geben und 2-3 Sek./Stufe 6 zerkleinern
    • Zwiebel in den Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern
    • Olivenöl zugeben und 3 Min./Varoma/Stufe 1 andünsten
    • Paprika, Karotten, Brokkoli und Weißkohl zugeben und weitere 5 Min./Varoma/Stufe 1/Linkslauf dünsten
    • restliche Zutaten außer Creme Fraiche zugeben und alles 25 Min./100°C/Stufe 1/Linkslauf kochen, währenddessen Pasta (sehr gut sind dazu Tortellini) im Kochtopf garen
    • zum Schluß Creme Fraiche zugeben und 1 Min./Stufe 1/Linkslauf unterrühren
    Hört sich komisch an mit dem Weißkohl und dem Brokkoli, aber es hat echt lecker geschmeckt - der Brokkoli sah durch die Tomatensoße fast aus wie Hackfleisch und der Kleine hats voll weggeputzt :cool:

    Bin mal gespannt wie sie Euch schmeckt!
    LG Amrei.
     
    #1
  2. 09.03.11
    Leckerschmecker
    Offline

    Leckerschmecker

    Hallo eemuu,

    werde dein Rezept direkt noch diese Woche ausprobieren. Ob es wohl mit Katoffeln im Varoma funktioniert? Hast Du das schon getestet?
     
    #2
  3. 09.03.11
    eemuu
    Offline

    eemuu

    Hallo Leckerschmecker,
    dieses Rezept hatte ich selbst ja total vergessen! Danke fürs Hochstupsen :)
    Hm, ich denk mir, wenn Du das ganze 25 Minuten auf Varoma kochst statt bei 100°C, dann könnte es schon sein, daß alles sehr stark verkocht, es blubbert dann ja in einer Tour... aber Kartoffeln kann ich mir dazu auch gut vorstellen... versucht hab ich das noch nicht.
    Auf jeden Fall werde ich das Essen auch mal wieder machen, hab gerade (fast) alle Zutaten da :)
    Viel Erfolg beim Nachkochen und LG
    Amrei.
     
    #3
  4. 09.03.11
    Skotty
    Offline

    Skotty schnehmab!

    Hallo,

    ich würde evtl. frische Nudeln (gibt es im Kühlregal) dazu machen. Die müssten doch im Varoma in ein paar Minuten warm sein?
    Die Soße hört sich auf jeden Fall lecker an und wird ausprobiert.

    Liebe Grüße Skotty
     
    #4

Diese Seite empfehlen