Gemüseblech mit Hähnchenkeulen

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von bittersweet, 15.04.08.

  1. 15.04.08
    bittersweet
    Offline

    bittersweet "Reiskorn"

    Dank kargu und Ihrem „Schlemmer-Hähnchen“ und dem „Gemüse-Blech zum Schaufeln“ habe ich ein Rezept kreiert, dass man wirklich suuper vorbereiten kann und erst kurz vorher in den Ofen schieben muss.


    Zutaten:
    4 Hähnchenbollen ( ca. 1.100 g)
    1.300 g Gemüse nach Wahl
    1-2 Zwiebeln
    1-2 Knoblauchzehen
    Zitrone
    Balsamico dunkel
    Gewürze
    100 g Öl
    Wasser + Weiß- oder Rosewein

    Zubereitung:
    2 Knoblauchzehen in den TM geben .............................Stufe 5 / 10 Sekunden
    100 –150 g Öl
    50 ml Balsamico dunkel
    1 TL Rosmarin
    1 TL Thymian
    2 TL Paprika edelsüß
    1-2 TL Curry süß
    1-2 TL Gemüsebrühe
    1 TL Kräuter de Provence
    2-3 TL Kräutersalz Stufe 5 kurz vermengen

    Die Hähnchenkeulen in dem Gewürz-Öl einlegenn.
    Die restliche Marinade unbedingt aufbewahren.
    Die Keulen auf ein gefettetes Backblech oder PC Form geben.

    Dann das Gemüse in mitteldicken Scheiben und Stücke schneiden, in eine Schüssel geben und mit der restlichen Marinade übergießen.
    Gemüse gut verrühren und mit einem gelochten Schöpflöffel entnehmen, Marinade gut abtropfen lassen.
    Das Gemüse um die Keulen herum verteilen, ich hatte Kartoffeln , Kohlrabi, Blumenkohl, Brokkoli, Paprika, Zwiebeln, Zuchinis, Pilze und Möhren.
    Wasser und Wein dazu geben.
    Menge von der Backblechgröße abhängig. Ich hatte 50 ml Wasser und 10 ml Wein.
    Es sollte unten in etwa 1 cm Flüssigkeit stehen.
    Das Ganze großzügig mit Zitrone beträufeln.


    [​IMG]

    Das Ganze für 35-45 Minuten bei 225° und dann nochmal 15 Minuten bei 150° in den Backofen.
    Zwischendurch das Gemüse einfach mal probieren.

    [​IMG]


    Dazu gab´s bei uns Sauce Hollondaise und Sour Cream.

    Alternativ gehen auch Putenkeulen.
    Diese Platte werde ich garantiert auch mal nur mit Gemüse zum Grillen reichen!!

    Liebe Grüsse, Kirsten
     
    #1
  2. 15.04.08
    kargu56
    Offline

    kargu56

    AW: Gemüseblech mit Hähnchenkeulen

    Hallo Kirsten,
    Superidee mit den Keulen. Die Marinade probier ich auch mal aus.
    Leider passt diese große Backform nicht in meinen Ofen.:-(
    Aber ich laß mir was einfallen.;) Wir Frauen sind doch Improvisationstalente.
     
    #2
  3. 15.04.08
    Sunny1
    Offline

    Sunny1

    AW: Gemüseblech mit Hähnchenkeulen

    Huhu Kirsten,

    schaut ja super lecker aus deine Keulen =D

    Würden auch gut Pommes dazu passen, oder? Meine Männer habens nicht so mit Sour Creme oder Sauce Hollondaise. Leider. :rolleyes:
     
    #3
  4. 15.04.08
    sansi
    Offline

    sansi Sponsor

    AW: Gemüseblech mit Hähnchenkeulen

    Hallo Kirsten

    da läuft einem das Wasser im Munde zusammen. Werde ich auf alle Fälle testen. Vielen Dank für das Rezept.
     
    #4
  5. 15.04.08
    bittersweet
    Offline

    bittersweet "Reiskorn"

    AW: Gemüseblech mit Hähnchenkeulen

    Hi Sunny,

    ach klar..warum denn nicht??
    Ich hatte da kartoffeln drin, darum brauchten wir keine Beilage.
    Aber es war auch noch genug Sud da, um ganz fix daraus ein Sösschen im TM zu zaubern! ;)

    Liebe Grüsse, Kirsten
     
    #5
  6. 31.05.08
    annielair
    Offline

    annielair

    AW: Gemüseblech mit Hähnchenkeulen

    Hallo,

    bei uns gab es dieses Gemüseblech schon des öftern und ich muß immer wieder sagen: EINFACH LECKER !!!

    Vielen Dank für das super Rezept.

    Gruß Kathrin
     
    #6
  7. 31.05.08
    Kerstin83
    Offline

    Kerstin83

    AW: Gemüseblech mit Hähnchenkeulen

    Hallo,

    das klingt ja echt lecker!

    Wird nächste Woche gezaubert!
     
    #7
  8. 15.02.09
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo Kirsten,
    gerade haben wir das Gemüseblech mit Hähnchenkeulen gegessen...die Marinade ist klasse, nur werde ich es beim nächsten Mal kalorientechnisch entschärfen. Wir haben zwar das Gemüse so gut es ging abtropfen lassen, aber ich denke es war schon noch recht kalorienlastig.
    Wir hatten Paprika, Zucchini, Zwiebeln und Pilze ..... die Idee mit dem Balsamico ist toll .....die Gewürzzusammenstellung auch ... nur das Öl war mir, obwohl ich eh schon halbiert habe, zuviel. Beim nächsten Mal, werde ich die Gewürze mit einigen Löffeln Öl vermischen und die Hähnchen damit einreiben, die restliche Marinade werde ich mit einer Wasser-Weinmischung strecken....aber alles in allem ein tolles Rezept.

    Leider, leider musste ich das ganze auf einem ganz normalen Backblech machen, da die tolle Form von PC nicht in meinen Backofen passt....:confused:
     
    #8
  9. 16.02.09
    bittersweet
    Offline

    bittersweet "Reiskorn"

    Hallo Susa,

    schön, dass es Euch geschmeckt hat.
    Ja die Mengenangabe des Öl´s bezieht sich in meinem Fall auch auf viele Gemüsesorten.
    Du hattest ja hauptsächlich "Weichgemüse"...
    Bei meinem ersten "Backversuch" hatte ich weniger Öl, da dort aber Kartoffeln, Blumenkohl etc. auch mit drauf waren, sind diese nicht ganz durch gewesen und waren ziemlich trocken.
    Am besten sollte man das Gemüse vorher in einer Schüssel marinieren und mit einem gelochten Schöpflöffel entnehmen, damit das überflüssge Fett abtropfen kann.
    Ich werde es in meinem Rezept ändern.
    Danke Dir für Deinen Hinweis.


    Liebe Grüße, Kirsten
     
    #9
  10. 11.03.09
    Hamsternixe
    Offline

    Hamsternixe Fellnasen-Knutscherin

    genau das gibts heut, so!

    Gibts eigentlich mittlerweile von PC eine Form wie abgebildet, die in jeden Backofen passt??
    Ich weiß, das diese bei mir nur so reinpasst, das die Griffe jedesmal am Rand kratzen würden.....:-( und ich hätte die soooo gerne!
     
    #10
  11. 11.03.09
    bittersweet
    Offline

    bittersweet "Reiskorn"

    Hallo Susanne,

    nein..leider, leider nicht!!
    Aber es gehen zwei mittlere Formen auf zwei Ebenen...habe ich schon so manche Kunden mit glücklich gemacht.
    1 Form unten auf den Backofenboden auf den Halter stellen, die zweite Form auf die unterste Ebene auf einem Gitterrost!!
    Das ganze ein bisschen versetzt und schon passt es problemlos in jeden Backofen!!

    Liebe Grüße, Kirsten
     
    #11
  12. 11.03.09
    Hamsternixe
    Offline

    Hamsternixe Fellnasen-Knutscherin

    und was kostet das?? wie gross sind die mittleren Formen denn?
     
    #12
  13. 11.03.09
    bittersweet
    Offline

    bittersweet "Reiskorn"

    Hallo Susanne,

    die mittlere Backform hat ein Aussenmasz von 35 X 22,5 cm und kostet 32,75 €.
    Der Halter kostet 6,75 € und wird für diese Benutzung einfach umgedreht, so dass genug Abstand zum Backofenboden gegeben ist und man gefahrlos Steine/Formen darauf platzieren kann!
    Wenn Du zwei Formen versetzt verwendest, so kann man wirklich prima zwei verschiedene Sachen damit zubereiten.
    Für z.B. Dinge mit verschiedenen Garzeiten wesentlich besser als ein grosse Form. ;)

    Liebe Grüße, Kirsten
     
    #13
  14. 11.03.09
    Hamsternixe
    Offline

    Hamsternixe Fellnasen-Knutscherin

    Danke, Kirsten!
     
    #14
  15. 18.03.09
    muggelmaus
    Offline

    muggelmaus

    Hallo Ihr Lieben,

    das war mal wieder super lecker, zum reinlegen.

    Wie ihr nur immer auf die Rezepte kommt.

    Lieber Gruß
    muggelmaus
     
    #15
  16. 02.08.09
    annielair
    Offline

    annielair

    Rezept nach oben Schubs... denn ist einfach zu lecker um in die Vergessenheit zu geraten ;)
     
    #16

Diese Seite empfehlen