Gemüsebrühe selber herstellen?

Dieses Thema im Forum "Suppen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Jannine, 21.06.08.

  1. 21.06.08
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallo!

    Hat jemand ne Idee, Gemüsebrühe selber herzustellen? Kräutersalz geht ja auch.
    Ich trockne gerade Selerie, Tomaten, Petersilie, Basilikum, Karotten, Zwiebel und Schnittlauch in meinem Backofen.

    Werde danach alles im meinem Helfer pulveriesieren und dass dann mal als
    Gemüsebrühe versuchen.

    Hat jemand ne bessere Idee, oder sogar ein Rezept?????

    D A N K E schon im Voraus für Euche antworten....

    LG Jannine
     
    #1
  2. 21.06.08
    Sternenhexe
    Offline

    Sternenhexe

    AW: Gemüsebrühe selber herstellen?

    Hallo Jannine,
    so ganz auf dem Holzweg bist Du damit nicht.

    Hier ist das allseits erprobte Rezept für 'Suppengrundstock'
     
    #2
  3. 21.06.08
    emi
    Offline

    emi

    AW: Gemüsebrühe selber herstellen?

    Hallo Jannine

    meiner Vorschreiberin kann ich nur zustimmen: der Suppengrundstock und auch die Fleischbrühe sind die Wucht!
    Ich habe mir die Rezepte mal von der Hotline schicken lassen=D


    LG
    emi
     
    #3
  4. 21.06.08
    Jannine
    Offline

    Jannine

    AW: Gemüsebrühe selber herstellen?

    Hi Ihr 2,

    Ihr seid spitze!!!

    DANKE!

    Werde das auf jeden Fall mal ausprobieren.

    Ich finde übrigens, dass man alles was geht, selber machen sollte.
    Ich hab jetzt im September meinen 30. und wenn ich mich umhöre, was
    die Mädels in meinem Alter für Sch.... in sich reinstopfen, da heute ja alles
    so einfach ist und man ja alles kaufen kann, finde ich es sooooo schade.
    Schmeckt doch alles ganz anders, oder!!!!!????

    LG Jannine
     
    #4
  5. 21.06.08
    Sternenhexe
    Offline

    Sternenhexe

    AW: Gemüsebrühe selber herstellen?

    Hallo Jannine,
    da kann ich Dir nur beipflichten. Manchmal gehts nicht aus Zeitgründen. Aber ich versuche es auch so gut es geht zu vermeiden.

    Die Freundin meines Sohnes hat mir gestern übrigens ein Kompliment gemacht: Sie hat gesagt, bei ihr zu Hause gibt es nur Futter aus der Tüte - bei mir würde es viel besser schmecken. Besonders meinen Kartoffelbrei liebt sie. Wenn man bedenkt, wie schnell und einfach der herzustellen ist.

    Das ist - finde ich - ein schönes Kompliment.
     
    #5
  6. 23.06.08
    JuttaW
    Offline

    JuttaW Hexe im Lkr. Karlsruhe

    AW: Gemüsebrühe selber herstellen?

    Hallo Jannine,

    mit getrocknetem Gemüse ist der Suppengrundstock länger haltbar und außerdem muss der getrocknete Suppengrundstock nicht in den Kühlschrank. Ich kann Dir nur raten, es auszuprobieren, welcher Suppengrundstock Dir besser gefällt.
     
    #6
  7. 24.06.08
    eroth
    Offline

    eroth

    AW: Gemüsebrühe selber herstellen?

    Hallo,

    das Rezept für die Fleischbrühe würde mich interessieren, wo finde ich dieses bzw. wo genau kann man diese bekommen?
     
    #7
  8. 24.06.08
    emi
    Offline

    emi

    AW: Gemüsebrühe selber herstellen?

    Hallo eroth,

    die Rezepte von "Gemüsebrühe" - habe das leider mit dem Suppengrundstock verwechselt - und "Fleischbrühe" habe ich mir von der Hotline 0180 3213151 (9 ct./Min) schicken lassen.
    Da die Rezepte im neuen VAROMA-Buch sind, findest Du sie nirgends, oder Du machst eine Vorführung und bekommst das Buch als Gastgeschenk=D.

    LG
    emi
     
    #8
  9. 25.06.08
    eroth
    Offline

    eroth

    AW: Gemüsebrühe selber herstellen?

    Hallo emi,

    danke für Deinen Tipp, in das neue Varoma-Buch kann ich reinschauen, da eine Bekannte dieses hat.
     
    #9

Diese Seite empfehlen