Gemüsebrühe

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von schnattchen, 22.08.07.

  1. 22.08.07
    schnattchen
    Offline

    schnattchen

    Hallo Leute ich wollte mal fragen was macht Ihr für gemüsebrühe an den Suppen und Saucen oder auch bei dem Kartoffelkochen dran? Ich hatte mal von Asal ausprobiert war eigentlich recht gut aber doch noch zu salzig, die Bratrnsauce ist gut von denen aber da muß man die auch mit Geschmacksverstörker nehmen ohne schmeckt auch nicht danke schnattchen
     
    #1
  2. 22.08.07
    tatralein
    Offline

    tatralein

    AW: Gemüsebrühe

    Hallo,

    wir bestellen immer bei Nürnberger Lebkuchen. Die Gemüsebrühe (Pulver) finden wir am besten. Für unsere Bekannten und Nachbarn bestellt meine Mutter immer mit.

    Gruß
    Petra
     
    #2
  3. 22.08.07
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    AW: Gemüsebrühe

    Hallo,

    gib mal "Würzl" als Suchbegriff ein, oder "Suppengrundstock", da solltest du fündig werden, weil wir dieses Thema schon öfters hatten. Du kannst auch "Geschmacksverstärker" ein geben, da kommt dann auch einiges.
     
    #3
  4. 23.08.07
    pooh
    Offline

    pooh

    AW: Gemüsebrühe

    Hallo Schnattchen,

    meine Schwester vertreibt diese Produkte, habe fast alle und bin sehr zufrieden - schau mal hier Tellofix-Vertrieb Andreas Wachter
     
    #4
  5. 23.08.07
    Florida1992
    Offline

    Florida1992

    AW: Gemüsebrühe

    Hallo,

    ich hatte immer die GEFRO-Suppe, die hat uns sehr gut geschmeckt. Ist allerdings leider auch nicht ohne Geschmacksverstärker :-( ...

    Seit Anfang des Jahres nehme ich nur noch den selbstgemachten Suppengrundstock aus dem TM zum Würzen - da weiß ich, was drin ist und er schmeckt einfach superlecker!

    Ach ja, und zum Nachwürzen (immer paßt das mit dem Suppengrundstück ja nicht ... ) nehme ich selbstgemachte gekörnte Gemüsebrühe. Einfach getrocknetes Suppengemüse 1:2 mit (Meer)Salz im TM pulverisieren. Sehr gut schmeckt uns auch das - ebenfalls im TM zubereitete - Kräutersalz.

    Liebe Grüße, Florida1992
     
    #5
  6. 23.08.07
    eva.katharina
    Offline

    eva.katharina Schätzchen

    AW: Gemüsebrühe

    Hallo Schnattchen

    vertreibe auch die Produkte von Tellofix , zusätzlich mach ich den Suppengrundstock aus dem Wunder-Kessel .

    Viele Grüße
    Eva
     
    #6
  7. 23.08.07
    risiha
    Offline

    risiha

    AW: Gemüsebrühe

    Hallo Schnattchen,
    wir kaufen immer die Gemüsebrühe im Bioladen - garantiert ohne Natriumglutamat etc. - gibts auch zum Nachfüllen.
    Rita
     
    #7
  8. 23.08.07
    tihv
    Offline

    tihv

    AW: Gemüsebrühe

    Hallo,

    mir schmeckt die von Al*natura ganz gut.
     
    #8
  9. 23.08.07
    Biene28
    Offline

    Biene28 Oberbayern-Hexe

    AW: Gemüsebrühe

    Hallo,

    ich nehme auch die Al*atura oder Fü*lhorn (Rewe), oder selbstgemachten Suppengrundstock (der ist aber grad alle, muß erst wieder neuen machen).

    Liebe Grüße
    Biene
     
    #9
  10. 23.08.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Gemüsebrühe

    Hallöchen,

    an Gemüsebrühe habe ich auch die Würfel und das Pulver von A*natura zu Hause.

    Und zusätzlich mache ich noch den Suppengrundstock.

    Die Tello*ix-Brühe hatte ich auch, hat aber leider auch Geschmacksverstärker. Und die von Ge*ro hat uns überhaupt nicht geschmeckt (war nur ein Probeglas).
     
    #10

Diese Seite empfehlen