Gemüseeintopf mit Hackfleisch

Dieses Thema im Forum "9in1-Multikocher: Rezepte mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von Thermaxi, 29.12.12.

  1. 29.12.12
    Thermaxi
    Offline

    Thermaxi

    Hallo,

    ich bin ja eigentlich ein absoluter Gemüsehasser, aber diesen Eintopf liebe ich:


    Gemüseeintopf mit Hackfleisch


    Vorbereitung (ich liebe meinen NicerDicer:rolleyes:):

    8 Kartoffeln (ca. 1000 g) schälen und in Würfelchen schneiden
    3 Karotten (ca. 250 g) ebenfalls schälen und in Würfelchen schneiden
    evtl. 1 Paprika in Würfelchen schneiden


    Zubereitung:

    Morphy auf "Braten/Meat" schalten und etwas Öl in den Topf geben.
    500 g Hackfleisch ca. 15 min. anbraten, bis es gut durch ist. Währenddessen das Hackfleisch nach belieben würzen (bei uns ist das Pfeffer, Salz und reichlich süßer und scharfer Paprika).
    In den letzten 5 min. die Karotten dazugeben.

    Morphy ausschalten und das Hackfleisch mit 1 Glas Wasser (200 ml) ablöschen.
    Jetzt die Kartoffeln und evtl. die Paprika dazugeben und noch 1 Dose feine Bohnen mitsamt Flüssigkeit (= 400 g insgesamt; 220g davon Bohnen) dazu. Gut umrühren.
    Deckel zu und Morphy auf "Schmoren (1h)" einstellen.

    Der Eintopf benötigt ca. 40 min., bis die Kartoffeln weich sind. Zwischendurch immer mal wieder umrühren und evtl. noch mal etwas Wasser zugeben (der Eintopf soll eine cremige Konsistenz haben, aber nicht zu flüssig).
    Zum Schluss nochmal abschmecken und evtl. mit Gemüsebrühpulver nachwürzen.
    Auch lecker, aber leider nicht sehr figurfreundlich: 2 Scheiben Schmelzkäse zum Schluss unterrühren....;)



    Wenn man frische oder eingefrorene Bohnen hat, dann kommen diese gleich mit den Karotten dazu und man muss dann mit entsprechend mehr Flüssigkeit aufgießen.
    Und natürlich kann man noch anderes Gemüse dazutun oder auch austauschen, je nach Geschmack und Vorlieben! Bin schon auf eure Kreationen gespannt!
     
    #1

Diese Seite empfehlen