Gemüsegratin mit Hähnchen

Dieses Thema im Forum "Garaufsatzgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von Yvonne1971, 10.10.07.

  1. 10.10.07
    Yvonne1971
    Offline

    Yvonne1971

    Hallo zusammen,

    habe letzte Woche auf dem Markt folgendes super leckeres Rezept bekommen und am Wochenende gleich für den TM umgeschrieben.

    Zutaten:

    750 g Kartoffeln
    ca. 900 g Gemüse (im Rezept stand Kohlrabi, habe halb Kohlrabi und halb Karotten genommen, denke es schmeckt aber mit jedem Gemüse, je nach Geschmack)
    1-2 TL Gemüsebrühe (Pulver z.B. von Gefro)
    ca. 500 g Hähnchenfilet
    1 EL Öl
    Salz
    Pfeffer
    30 g Butter
    30 g Mehl
    75 g Goudakäse
    150 g saure Sahne
    Muskatnuss

    Käse im TM ca. 5 sec. Stufe 5-7 reiben.

    Kartoffeln schälen in dünne Scheiben schneiden und im Garkörbchen mit 500 g Wasser und 1-2 TL Gemüsebrühe 10 min Varomastufe garen.

    Gemüse klein schneiden, in den Garaufsatz mit den Kartoffeln zusammen nochmals 10-15 min Varomastufe garen.

    In der Zeit die Hähnchenfilet mit 1 EL Öl in einer Pfanne anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und in Scheiben schneiden.

    Kartoffeln und Gemüse kurz auf die Seite stellen.
    Restliche Garflüssigkeit von Kartoffeln und Gemüse umfüllen und aufheben.

    Für die Soße:

    30 g Butter 3 Min./100 Grad /Stufe 1 zergehen lassen.
    30 g Mehl zugeben 3. Min/100 Grad / Stufe 1 mit der Butter anschwitzen.
    Garflüssigkeit dazu und 6 Min. / 90 Grad / Stufe 6 binden.

    Danach die Hälfte vom Käse sowie die saure Sahne kurz unterrühren.

    Kartoffeln, Gemüse, Hähnchenfilet in eine Form schichten, mit der Soße übergießen und die andere Hälfte vom Käse drüberstreuen.

    Jetzt bei 200 Grad ca. 30 Min. im Ofen überbacken.

    Ich konnte gar nicht mehr aufhören zu essen und wir haben die Portion zu zweit verdrückt. (Ist eigentlich ein Rezept für 4 Personen-grins).

    Hoffentlich schmeckt es euch auch.

    Viele Grüße

    Yvonne :p
     
    #1
  2. 11.10.07
    km62
    Offline

    km62 Campingkocher

    AW: Gemüsegratin mit Hähnchen

    Hi Yvonne!

    Meine Fragen:

    1. Bei den Zutaten schreibst Du
    Meinst Du Pulver (gekörnte Brühe) oder fertige Suppe? :confused:

    2. Diese Suppe kommt bei den Arbeitsanweisungen nicht mehr vor. Was geschieht damit? :confused:

    3. Bleiben die Erdäpfel(Kartoffel)scheiben im Garkorb oder werden sie zum Gemüse im Varoma gelegt? :confused:
     
    #2
  3. 11.10.07
    Freyja
    Offline

    Freyja Inaktiv

    AW: Gemüsegratin mit Hähnchen

    Hallo Yvonne,

    hört sich lecker an! Habe z.Z. 4 Hähnchenbrustfilets daheim und wußte nicht so recht was ich damit anstellen sollte. Jetzt gibt es heute Hähnchenbrustfilet "Texicana". Hatten wir schon lange nicht mehr....
    Dein Rezept kam etwas spät aber ich habe es mir schon zur Seite gelegt für das nächste Mal! =D

    Grüße,
    Freyja
     
    #3
  4. 11.10.07
    Yvonne1971
    Offline

    Yvonne1971

    AW: Gemüsegratin mit Hähnchen

    Hallo Kurt,

    habe es im Rezept schon geändert. Vielen Dank für den Hinweis.
    Die Gemüsebrühe (Pulver z.B. von Gefro) kommt zu den 500 g Wasser dazu.

    Die Kartoffeln habe ich im Garkörbchen drin gelassen und nur das Gemüse im Garaufsatz drauf gesetzt.

    Hoffe jetzt ist alles klar, ansonsten einfach nochmal melden.

    Viele Grüße

    Yvonne :p
     
    #4
  5. 12.10.07
    km62
    Offline

    km62 Campingkocher

    AW: Gemüsegratin mit Hähnchen

    Hi Yvonne!

    Danke! :goodman:
     
    #5
  6. 23.01.08
    feuerengel
    Offline

    feuerengel

    AW: Gemüsegratin mit Hähnchen

    Hallo Ivonne,

    bei uns gab es gestern das leckere Gratin.
    Aus Ermangelung an Kohlrabi habe ich es mit Blumenkohl gemacht und was soll ich sagen: LECKER!!!

    Vielen Dank für das tolle und einfache Rezept!
     
    #6
  7. 28.03.08
    Nely10
    Offline

    Nely10

    AW: Gemüsegratin mit Hähnchen

    Hallo Yvonne,

    wir hatten heute wieder einmal Dein Gericht an Mangel an Hähnchen nur als Gemüsegratin.
    Kartoffeln und Gemüse gleich auf einmal 25 Min im TM zubereitet.
    Einfach super lecker die Soße spitze zum reinlegen.
     
    #7
  8. 16.08.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Gemüsegratin mit Hähnchen

    Hallo Yvonne 1971,

    habe heute dein Rezept gemacht. Mußte es allerdings aus Mangel an diversen Zutaten etwas abändern. Habe statt dem Kohlrabi eine halbe Zucchini und Feinfrostmischgemüse genommen, statt der sauren Sahne Naturjoghurt 0,1 %. Ach ja und statt der Hähnchenbrust habe ich fertige Hähnchenbrust zum grillen (fertig marinierte) genommen.
    Aber sagen kann ich nur eins ---> SUPER LECKER!!!!!!!!!! :p
     
    #8
  9. 16.08.08
    Rheinschnake
    Offline

    Rheinschnake Etiketten bastelnde Sponsor

    AW: Gemüsegratin mit Hähnchen

    Hallo Ivonne,:p

    soeben hab ich Dein Rezept entdeckt und ausgedruckt. Liest sich das lecker, wird in den nächste Tagen ausprobiert.

    Danke
    :flower: LG Rheinschnake
     
    #9
  10. 16.08.08
    Yvonne1971
    Offline

    Yvonne1971

    AW: Gemüsegratin mit Hähnchen

    Hallo zusammen,

    freut mich das es euch schmeckt.

    Das Rezept könnte ich auch mal wieder machen.
     
    #10
  11. 22.09.08
    eemuu
    Offline

    eemuu

    Hallo Yvonne,
    ich bin durch die Suche nach Kohlrabi auf Dein Rezept gestoßen und habe mit einen Teil davon gerade unser Mittagessen in Arbeit.
    Ich habe Kartoffeln und Kohlrabi nach Deinem Rezept zubereitet, habe allerdings in den ersten 10 Minuten Kartoffel-Garzeit zwei angefrorene Hähnchenschlegel im V*a*r*o*m*a-Einsatz aufgetaut, diese dann mit ner Marinade bestrichen und lasse sie während der Garzeit der Kohlrabi gerade im Ofen überbacken... Deine Soße werde ich einfach so verwenden, ohne das ganze noch im Ofen zu überbacken....
    Bin schon sehr gespannt wie es schmeckt :)
    Vielen Dank auf jeden Fall,
    liebe Grüße
    Amrei.
     
    #11
  12. 16.11.08
    eemuu
    Offline

    eemuu

    Hallo Yvonne,
    witzig, jetzt bin ich das zweite Mal auf Dein Rezept gestoßen und habe es diesmal fast wie bei Dir beschrieben gekocht. Ich habe als Gemüse nur Broccoli verwendet und vorher im Mixtopf noch 1 Zwiebel und 1 Knoblauchzehe zerkleinert und gedünstet.
    Das Essen kam super an bei Mann und Sohn :)
    Danke also nochmal und viele Grüße
    Amrei.
     
    #12
  13. 08.02.09
    Anna-Juliana
    Offline

    Anna-Juliana

    Soeben hab ich den Auflauf in den Ofen geschoben.
    Schaut schon sehr vielversprechend aus.
    Ich habe an Mangel an frischem Gemüse tiefgefrorenes verwendet.

    Das nächste mal werde ich versuchen, das Rezept etwas diättauglicher zu kochen :))
     
    #13
  14. 17.09.10
    Huetti
    Offline

    Huetti

    Hallo Yvonne,

    heute gab es Deinen leckeren Auflauf. Ich hatte als Gemüse: Zucchini, Paprika und Cocktailtomaten. Wir fanden es sehr sehr lecker!!!! ... Junior holt gerade die Leiter, dann holen wir fünf Sternlein vom Himmel ;).
     
    #14
  15. 31.01.13
    Mamacaren
    Offline

    Mamacaren

    Ich habe das Gratin gerade gemacht. Allerdings nur mit Gemüse, die Kartoffeln gibt's als Schupfnudeln dazu. Es schmeckt soooo genial, ich kann gar nicht mehr aufhören, zu probieren. Hoffentlich ist noch genug da, wenn die Familie zum Essen kommt.....
     
    #15

Diese Seite empfehlen