Gemüsemuffel-Aufstrich Kürbis/Tomate

Dieses Thema im Forum "Brotaufstriche: herzhaft vegetarisch/vegan" wurde erstellt von Jannettl, 13.10.05.

  1. 13.10.05
    Jannettl
    Offline

    Jannettl

    Hallo Ihr Lieben,

    es ist Kürbiszeit und ich liiiiebe diesen Brotaufstrich:

    1 Zwiebel 5 Sec./St. 5
    250g bis 300g Hokaido inkl. Schale 20 Sec St. 4 zerkleinern
    20 g Butter dazugeben und 2 Min. 90 Grad St. 2 dünsten

    120g Butter und 140 g Tomatenmark
    ganz viiiel Kräuter de Provence, 1 Spritzer Tabasco (bitte vorsichtig dosieren!) Salz zugeben und 8 Min. 100°C/ St. 3 kochen.
    In Marmeladengläser füllen und Gläser umdrehen. Kalt werden lassen und zu frischem Brot genießen.

    Dieser Aufstrich passt auch hervorragend in die pikante Pfannkuchenroulade von Wormel. Hier nochmal der Link: http://www.wunderkessel.de/forum/viewtopic.php?t=9943&highlight=pfannkuchenroulade
     
    #1
    shiva267 und pebbels gefällt das.
  2. 15.10.05
    Ulrike
    Offline

    Ulrike

    Hallo Jannettl,

    ich habe gerade deinen Aufstrich gekocht und in Gläser abgefüllt.

    Ich mußte etwas improvisieren, da ich nur getr. italienische Kräuter im Haus habe, statt Hokaido- hatte ich die Reste unseres Halloween-Kürbisses. Der Aufstrich ist trotzdem gelungen und schmeckt super.

    Danke

    Ulrike
     
    #2
  3. 24.11.05
    Ulrike
    Offline

    Ulrike

    Hallo Jannettl :hello2: ,

    ich habe ihn wieder gekocht!

    Dieses Mal habe ich eine Knoblauchzehe mit dazu gegeben und den Kürbis in etwas Olivenöl mit Pfefferschoten angedünstet.

    Lecker, lecker :blob4:

    Ulrike
     
    #3
  4. 24.11.05
    Jannettl
    Offline

    Jannettl

    #4
  5. 25.11.05
    wormel
    Offline

    wormel

    Hi,
    Dieses Rezept hab ich eben erst gesehen.Wie konnte ich das nur verpassen,hört sich doch soooo lecker an.
    Zum glück hab ich noch einen Kürbis im Vorratsraum.Das muß ich unbedingt ausprobieren.
     
    #5
  6. 05.12.05
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Annette,

    ich habe heute Deinen leckeren Aufstrich gekocht. Die Butter habe ich allerdings erst zum Schluss untergeruehrt. Wird es bestimmt oefter geben. Danke

    Gruss,
    Elli :wink:
     
    #6
  7. 05.12.05
    km62
    Offline

    km62 Campingkocher

    Hi Jannettl!

    Meine liebe Frau lässt Dich unbekannterweise grüßen und dankt für dieses phänomenale Aufstrichrezept.

    Meine Variation (wegen Tomatenmarkmangels): 70 g Tomatenmark und 70 g getrocknete, gesalzene Tomaten ohne Öl. Nach dem Kochen noch auf Turbo pürieren. Und (fast schon selbverständlich) Margarine statt Butter.
     
    #7
  8. 16.01.06
    Huetti
    Offline

    Huetti

    Hallo Jannettl,

    am Wochenende hatte ich deinen Brotaufstrich gemacht. Mein GöGa wollte erst nicht kosten, aber dann....!!! Selbst unser Sohnemännchen (19 Monate) hat sein Brot mit dem Aufstrich mit den Worten "hamham" flotti verputzt. Echt L E C K E R ! ! ! ! :finga:
     
    #8
  9. 31.01.06
    TMFan
    Offline

    TMFan TMFan

    Kürbis/tomaten aufstrich

    Hallo Leute ,
    wollte nur melden , dass beides sehr lecker war ( auch das Kürbisbrot ) . Brot ist etwas dunkel geworden . Für Vollwert Fans , ich habe 2/3 Vollkornmehl und 1/3 weisses genommen , Kinder haben es trotzdem sofort aufgegessen
    :finga: :finga:
     
    #9
  10. 15.10.07
    joanna
    Offline

    joanna

    AW: Gemüsemuffel-Aufstrich Kürbis/Tomate

    Hallo,

    ich muss diesen leckeren Aufstrich mal hochschubsen!
    Meine Kinder wollten ihn erst gar nicht probieren, dann waren beide total begeistert und konnten gar nicht mehr aufhören. Wir haben den Aufstrich in Pitabroten mit Salat und auf cross getostetem Joggingbrot gegessen - vorsicht, Suchtgefahr!

    Danke fürs Rezept!
    LG Joanna
     
    #10
  11. 15.10.07
    sophia
    Offline

    sophia

    AW: Gemüsemuffel-Aufstrich Kürbis/Tomate

    hallo

    danke für's hochschubsen. Das Rezept hört sich so lecker an, das werde
    ich diese Woche ausprobieren und dann berichten. Wie lange hält sich
    der Aufstrich im Kühlschrank?

    Liebe Grüße
    Sophia
     
    #11
  12. 16.09.12
    zauberhexe
    Offline

    zauberhexe

    Hallo Ihr Lieben,

    heute mach ich wieder meinen Lieblings-Kürbis Aufstrich von Jannettl!!!!!!!

    Gruß

    Zauberhexe
     
    #12
  13. 15.10.12
    Mononoke
    Offline

    Mononoke Inaktiv

    Ich bin wirklich kein Kürbis-Fan (die Quiche aus dem Rest-Kürbis hat mir nicht wirklich geschmeckt), aber der Aufstrich ist lecker. Wer gerne so vergetarische Aufstriche mag, die nicht auf Fischkäse basieren, wird ihn wohl auch gerne mögen. Ich hatte einen Hokaido-Kürbis genommen und da mein Spaz leicht überfordert war Kräuter der Provence zu kaufen wurden es dann eine 8-Kräuter-Mischung. Anstelle des Tabasco habe ich eine getrocknete Chili reingetan, da würde ich nächstes Mal vielleicht zwei oder sogar drei nehmen, denn pikant ist der Auftrsich bei mir nicht geworden......Wie dem auch sei, langes gerde, es war lecker und schmeckt pur auf Brot aber auch unter Wurst, Käse oder Ei ;)
     
    #13
  14. 26.10.12
    Mononoke
    Offline

    Mononoke Inaktiv

    Hatte drei Pesto-Gläser mit dem Aufstrich gefüllt, leider war das dritte Glas nach ca. 3 Wochen schimmelig. Werde den Aufstrich dieses Wochenende nochmal machen und einen guten teil einfrieren. Denke mal bei den Zutaten sollte das eigentlich kein Problem sein.
     
    #14
  15. 30.10.12
    Locke
    Offline

    Locke

    Hallo,

    bei den Vegetariern ist der Aufstrich gestern super lecker angekommen, der Rest war geteilter Meinung.
    Wir hatten Baguette dazu.
     
    #15
  16. 15.10.14
    zauberhexe
    Offline

    zauberhexe

    Hallo,

    wollte mal wieder an diesen leckeren Aufstrich erinnern..!!
    Gruß
     
    #16
    shiva267 und pebbels gefällt das.

Diese Seite empfehlen