Gemüsesoße

Dieses Thema im Forum "Crockpot: Vegetarische Rezepte" wurde erstellt von Hildema, 18.10.07.

  1. 18.10.07
    Hildema
    Offline

    Hildema Hildema

    Gemüsesoße

    [​IMG]

    300 g Aubergine
    100 g Stangensellerie
    100 g Möhren
    1 Dose Tomaten
    3 El. Tomatenmark
    1 Pepperoni
    600 ml Gemüsebrühe
    1 Bund Blattpetersilie
    Gewürze: Salz, Cayennepfeffer, Paprikapulver, Knoblauch, Thymian, Oregano

    Das Gemüse putzen, klein schneiden und mit den Tomaten und der Brühe in den Slow Cooker geben. Würzen alles umrühren und auf hoher Stufe 4-5 Stunden garen. Petersilie klein schneiden dazu geben und abschmecken. Mit Spagetti servieren dabei noch frisch geriebenen
    Parmesan drüber streuen.

    Tipp: Der Rest lässt sich prima einfrieren. Ein Teil von der Brühe kann man durch trockenen Rotwein ersetzen.
     
    #1
    paraguaykatja gefällt das.
  2. 12.08.14
    pebbels
    Online

    pebbels Sponsor

    Hallo zusammen,

    angelehnt an dieses Rezept habe ich heute eine große Portion Gemüsesoße auf Vorrat gemacht.

    Ich hatte:
    2 Zucchini (entkernt)
    2 Karotten
    2 rote Paprikaschoten
    1 Aubergine

    alles mit dem Nicer Dicer in Würfel "gedrückt" und in den Multikocher gegeben.

    2 Frühlingszwiebeln in Ringen dazu

    800 g (schon etwas schrumpelige) Tomaten
    3 getrocknete Tomaten aus dem Glas
    3 EL Tomatenmark
    2 EL Balsamico-Essig

    im TM kleingemixt und zum Gemüse gegeben. Gewürze und Kräuter (+ 1 gute Prise Zucker) dazu. Ca. 250 ml Brühe und 1/2 MB Rotwein darüber, umrühren und für ca. 3 Stunden auf "Low" garen lassen. Zwischendurch mal abschmecken! Am Ende habe ich noch kurz auf kochen gestellt und als alles schön "geblubbert" hat, in Gläser abgefüllt.

    Das Gemüse bleibt durch die NT-Methode noch schön bissfest, die Soße wird sämig und sehr lecker. Freu mich schon aufs Probieren in Nudel-, Reis- und Auflaufgerichten.

    LG
    Pebbels
     
    #2
    sansi und Lalelu gefällt das.
  3. 12.08.14
    Lalelu
    Offline

    Lalelu Sponsor

    Prima Idee, Pebbels!
     
    #3
    pebbels gefällt das.
  4. 12.08.14
    pebbels
    Online

    pebbels Sponsor

    Hi Susi,

    Danke!

    Ich habe übrigens noch die Brühenmenge (weniger als im Original-Rezept) und den Balsamico-Essig eingefügt (hatte ich vorhin vergessen:rolleyes: ).

    Es wurden 7 mittelgroße Gläser voll Soße und 1 Schüsselchen zum Probieren - ich finde es schmeckt fast wie Ratatouille (Lecker!)

    LG
    Pebbels
     
    #4

Diese Seite empfehlen