Gemüsestrudel mit Schnittlauchsoße

Dieses Thema im Forum "Backen: Herzhaftes" wurde erstellt von SandraH, 17.04.08.

  1. 17.04.08
    SandraH
    Offline

    SandraH

    Hi!

    Gemüsestrudel mit Schnittlauchsoße

    [​IMG]

    Teig (am Vortag zubereiten):
    250g Butter
    250g Weizenvollkornmehl
    (ich mahle in der Mühle, geht natürlich auch im Jacques!)
    1 Ei (kann durch 1 EL Schmand oder Sauerrahm ersetzt werden)
    Prise Salz
    50g Weißwein .....3 Min/Stufe Teig
    Teig in Frischaltefolie wickeln und über Nacht in den Kühlschrank legen.

    Füllung:

    130g Karotten in Stücken
    180g Blumenkohlröschen ..... 3sek/Stufe 5
    10g Öl ..... 10 Min/100°/links/Sanftrühr dünsten

    130g Zucchini halbieren und in Scheiben schneiden.

    Zu den Karotten und Blumenkohl in den Mixtopf geben:
    Zucchini
    200g Topfen (=Quark)
    1 Ei (kann durch 1EL Schmand oder Sauerrahm ersetzt werden)
    Salz und Pfeffer aus der Mühle
    1 Kästchen Kresse, Alfalfa, Asia-Mischung (oder Kräuter) ..... 10sek/links/Stufe 4 verrühren

    Backofen auf 200° vorheizen
    Teig aus dem Kühlschrank nehmen und halbieren. Auf bemehlter Fläche nochmal mit der Hand kneten und ein Rechteck ausrollen. Mit dem Nudelholz auf ein Backblech legen, die Hälfte der Füllung auf einer langen Seite verteilen. Die kurzen Seiten über die Füllung schlagen und von der langen Seite mit Hilfe des Backpapiers aufrollen. Mit der anderen Hälfte des Teigs genauso verfahren.

    Strudel mit Milch bestreichen und mit Pfeffer aus der Mühle und Oregano bestreuen.

    Bei 200° ca. 30 Minuten backen.

    Schnittlauchsoße
    2 Knoblauchzehen ..... 5sek/Stufe 10
    250g Rahm oder Joghurt
    50g Topfen
    1/2 TL Kräutersalz
    Pfeffer
    1 Bund Schnittlauch
    ..... 20 sek/Stufe 4 verrühren

    Mit Salat servieren.

    Gutes Gelingen!:p
     
    #1
  2. 17.04.08
    nami1701
    Offline

    nami1701

    AW: Gemüsestrudel mit Schnittlauchsoße

    Hallo Sandra,
    danke für das Rezept. Ist schon gespeichert, sieht nämlich sehr lecker aus.
     
    #2
  3. 17.04.08
    heidimaria
    Offline

    heidimaria

    AW: Gemüsestrudel mit Schnittlauchsoße

    Hallo Sandra, das sieht ja total lecker aus. Hab ich gleich abgespeichert. Möchte ja am aller liebsten gleich ein Stück probieren:blob7::blob7::blob7:
     
    #3
  4. 17.04.08
    SandraH
    Offline

    SandraH

    AW: Gemüsestrudel mit Schnittlauchsoße

    Hi!

    Berichtet bitte, wie der Strudel geschmeckt hat!

    @heidimaria: Ich hab noch einen Strudel für morgen über! Ich schick dir ein Stück! :tongue8:
     
    #4
  5. 11.02.09
    Blackbird
    Offline

    Blackbird

    Hallo!

    Hat das Rezept noch keiner ausprobiert? :-O
    Hört sich doch total lecker an!

    LG Claudia
     
    #5
  6. 11.02.09
    SandraH
    Offline

    SandraH

    Hallo Claudia!

    Hört sich nicht nur lecker an, schmeckt auch so!;)
     
    #6
  7. 12.02.09
    Blackbird
    Offline

    Blackbird

    Hallo Sandra!


    Ich werde es testen und berichten.

    Meinst du, ich kann den Weisswein durch Balsamico ersetzen?
    Ich habe leider keinen Wein mehr eingefroren.
    Oder hast du eine andere Idee?


    LG Claudia
     
    #7
  8. 12.02.09
    SandraH
    Offline

    SandraH

    Hi!

    Ich würd einfach Wasser statt dem Wein nehmen.
    Die Butter kann auch durch Margarine ersetzt werden.;)
     
    #8
  9. 19.02.09
    JO
    Offline

    JO

    Hallo,

    das möchte ich sehr gerne ausprobieren :rolleyes:

    Ist die Soße wirklich kalt???
     
    #9
  10. 19.02.09
    SandraH
    Offline

    SandraH

    Hallo JO!

    Ja, die Soße ist kalt. Sie ist etwas fester, erst wenn man die Soße über den warmen Strudel gibt, wird sie so flüssig wie auf dem Bild.
    Freut mich, dass du den Strudel testen möchtest!=D
     
    #10
  11. 19.02.09
    Bruni
    Offline

    Bruni Inaktiv

    Hallo Sandra,
    der Strudel hört sich aber gaaanz lecker an. Habe das Rezept schon ausgedruckt. Es gefällt mir, dass Du für den Teig Vollkornmehl genommen hast. Ich mahle mein Korn auch mit einer Mühle. Hatte die Mühle vor dem TM.
    Vielen Dank für das Rezept.
    LG,Bruni:)
     
    #11
  12. 20.02.09
    SandraH
    Offline

    SandraH

    Hallo Bruni!

    Ich verwende nur frisch gemahlenes Mehl! Weißes Mehl habe ich aus meiner Küche verbannt!
    Heute werde ich Faschingskrapfen (heißen bei euch Berliner, oder?) aus Vollkornmehl probieren.;)
     
    #12
  13. 12.04.10
    casiotanzen
    Offline

    casiotanzen


    Hallo Sandra,

    hast Du nun die Krapfen mit Vollkornmehl gemacht ?
     
    #13
  14. 12.04.10
    SandraH
    Offline

    SandraH

    Hi Claudia!

    Ja, ich hab die Vollwertkrapfen gemacht, waren sehr lecker! =D
     
    #14
  15. 13.04.10
    casiotanzen
    Offline

    casiotanzen

    Hi Sandra,

    und wo bitte ist das Rezept ? Ich konnt es hier leider nirgends finden :rolleyes:
     
    #15

Diese Seite empfehlen