Gemüsesuppe mit Buchstabennudeln

Dieses Thema im Forum "Suppen: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von iludwig, 11.09.09.

  1. 11.09.09
    iludwig
    Offline

    iludwig

    Hallo ihr, so versuche es mal und schreibe euch mein erstes Rezept rein. (Bislang habe ich nur gestöbert und eure ausprobiert;))

    Zutaten:
    2 mittlere Zwiebeln
    2 Karotten
    1 St Lauch
    1/4 von einem kl orangene Kürbis

    alles zusammen auf St 5 bis auf gewünschte Größe mixen, je nach Geschmack, ich mag es lieber Grober, aber jeder wie er will.

    Jeweils 1/2 rote und gelbe Paprika in mundgerechte St schneiden
    und ca. 100-150g Erbsen (ich habe Tiefkühlerbsen genommen)
    750 ml Wasser
    2 EL Suppengrundstock

    alles hinzufügen und auf 100°/linkslauf/St 2 30min kochen

    Anschließend nach Geschmack mit Pfeffer und Salz würzen. kurz umrühren

    Zum Schluss Buchstabennudeln nach Bedarf (ich hatte ne gute Hand voll) reintun und 5min ziehen lassen und fertig ist sie die Suppe.

    Bei mir ging das von der Menge her noch so gerade für den Jacques.

    Guten Appetit euch allen, ich hoffe ich bekomme ein od mehrere Feedbacks und hoffe, dass das so ok war mit dem Rezept, war ja mein Erstes.
    Schönen Tag noch
     
    #1
  2. 11.09.09
    Bätzimaus
    Offline

    Bätzimaus

    Hallo iludwig!

    Klingt gut, aber ich bin durch die Buchstabennudeln im Titel aufmerksam geworden und die finde ich im Rezept nicht!?
    Kochst Du sie die ganzen 30 Min. mit oder gibst sie erst später zu damit sie nicht verkochen?
     
    #2
  3. 11.09.09
    Prudence
    Offline

    Prudence

    Hallo iludwig!:)
    Kann mich Bätzimaus nur anschliessen ich vermisse auch die Nudeln;)
     
    #3
  4. 11.09.09
    iludwig
    Offline

    iludwig

    sorry

    Sorry, die hatte ich ganz vergessen, habe die anschliessend nach dem kochen reingemacht 5 min ziehen lassen und dann serviert

    Tut mir echt leid,entschuldigt bitte
     
    #4
  5. 11.09.09
    Bätzimaus
    Offline

    Bätzimaus

    Hallo Isabelle! (Wenn Du Deinen Vornamen hier auch reinschreibst als Verabschiedung wie in einem früheren Beitrag, fällt es uns leichter Dich direkt zu grüßen!)

    Macht ja nichts (die vergessenen Nudeln)! Hätt mir auch in der Aufregung passieren können.
    Klingt praktisch, die Nudeln nur zuzugeben, denn abkühlen muss die Suppe ja eh erst. Aber ganz kann ichs noch nicht fassen: Und dabei werden die wirklich ganz weich, so ganz ohne Mitkochen? Wär ja toll!
     
    #5
  6. 11.09.09
    iludwig
    Offline

    iludwig

    Ja es funktioniert, habe Nudeln in den Boden vom Ult** vom Tu*** gelegt und habe die Suppe nach dem Kochen einfach draufgekippt und fertig, deckel Drauf und 5 min warten fertig.

    Gruss Isabelle
     
    #6
  7. 11.09.09
    calli01
    Offline

    calli01

    Hallo Isabelle,

    mein Göga und ich sind absolute Suppenkasper :rolleyes:, deswegen habe ich auch gerade sofort dein Rezept ausgedruckt, wird alsbald getestet!

    Liebe Grüße, Claudia


     
    #7
  8. 12.09.09
    iludwig
    Offline

    iludwig

    Hallo Claudia, das freut mich, dass dich mein Rezept interessiert. Würde mich über eine Rückmeldung nach dem Testen sehr freuen.

    Liebe Grüße Isabelle
     
    #8

Diese Seite empfehlen