Gemüsesuppe

Dieses Thema im Forum "Suppen: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von natascha.p, 07.01.09.

  1. 07.01.09
    natascha.p
    Offline

    natascha.p

    Hallo!!
    Endlich habe ich rausgefunden wie man Beiträge schreibt:cool:. Ich habe nämlich endlich ein Rezept im Thermomix nachgekocht. Ich hoffe es steht hier noch nicht im Forum. Ansonsten habe ich Pech gehabt.
    Man nehme:

    1 Zwiebel
    3 EL Öl
    3 Möhren in Scheiben
    ca 1/2 Knolle Sellerie, kleingeschnitten und etwas
    1 Stange Lauch
    1,5l Wasser
    2 EL selbstgemachte Gemüsebrühe (steht hier unter Suppengrundstock)
    1,5 TL Vegeta, wer es würziger magt, kann auch 2-2,5 TL nehmen
    ca. 70g Suppennudeln

    Die Zwiebel 5sek./Stufe 5 zerkleinern. Dann 3 EL Öl zugeben und 2 min./100°/Stufe 1 andünsten. Dann ca. 1 Möhre in Scheiben zugeben und 2 min./100°/Stufe 1 mitdünsten.
    Dann das Wasser, die restlichen Möhren und das andere Gemüse zugeben mit der selbstgemachten Gemüsebrühe und dem Vegeta würzen.
    Das Ganze dann 30 min./100°/Linkslauf/Stufe 1 garen.
    Danach habe ich die Nudeln zugegeben und die Suppe nochmals 5-7 min./100°/Linkslauf/Stufe 1 fertiggegart. (Je nachdem wie lange die Nudeln brauchen.

    Ich hoffe Euch schmeckt die Suppe.
     
    #1
  2. 07.01.09
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Hallo Natascha,

    ich schiebe dein Rezept in die richtige Kategorie: Suppen: vegetarisch/vegan.
     
    #2
  3. 07.01.09
    natascha.p
    Offline

    natascha.p

    Dankeschön!!
     
    #3
  4. 07.01.09
    sunny29
    Offline

    sunny29

    hallo! möchte gern das leckere Rezept ausprobieren, aber eine frage: was ist vegeta????? sowas wie Maggi??? kann mir überhaupt sonst nichts vorstellen... danke im vorraus
     
    #4
  5. 07.01.09
    Rheinschnake
    Offline

    Rheinschnake Etiketten bastelnde Sponsor

    Hallo Sunny!

    Hier steht was über Vegeta.
     
    #5
  6. 08.01.09
    natascha.p
    Offline

    natascha.p

    Hallo!!
    Vegeta kann man anstelle von Salz benutzen. Es auf der Basis von Gemüse aufgebaut. So ähnlich wie Gemüsebrühe nur intensiver. Man kann es in größeren Lebensmittelgeschäften sowie Kaufland, Metro oder beim Türken kaufen. 1kg kostet zwischen 6,00 und 7,00€.
    In meiner Küche darf es nicht fehlen, sonst schmeckt das Essen nicht!!!
     
    #6
  7. 08.01.09
    Lillymau
    Offline

    Lillymau Lillymau

    Hallo Natascha,

    das ist aber schade, dass Du noch mit Geschmacksverstärker kochst...

    Nimm doch einfach einen Löffel Suppengrundstock mehr, oder Liebstöckel (auch Maggikraut genannt).
    Ich habe Liebstöckel in meinem Suppengrundstock drin und im Sommer wächst er draussen im Garten...

    Gesund und lecker - ohne Nebenwirkungen!
     
    #7
  8. 08.01.09
    natascha.p
    Offline

    natascha.p

    Das kann gut sein. Es gibt aber einige Rezepte aus der slawischen Küche, die ohne diesem Gewürz einfach nicht schmecken, und da meine Eltern und jetzt ich für meine Familie sehr viele Gerichte aus der slawischen Küche koche, muss dieses Gewürz an einigen Gerichten dran.
    Ich bin quasi damit aufgewachsen.
     
    #8
  9. 08.01.09
    Kismet
    Offline

    Kismet

    Hallo, hörte sich lecker an und schnell und unkompliziert - hab die Suppe heute getestet und sie schmeckt gut, ist ein schönes Basisrezept - ich habe allerdings Vegeta weggelassen, aber das kann ja jeder so halten, wie es ihm schmeckt.
     
    #9
  10. 08.01.09
    sunny29
    Offline

    sunny29

    hallo Rheinschnake und Natascha! Danke für die Info! zumindest weiß ich jetzt was es bedeutet und kann in Rezepten damit umgehen! liebe Grüße
     
    #10
  11. 12.01.09
    hexhex
    Offline

    hexhex

    Was ist Vegata?
     
    #11
  12. 25.01.09
    Heike
    Offline

    Heike

    Super lecker habe ich heute gezaubert und wird morgen gleich mal auf Arbeit mitgenommen. Habe von jedem etwas mehr genommen und so reicht es gleich zweimal. Das Vegeta habe ich aber weggelassen, weil ich auch nicht wußte, was das sein soll. Danke und liebe Grüße Heike:rolleyes:
     
    #12
  13. 27.01.09
    BuffySummers
    Offline

    BuffySummers

    hey natascha...

    das mit dem vegeta kann ich gut nachvollziehen... meine mutter ist ungarin :) ohne dem zeug geht überhaupt nix... selbst auf nen normales butterbrot gehört es bei mir mit drauf...

    liebe grüße

    buffy
     
    #13
  14. 28.01.09
    arantxa
    Offline

    arantxa

    Hallo,
    Vegeta habe ich auch immer, das gibt es hier im Hit-Markt.
    Das Rezept von Natascha ist echt gut. Man kann trotz vegetarisch
    noch Würste zugeben, denn ohne geht nicht bei meinem Mann. :-(

    LG Inge
     
    #14
  15. 28.01.09
    hexhex
    Offline

    hexhex

    Hy,
    was ist Vegata?
     
    #15
  16. 28.01.09
    malex
    Offline

    malex

    Hallo hexhex,

    Vegeta ist eine Würzmischung aus Gewürzen und getrocknetem Gemüse aus Kroatien. Man kann es verwenden für Fleisch- und Fischgerichte, für Gemüse und für Suppen. Also rundum einsetzbar.

    Es ist ein grobkörniges gelbes Pulver, in dem auch ein paar kleine Gemüsestückchen erkennbar sind.
    Geschmacklich könnte man es mit Fondor oder Brühwürfel vergleichen( aber besser), es enthält aber leider Geschmacksverstärker.
    Vegeta ist in blauen Kunststoffbeuteln verpackt und es
    ist schon in manchen Supermärkten erhältlich.

    Ich hoffe ich konnte Dir etwas weiterhelfen.;)

    Liebe Grüsse
    Martina
     
    #16
  17. 28.01.09
    renateO
    Offline

    renateO Sponsor

    Hallo Natascha!

    Aus einem Packerl frischem Suppengemüse, ohne Vegata, dafür mit Suppengrundstock, hab ich heute Deine Suppe gekocht. 1 Becher Schmand hab ich noch unter das Ganze gemischt, und a bisserl mit Tello gewürzt. Die Wassermenge habe ich auf 1 Liter reduziert.

    Die Suppe hat uns sehr gut geschmeckt!

    Herzlichen Dank für das schnelle und preiswerte Rezept!


    Recht schöne Grüße...
     
    #17
  18. 28.01.09
    Rinzenprolle
    Offline

    Rinzenprolle

    Hallo Suppenfreunde,

    auch in Tello & Co. sind Geschmacksverstärker drin, sind nur sehr gut getarnt, damit es nicht auffällt. Und dann schreiben sie auch noch groß auf die Packung: OHNE Geschmacksverstärker :angry5:

    Und dass ohne Vegata nix mehr geht, kann ich in so manchem Fall gut nachvollziehen, weil man da quasi "abhängig" (ein bißchen übertrieben, aber mir fällt kein anderes Wort ein) von wird.
     
    #18
  19. 19.03.09
    ssabine
    Offline

    ssabine

    Hallo Natascha
    habe heute deine Suppe gekocht
    war sehr lecker, habe noch Kartoffeln reingetan
    lg Bine
     
    #19

Diese Seite empfehlen