Gemüseterrine-herrlich bunt

Dieses Thema im Forum "Vorspeisen: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von katjuscha, 13.08.08.

  1. 13.08.08
    katjuscha
    Offline

    katjuscha Katjuscha

    Heute habe ich mir viel Arbeit gemacht, aber es hat sich gelohnt, denn diese Terrine sieht nicht nur toll aus, sie schmeckt auch vorzüglich. Als Allererstes braucht man eine dicke Grillfolie für 2 Bleche - damit spart man sich eine Menge Arbeit! Die beiden Bleche mit der Folie auskleiden, sonst braucht man:

    3 fleischige ROTE Paprikaschoten
    2 gelbe Schoten
    1 große Aubergine, längs in Scheiben geschnitten
    2 Zuchinis, auch längs geschnitten
    1-2 (je nach Größe) rote Zwiebeln
    75g Rosinen
    1TL Rotweinessig
    400ml Tomatensaft +1EL Tomatenmark
    4-5 Blätter Gelatine
    Olivenöl, Salz, Pfeffer, wer mag auch 2 Knoblauchzehen, durch die Presse gedrückt.
    Zunächst Paprika waschen, abtrocknen und auf ein Blech legen. Die übrige Blechfläche mit Öl einpinseln und die Auberginen- und die Zuchinischeiben darauf verteilen, sie mit Öl einpinseln und im vorgeheizten Backofen braten (Heißluft, 180°) -die Paprika wird länger brauchen als das übrige Gemüse. Ab und zu reinschauen und das Gemüse wenden. Wenn das Gemüse goldgelb und gar ist, auf einen Teller schichten, die Paprika in eine Tupperware geben, zudecken und nach Erkalten schälen.
    Jetzt kommt endlich unser TM dran=D: die Zwiebel vierteln, 3Sek./St.5 zerkleinern, mit dem Spatel die Masse aufs Messer schieben und mit 20g Öl 2Min/Varoma/St.1 andünsten, dann die Rosinen, Tomatenmark und Rotweinessig dazugeben und 3Min./ Varoma/St.2 köcheln, es soll eine sirupartige Masse entstehen. Umfüllen und abkühlen lassen.
    Eine Form von knapp 2l mit Öl einpinseln und mit Klarsichtfolie auskleiden.
    Dann darf der TM wieder arbeiten=D: die Hälfte des Tomatensaftes in den Mixtopf geben und erwärmen 3min./70° /St4, die im kalten Wasser eingeweichten Gelatineblätter dazu geben und noch 1min/70°/St. 4 auflösen.
    Salzen, pfeffern.Knoblauch?
    Die erste Schicht in der länglichen Form wird mit roter Paprika ausgelegt, dann mit dem Tomatensaft aus dem TM knapp bedecken, alle übrigen Zutaten-also gelbe Paprika, Aubergine, Zuchinis und die Zwiebelmasse- werden geschichtet, immer etwas von dem Tomatensaft als "Klebmasse" dazugeben, den Schluß bildet wieder die rote Paprikaschote.
    Den übrigen Tomatensaft nun mit dem im TM vermischen (es wird kaum noch etwas da sein!) und über die Terrine gießen. Das Ganze ein wenig vorsichtig drücken, die Terrine abdecken und im Kuülschrank fest werden lassen. Am besten über Nacht.
    Die Terrine aufschneiden, mit Basilikumblättern dekorieren und mit einer würzigen Vinaigrette servieren. Dazu paßt frisches Brot.
    Es ist recht viel Arbeit, aber es lohnt sich. Für Vegetarier ist das ein ganzes Mittagessen:rolleyes:.
    Grüße,
    Katjuscha

    Anmerkung:
    Durch die Gelatine ist das Gericht nicht vegetarisch, alternativ kann die Gelatine mit 8 g Agar-Agar ersetzt werden, die Flüssigkeit muß dann aber im Gegensatz zur Gelatine noch mindestens 1-2 Minuten gekocht werden, damit die Gelierfähigkeit sich entwickeln kann.
     
    #1
  2. 14.08.08
    Mo
    Offline

    Mo

    AW: Gemüseterrine-herrlich bunt

    Vielen Dank für die Mühe, das alles so genau zu beschreiben. Eine Freundin hat ein ähnliches Rezept gerade gemacht, aber ohne TM, jetzt bin ich froh, dass ich Deines habe. Ich habe es gespeichert, wird noch ein bißchen dauern bis ich die Zeit finde es auszuprobieren, aber ich werde es ganz sicher machen!
    Und dann berichten!
    LG
    Mo
     
    #2
  3. 14.08.08
    odenwälderin
    Offline

    odenwälderin

    AW: Gemüseterrine-herrlich bunt

    Hi Katjuscha,
    Uii, das schaut sicher supertoll aus (hab grad das Bild in meinem Kopp betrachtet=D) und wär sicher auch ein echter Blickfang für ein Buffet. Etwas ähnliches hat mal Lea Linster im Fernsehn gemacht, sie hat zwischendurch noch Mozzarella mitgeschichtet, sah auch zum Anbeißen aus;)
     
    #3
  4. 15.08.08
    katjuscha
    Offline

    katjuscha Katjuscha

    AW: Gemüseterrine-herrlich bunt

    Hallo, Ihr Lieben,
    meine Terrine haben wir gegessen, ich werde sie das nächste Mal etwas verändern: die Rosinen und die Zwiebeln weglassen, dafür den Tomatensaft mit viel Knoblauch und scharfen Gewürzen veredeln, ich mag die Süße der Terrine nicht so. Was meint ihr dazu?
    Jetzt habe ich eine Frage an alle Foto-Künstler:

    Ich habe für euch ein Foto der Terrine gemacht, weiß aber nicht:confused:, wie man es ins Forum stellt. Könnt ihr mir ein paar Tipps geben?
    Danke und liebe Grüße
    Katjuscha:p
     
    #4
  5. 15.08.08
    Mo
    Offline

    Mo

    AW: Gemüseterrine-herrlich bunt

    Oh je, das weiss ich auch nicht, habe ich noch nie gemacht. Vielleicht gibt es irgendwo eine ANleitung...

    In der Hilfeanleitung für das Forum steht, dass man ein Bild wie eine Grafik hochladen kann, und das Symbol für Grafik siehst Du oben auf der Leiste ..

    Mo
     
    #5
  6. 15.08.08
    hamburgerdeern
    Offline

    hamburgerdeern

    AW: Gemüseterrine-herrlich bunt

    Liebe Katjuscha,

    nimm es mir bitte nicht übel, wenn ich mir folgende Bemerkung nicht verkneifen kann, aber:

    Sofern die Terrine Gelatine enthält, ist sie nicht vegetarisch und schon gar nicht vegan, denn Gelatine wird aus (Schweine-) haut und -knochen gemacht.

    Davon mal abgesehen, klingt das Rezept sehr gut.

    Beste Grüße und nix für ungut

    Jutta
     
    #6
  7. 18.08.08
    katjuscha
    Offline

    katjuscha Katjuscha

    AW: Gemüseterrine-herrlich bunt

    Liebe Jutta,
    für einen Laien ist alles, was aus Gemüse besteht, ein vegetarisches Essen-und ich bin ein Laie, der zwar ab und zu auch ein Stück Fleisch ißt, aber auch gut ohne auskommt.Wenn meine Terrine mißverständlich ist, habe ich absolut nichts dagegen, wenn sie zu einem anderen Thema verschoben wird. Aber gibt es nicht ein Geliermittel ohne Tierreste, ich glaube es heißt Agar-Agar?. Das können die überzeugten Vegetarier dann benutzen.:)
    Gruß,
    Katjuscha:p
     
    #7
  8. 18.08.08
    hamburgerdeern
    Offline

    hamburgerdeern

    AW: Gemüseterrine-herrlich bunt

    Liebe Katjuscha,

    darum habe ich Dich ja aufgeklärt.

    Beste Grüße

    Jutta
     
    #8
  9. 19.08.08
    katjuscha
    Offline

    katjuscha Katjuscha

    AW: Gemüseterrine-herrlich bunt

    [​IMG]Hallochen,
    ich bringe mich fast schon um, euch die Terrine anzuzeigen, es klappt einfach nicht. Jetzt warte ich auf unsere fleißige, hilfsbereite Bine 77, dann klappt es vielleicht.
    Gruß,
    Katjuscha
     
    #9
  10. 20.08.08
    katjuscha
    Offline

    katjuscha Katjuscha

    AW: Gemüseterrine-herrlich bunt

    Hallo,
    falls jemand das Foto von der Terrine anschauen will, es ist im Album unter meinem Namen, wenn jemand Lust und Zeit hat, kann er das Bild zu dem Rezept schieben - ich selbst schaffe es nicht:confused:....
    Liebe Grüße
    Katjuscha:p
     
    #10
  11. 20.08.08
    Bine77
    Offline

    Bine77

    AW: Gemüseterrine-herrlich bunt

    Hallo Katjuscha!

    Hier ist Dein Foto (sieht ja auch sowas von lecker aus!!! =D):


    Aber wir beide werden noch üben - dann klappt es sicher!!!! ;)

    :wave: Wie immer ganz liebe Grüße aus Wien!
    Bine
     
    #11
  12. 20.08.08
    katjuscha
    Offline

    katjuscha Katjuscha

    AW: Gemüseterrine-herrlich bunt

    Liebe Super-Bine:wave:,
    vielen Dank für das Einstellen des Fotos, du bist ein:angel11:, ich kriege das NIE hin:confused:
    Wie ich das kopiert habe:-(? Eine bestimmte Taste gedrückt, dann erschien"kopieren", aber eine Nummer, wie du meintest, habe ich nicht entdeckt. Ich habe dann die lange Zeile-http:....etc.- getippt und irgendwie dann das Bild in mein Album hinbekommen. Jetzt ist es mal da, so schnell komme ich nicht dazu, so etwas zu basteln. Aber die Terrine ist ganz toll für ein Büfett.
    Liebe Grüße und danke, noch einmal.
    Katjuscha:p
     
    #12

Diese Seite empfehlen