Gemüsetorte

Dieses Thema im Forum "Backen: Herzhaftes" wurde erstellt von Andrea, 19.09.04.

  1. 19.09.04
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hallo,

    hier ist ein leckeres Rezept, schmeckt frisch aus dem Ofen, lauwarm und auch kalt.

    Gemüsetorte

    Teig: 200 g Körner (6-Korn-Mischung)
    alt. 100 g Körner + 100 g Mehl
    1 TL Salz
    60 g Butter
    20 g Hefe
    125 g lauwarmes Wasser

    Die Körner im Mixtopf 1 Min./TURBO fein mahlen, die restlichen Zutaten zufügen und im Intervall (6-8 mal) auf Stufe 4 einen Hefeteig herstellen. (Für diese kleine Menge ist die Drehzahl der Brotstufe zu hoch.) Teig umfüllen und bis zur doppelten Größe aufgehen lassen. Nochmals kurz mit den Händen durchkneten.

    Belag: 750 g Gemüse (Broccoli, Zucchini, Karotten,
    Erbsen, Blumenkohl, Kohlrabi....)
    500 ml Wasser
    125 g Magerquark
    200 g Schmand
    100 g Sahne
    2-3 Eier
    Salz, Pfeffer, Muskat
    150 g Käse (Gouda, Emmentaler)

    Zuerst den Käse im Mixtopf auf Stufe 6 einige Sekunden zerkleinern und umfüllen. Topf ausspülen und Wasser einfüllen. Gemüse putzen und waschen und in gleichmäßige Stücke zerteilen: Broccoli und Blumenkohl in Röschen, Karotten, Zucchini und Kohlrabi in Scheiben. Karotten und Kohlrabi in den Gareinsatz geben und diesen in den Mixtopf einhängen. Topf verschließen. Restl. Gemüse in den VAROMA füllen und diesen aufsetzen. In 20 Min./VAROMA/Stufe 1 bissfest garen. Restl. Wasser im Mixtopf wegschütten (evtl. auffangen für Suppe!) und kaltes Wasser zum Abkühlen einfüllen.
    Eine Springform (28 cm) mit dem Hefeteig auslegen, Boden und Rand.
    In den ausgekühlten Mixtopf den Quark, Schmand, die Sahne, Eier und Gewürze geben und 15 Sekunden/Stufe 2 verrühren. 1/3 der Quarkmasse auf dem Teig verteilen und mit 1/3 des Käses bestreuen. Das gegarte Gemüse darauf verteilen. Den restlichen Käse mit der Quarkmasse vermischen und über das Gemüse gießen.

    Bei 200° ca. 50-60 Minuten backen.
     
    #1
  2. 19.09.04
    Biwi
    Offline

    Biwi

    Hallo Andrea..
    das hört sich sehr lecker an..Hast Du´s selber schon gemacht??

    Meinst Du nicht,dass das Gemüse etwas lang "unterwegs" ist??
    20min im Varoma und anschl. noch 50-60 min. im Ofen??
     
    #2
  3. 20.09.04
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hallo,

    ich mache dieses Rezept öfters, achte allerdings wirklich darauf, daß das Gemüse nur bissfest (knackig) ist, wenn es in die Form kommt.
    Das kann jeder für sich entscheiden, manche mögen Gemüse halt sehr weich :wink:
     
    #3
  4. 14.08.11
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hallo,
    habe gerade meine Gemüsereste zu dieser leckeren Gemüsetorte verarbeitet, habe sie schon lange nicht mehr gemacht. Steht jetzt im Backofen und wir warten, dass die Kinder heimkommen.
     
    #4

Diese Seite empfehlen