Geo-Caching

Dieses Thema im Forum "Hobbys" wurde erstellt von pebbels, 30.03.08.

  1. 30.03.08
    pebbels
    Offline

    pebbels Sponsor

    Hi


    wir (also Göga und Kinder ) haben heute zum ersten Mal einen Ausflug in Sachen "Geo-Caching" unternommen. Hat super Spaß gemacht =D - kennt das hier noch jemand?

    Für alle, denen der Begriff nichts sagt:

    Man druckt sich auf entsprechenden I-Net-Seiten "Pläne/Schatzkarten" aus und geht mit den angegebenen Koordinaten und mit Hilfe eines Navigationsgerätes auf Suche. Der "Schatz" ist meist eine Dose mit einem kl. Büchlein in das man sich einträgt und dann wieder zurücklegt -für den nächsten Sucher.

    Heute hatten wir nur ein geliehenes Navi-Gerät - aber ich glaube, sowas legen wir uns auch zu. So kann man auch mit Kindern mal länger spazieren/wandern gehen - sonst sind sie für Spaziergänge nicht wirklich zu begeistern...gggg

    LG
    Pebbels
     
    #1
  2. 30.03.08
    schnuetchen
    Offline

    schnuetchen

    AW: Geo-Caching

    Hallo Pebbels,
    ist das nicht so wenn ihr den Schatz gefunden habt, müsst ihr ihn mit Kartenmaterial neu verstecken?
    Wenn ja, dann kenn ich es.
    LG Schnuetchen [​IMG]
     
    #2
  3. 30.03.08
    pebbels
    Offline

    pebbels Sponsor

    AW: Geo-Caching

    Hi Schnuetchen

    ne - also wir haben es so erklärt bekommen, dass man in die (Tupper)-Dosen einen kleinen "Schatz" reinlegt und sich dafür auch einen rausnehmen darf und sich in das Büchlein einträgt. Aber die Dose kommt wieder an den Platz an dem man es auch gefunden hat.

    Hier gibts noch Infos dazu:

    Geocaching.de - Das Geocaching-Portal

    Und Bernhard Hoecker hat ein Buch dazu geschrieben (habe ich aber - noch - nicht gelesen)

    Amazon.de: Aufzeichnungen eines Schnitzeljägers. Mit Geocaching zurück zur Natur (Sachbuch): Bernhard Hoëcker: Bücher

    LG
    Pebbels
     
    #3
  4. 30.03.08
    schnuetchen
    Offline

    schnuetchen

    AW: Geo-Caching

    Hallo Pebbels,
    vielleicht ist das was ich meine zu kennen so ähnlich.
    LG Schnuetchen [​IMG]
     
    #4
  5. 30.03.08
    pebbels
    Offline

    pebbels Sponsor

    AW: Geo-Caching

    Hi Schnuetchen,

    ich kann mir schon vorstellen, dass es versch. Arten dieser Schnitzeljagd/Schatzsuche gibt.

    Auf alle Fälle hats richtig Spaß gemacht =D

    LG
    Pebbels
     
    #5
  6. 30.03.08
    mokimaus
    Offline

    mokimaus Schnauzerfan

    AW: Geo-Caching

    Hi Pebbles :wave: ,

    genau von dem Hoecker ist das im Sommer im ZDF-Fernsehgarten mal vorgestellt worden ... fanden wir da auch sehr interessant, hatten es aber schon wieder vergessen ... prima, dass es jetzt wieder im Blickpunkt ist, hab das Buch gleich bestellt :rolleyes:

    .
     
    #6
  7. 29.04.10
    Hannah61
    Offline

    Hannah61

    Moin Pebbles,

    habe eine Interessengemeinschaft aufgemacht fürs Geocachen :)
    Gruß
    Hanne :wave:
     
    #7
  8. 01.08.10
    magicnanny00
    Offline

    magicnanny00

    Hallo Pebbles,
    wir haben es gestern zum ersten Mal probiert. Es hat uns riesig Spaß gemacht. Sohnemann auch, nebenbei haben wir mehrere Caches gesucht und so ca 10 km zurückgelegt. Wir waren etwa 3,5 Stunden mit suchen unterwegs.So kann man wirklich auf spannende Weise eine schöne Strecke zurücklegen, ohne dass unser Sohn gemeutert hat. Heute waren wir wieder unterwegs. Insgesamt haben wir jetzt 6 Stück gefunden. Im Urlaub wollen wir auch suchen.
    Im Oktober haben wir eine Wandertour mit mehreren Leuten geplant. Bin mal gespannt, ob die auch Lust darauf haben.
     
    #8
  9. 01.08.10
    millo1971
    Offline

    millo1971

    Hallo!
    Seit 2 Wochen gehen wir auch cachen....
    Mein Sohn hat das zum ersten mal in seiner Waldgruppe gesehen und ich mußte ihm ein GPS-Gerät kaufen (gebraucht, für den Anfang muß das reichen).
    Dann haben wir für unsern Urlaub in Holland 9 einfache Traditionals ausgedruckt ( also solche Caches, die wirklich einfach per Koordinaten zu finden sind).
    4 Stück haben wir dann auch geschafft.
    Einer führte uns zum Atlantik Wall in den Dünen (3 Stunden durch die Dünen getapst), ein anderer auf den Pier von Scheveningen, der dritte auf einen Bauernhof mitten in Scheveningen und der letzte war in Katwijk.
    Wir hatten alle total viel Spaß.
    Das waren sich nicht unsere letzten Caches.
    Das Buch von Bernhard Hoecker hab ich gleichzeitig im Urlaub auch noch gelesen.
     
    #9
  10. 01.08.10
    duzieo
    Offline

    duzieo

    Hallo,

    also sind hier noch mehr Cacher?!?! Das ist ja der Hit!!!

    Hier gibt es auch schon mal einen thread: http://www.wunderkessel.de/forum/hobbys/56318-gibt-geocacher.html

    @Sandra:

    Vielleicht können wir ja mal zusammen gehen und einen Schatz suchen?!?! Leider fehlen mir hier die nötigen Mitcacher.... Alleine habe ich oft nicht so die Lust!!!! Das finde ich echt den Hammer, dass euch das auch gut gefällt!!!
     
    #10

Diese Seite empfehlen