Georgia's Lemon-chicken-sandwich-spread

Dieses Thema im Forum "Brotaufstriche: herzhaft mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von Schubie, 18.05.09.

  1. 18.05.09
    Schubie
    Offline

    Schubie

    Hallo, Ihr lieben Mit-Hexen,

    gestern war mal wieder Resteverwertung angesagt. Am Vortag hatten wir schön gegrillt, davon waren noch zwei Hühnerbrustfilets (fertig gegrillt) übrig. Und da wir eine Bootstour machen wollten, habe ich mal wieder einen Sandwichbelag gezaubert. Hier das Rezept (für 4 Sandwiches):

    2 gegarte Hühnerbrustfilets, in Stücke geschnitten,
    Saft einer halben Zitrone,
    1 gehäufter Tl Kräutersenf,
    3 El Miracel whip in den Mixtopf geben und zuerst 10 Sekunden / Stufe 7 zerkleinern, nochmal alles mit dem Spatel runterschieben und 10 Sekunden / Stufe 3 verrühren.


    Ich bestreiche immer eine Sandwichtoastseite mit etwas Brunch, Frischkäse oder Butter (oder was halt so da ist ;)), lege ein wenig Eisbergsalat darauf und verteile dann auf dem anderen Sandwichtoast etwas von dem Chicken-Spread. Zusammenlegen, diagnoal halbieren - fertig. :)
     
    #1
    Merlinchen gefällt das.
  2. 18.05.09
    Bine77
    Offline

    Bine77

    Hallo Schubie!! :)

    Mmjm - hab zwar kein fertig gegrilltes Hähnchen rumliegen, aber auf so Sandwiches steh ich total!!

    Hab mal so was ähnliches gemacht, mit ein paar Ananas-Stückchen und Curry dazu...

    Aber das mit der Zitrone klingt so richtig frisch! :)

    Außerdem - wenn man diese Sandwiches in Frischhaltefolie packt, bleiben sie schön lange saftig - ideal für Ausflüge....

    Also - daaaanke für die tolle Idee - werd mal gleich ein Hühnerbrustfilet aus der Tiefkühltruhe buddeln...!!!!!!!!!! =D

    :wave: Bine
     
    #2
  3. 01.02.10
    dora24
    Offline

    dora24

    Hallo Schubie,

    das wird es bei mir morgen im Büro geben, mit Salat und Tomaten und Gurken in einem Wrap eingewickelt,hm besser wie immer nur belegte Brötchen.

    lg
    dora
     
    #3
  4. 01.02.10
    dora24
    Offline

    dora24

    Hallo Schubie,

    jetzt bin ichs nochmal, hab das ganze etwas abgeändert und schmeckt nach Anlehnung an deinem Rezept lecker:

    Putengyros angebraten und etwas abgekühlt, 1 Eckchen Schafskäse (Rest), 1 Spritzer Zitrone, 3 EL Salatcreme leicht vom Aldi und TK-Petersilie, 1 TL normaler Senf, Zubereitung wie bei dir und hm, legga! Wirds wie geschrieben morgen als Wrap fürs Büro geben. Vielen Dank für dein Rezept.

    lg
    dora
     
    #4
  5. 28.10.12
    Napoli
    Offline

    Napoli 'Spaghetti-Hexe'

    Hallo Schubie!

    Nachdem mein Sohn heute morgen meinte,er müßte den Rest Grillhähnchen zum Frühstück verspeisen, habe ich kurzer Hand,gut gewürztes(Et Baharati) Hähnchenfilet gegrillt..... dieser Brotaufstrich ist wirklich klasse!
    Eine tolle Kombi und von uns 5 Sterne,danke!!
     
    #5

Diese Seite empfehlen