Germknödel und Dampfnudeln = das gleiche?

Dieses Thema im Forum "Fragen und Tipps zu Nahrungsmitteln und sonstigen Themen" wurde erstellt von blauelfe, 19.10.09.

  1. 19.10.09
    blauelfe
    Offline

    blauelfe

    Hallo,

    sind Dampfnudeln und Germknödel das gleiche für ein und die selbe Sache?

    Ich kenne ansonsten nur Buchteln - die schmecken völlig anders und so Rohrnudeln, die werden in Milch gegart, so gar nicht unser Fall.

    Die Antworten interessieren mich schon sehr.

    Danke!
     
    #1
  2. 19.10.09
    Zauberlöffel
    Offline

    Zauberlöffel Ein Platz für Ulli !

    Hallo blauelfe!

    Der Unterschied ist einfach erklärt, die Dampfnudel ist gebacken und der Germknödel gekocht (im Varoma gedämpft ;))!

    Zu Hause gab es früher noch Hefeklöß mit Weisoß!

    Die wurden gekocht und in der Pfanne mit Fett rausgebacken!

    Mei, die waren gut und danach musste ich erstmal ein Nickerchen machen, denn die Weinsoße war auch nicht schlecht :rolleyes:!
    Vor allen Dingen, wenn man erst 12 oder 13 war ;)!
     
    #2
  3. 19.10.09
    Gitte
    Offline

    Gitte

    Hallöchen,

    für mich war der Unterschied immer: Dampfnudel ohne Füllung, Germknödel mit Zwetschenmusfüllung etc.
    Allerdings hab ich noch nie Germknödel gemacht.
    Dampfnudeln werden bei uns gedämpft z. B. im Varoma oder in einer großen Pfanne auf dem Herd. Gebacken werden bei uns Rohrnudeln und die gibts dann entweder mit oder ohne Füllung. Teig ist der gleiche wie bei den Dampfnudeln, aber durchs Backen bekommen sie Farbe und eine etwas härtere Hülle.
    Bin gespannt, was noch so für Unterschiede zu Tage kommen.

    LG, Gitte
     
    #3
  4. 19.10.09
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Das sind Germknödel. Die werden traditionell auf österreichischen Skihütten gegessen und im Wasser gekocht. Wunderbar werden sie im Varoma.

    Das sind Dampfnudeln. Die werden im Topf auf der Herd gemacht.

    Das sind Rohrnudeln oder auch Buchteln genannt. Die werden im Backrohr gemacht.
     
    #4
  5. 19.10.09
    Spatzismami
    Offline

    Spatzismami

    Hallo!

    Und ich als echte Bayerin mische das dann ganz gerne. Die "Rame" von den Dampfnudeln brauch ich nicht, darum gibt es bei mir immer Germknödel mit Vanillesosse. Denn die Vanillesosse gehört eigentlich zu den Dampfnudeln, zum Germknödel gehört flüssiger Butter und Mohn oben drauf. Rohrnudeln sind für mich ganz was anderes.

    Andere Meinungen?

    LG
    Micha
     
    #5
  6. 19.10.09
    schokolady99
    Offline

    schokolady99

    Und ich mache die Dampfnudeln mit der Milch/Butter/Zucker/Mischung im Backofen in einer Auflaufform, meist der Ultra Plus Auflaufform, mit DEckel.
    Da sind sie dann auch im Dampf, bekommen aber die Kruste nicht wie in der Pfanne, aber sonst ist kein Unterschied, denn die Flüssigkeit wie in der Pfanne haben sie ja auch.
     
    #6
  7. 19.10.09
    blauelfe
    Offline

    blauelfe

    Hallo,

    danke, dann weiss ich das ja.

    Ich wundere mich immer, warum hier im Wunderkessel dann oft die Hefeknödel - dann aber ohne Füllung als Dampfnudeln bezeichnet werden, denn sie sind ja im eigentlichen Sinn dann keine, denn die braune Kruste fehlt ihnen ja im Varoma komplett.

    Ich würde die eher als so eine Art Hefekkloss bezeichnen.

    Wie nennt man dann aber die Hefeklöpse, die komplett in Milch im Ofen gegart werden, die saugen die Milch ganz auf - und schemcken auch danach ( mag ich nicht)?

    Ich meine mich zu erinnern, das die mit Milch begossen werden vorm garen.
     
    #7
  8. 19.10.09
    schokolady99
    Offline

    schokolady99

    Hallo,
    die Dampfnudeln von meiner Oma, die sie in der PFanne macht, werden auch mit einer Milch/Butter/Zucker/Mischung übergoßen, wie ich es im Backofen mache.
    Die Dampfnudeln werden auch ohne Füllung gemacht.

    Ich denke es kommt halt immer drauf an, wo sie gemacht werden, heiße sie mal so oder so.
    Da die meisten mit Dampf gemacht werden, heißen sie halt dann Dampfnudeln.
     
    #8
  9. 20.10.09
    zauberquarz
    Offline

    zauberquarz

    Hallo,

    ich mache meine Dampfnudeln in der Mikrowelle im größten Einsatz vom Micro 3 Gar Set. Geht schnell und sie werden gigantisch. Hab ich auch nicht gedacht, bis ich es mal selber ausprobiert hab. Ich kenn das aber auch so mit Füllung sind es Germknödel und ohne sind es Dampfnudeln.
     
    #9
  10. 20.10.09
    schokolady99
    Offline

    schokolady99

    Hallo Andrea, dass mache ich auch, wenn es mal schnell gehen soll und nur meine Tochter und ich davon essen.
     
    #10
  11. 20.10.09
    zauberquarz
    Offline

    zauberquarz

    Hallo Daniela,

    ich hab es auch erst in der 1l Kasserolle probiert und das reicht für meinen Sohn und mich. Letztens kam aber dann auch noch Bruder und Schwägerin dazu und so hab ich es in dem größten Behälter vom Micro 3 probiert. Wir hatten 6 Stück und die waren riesig vom Boden bis ganz hoch zum Deckel. Haben voll lecker geschmeckt und alle waren begeistert.
     
    #11
  12. 20.10.09
    schokolady99
    Offline

    schokolady99

    Hallo Andrea, ich will es heute mal im Mikrodampfgarer probieren, soll ja auch gehen, aber ob sie so schmecken, keine Ahnung.
     
    #12
  13. 18.02.10
    hanamontana
    Offline

    hanamontana *

    Hallo und ein Dankeschön von mir für Kaffehaferl,

    jetzt weiß ich endlich wo die Unterschiede sind =D.

    Lg
    hanamontana
     
    #13

Diese Seite empfehlen