Anleitung - Gerstensuppe

Dieses Thema im Forum "Suppen: mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von Altehex, 28.02.08.

  1. 28.02.08
    Altehex
    Offline

    Altehex

    Guten Morgen, endlich möchte ich auch mal was beisteuern, komme einfach nicht dazu, der Hausbau und das Baby verlangen einfach sehr viel Zeit..;)
    Also gestern gabs bei uns GERSTENSUPPE. Meinen beiden Männern schmeckte sie ausgezeichnet.
    für 6-8 Personen (habe die Hälfte eingefroren):kermit:


    200g Rollgerste (2 Stunden vorher in Wasser einweichen)
    1 Sellerie
    1 kl. Zwiebel
    1Knofi
    Lorbeer
    1200g Wasser (am Ende der Garzeit evtl. Wasser nachgiesssen)
    20 gr. ger. Parmesan
    1Brühwürfel
    ca. 80 gr Bauchspeck
    Salz


    Gemüse zerkleinern 5 Sek. Stufe 5
    Wasser, Lorbeer, Salz dazu, abgetropfte Gerse dazu, Brühwürfel und Bauchspeck dazu und kochen:ca. 35 Min. Temp. VAROMA, Sanftrühren im LL.Nach dem Kochen Parmesan und etwas Olivenöl dazu und genießen.
    Bei mir wurde die Suppe sehr dick, habe noch Wasser und etwas Hildegardsuppe (in Pulverform) dazugegeben.Was echt lecker
    Alles Liebe
    Patty
     
    #1
  2. 28.02.08
    welpenmilch
    Offline

    welpenmilch Inaktiv

    AW: Gerstensuppe

    Hallo Patty,
    also, jetzt muss ich aber schmunzeln, Zufälle gibt es! Ich war gerade letzte Woche in Skiferien auf der Seiser Alm, und dort habe ich beim 'Zallinger' mittags eine leckere 'Gerstsuppe' gegessen. Und just sitze ich hier und wollte gleich mal nach 'Gerstsuppe Südtirol' googeln..... und was finde ich hier im Wunderkessel.......=D
    Also, vielen Dank für's Einstellen, Rezept werde ich gleich kopieren und bald nachkochen. Und dann in Erinnerung schwelgen...hach es war so wunderschön. Ihr habt ein tolles Fleckchen Erde dort....
    Viele Grüße,
    Claudi
     
    #2
  3. 28.02.08
    Meli
    Offline

    Meli Küchenchaot

    AW: Gerstensuppe

    Hallo Patty, was bitte ist Rollgerste???
    Interessierte Grüße Meli
     
    #3
  4. 28.02.08
    Piabakken
    Offline

    Piabakken

    AW: Gerstensuppe

    Hallo Meli,
    man kann das auch Graupen nennen. In Norddeutscland bekommst man die Päckchen unter diesem Namen.
     
    #4
  5. 28.02.08
    Meli
    Offline

    Meli Küchenchaot

    AW: Gerstensuppe

    Hallo Pia, danke für die Aufklärung-Perlgraupen kenne ich...Aber Rollgerste hatte ich noch nie gehört.Wieder was gelernt.
    Grüßle Meli
     
    #5
  6. 28.02.08
    Altehex
    Offline

    Altehex

    AW: Gerstensuppe

    Hallo. Danke für das Kompliment. Ich wohne zwar etwas weiter weg von der Seiser Alm, aber bei uns im Pustertal ist es auch schön :)
    So und jetzt muss ich noch anfügen dass ich zur Suppe noch eine halbe rohe Kartoffel dazu gegeben habe. Du kannst statt Bauchspeck auch Selchfleisch dazugeben (ist noch viel uriger)
    also dann gutes Gelingen

    Patty
     
    #6
  7. 28.02.08
    yoyobubu
    Offline

    yoyobubu

    AW: Gerstensuppe

    Hallo Altehex-Patty

    Du musst mich -Suedtirolerin in Rom- aufklaeren was die Hildegardsuppe in Pulverform ist. Habe ich noch nie gehoert.
    Schoenes Pustertal.:p
    Im WK gibt es noch eine andere Patty aus Suedtirol.

    Pfiati
     
    #7
  8. 29.02.08
    welpenmilch
    Offline

    welpenmilch Inaktiv

    AW: Gerstensuppe

    Ich meinte auch ganz Südtirol mit 'schönes Fleckchen'!:p
    Viele Grüße dorthin,
    Claudi
     
    #8
  9. 29.02.08
    Altehex
    Offline

    Altehex

    AW: Gerstensuppe

    Guten Morgen liebe Wunderhexen:p
    Also, was ich mit Hildegardsuppe in Pulverform meine: Hildegard Delikatess- Suppe der Marke Biofit Naturprodukte Hallwang Salzburg.Ist rein pflanzlich und aus KBA. Und schmeckt echt lecker!oder wie wir sagen "isch volle guit"

    liebe Grüße nach NRW (war leider noch nie dort:-() und der schönsten Stadt der Welt, Rom!!!:p

    morgens früh um sechs, kommt die altehex (oder meine kleine 8 monate hex;))
     
    #9
  10. 29.02.08
    Altehex
    Offline

    Altehex

    und heute gibts Gemüserisotto!!

    und darauf freu ich mich schon, dazu das leckere Kürbisbrot, das ich hier gefunden habe.mmmmmH:cool:
     
    #10

Diese Seite empfehlen