Geschäumter Eiskaffee

Dieses Thema im Forum "Kalt ohne Alkohol" wurde erstellt von geisu, 04.07.07.

  1. 04.07.07
    geisu
    Offline

    geisu Bio-Köchin

    Hallo alle miteinander,

    nachdem ich diesen Eiskaffee so genial finde, wollte ich euch daran teilhaben lassen:

    3 - 4 Eiswürfel crashen 3 Sek./St 8
    250 - 300 ml kalte Milch hinzufügen, je nachdem wie viel ihr benötigt,
    1 EL Instant-Kaffeepulver
    und Zucker nach Geschmack
    alles bei Stufe 3 3/4 4 Minuten rühren.
    Dies ist praktisch Milchschaum mit Geschmack. :rolleyes:
    Achtet aber darauf, dass der Topf fettfrei ist.

    Ich könnte mich in dem Zeugs baden, vielleicht schmeckt´s euch auch so gut.

    Viele Grüße aus dem Bayernland von Geisu :hello1:
     
    #1
  2. 15.07.07
    Corsarellina
    Offline

    Corsarellina

    AW: Geschäumter Eiskaffee

    der hört sich ja total lecker an.

    Wird gleich probiert - heut is es nämlich total heiß hier.
     
    #2
  3. 15.07.07
    Kismet
    Offline

    Kismet

    AW: Geschäumter Eiskaffee

    Hallo Geisu, hört sich ja total lecker ein - besonders bei den heutigen Temperaturen ein begehrtes Getränk.
    Eine Frage habe ich - warum muss der Topf fettfrei sein? Ist doch Milch dabei, die hat ja auch Fett?!
     
    #3
  4. 15.07.07
    Corsarellina
    Offline

    Corsarellina

    AW: Geschäumter Eiskaffee

    der is echt super geworden. Hab ihn heute gleich gemacht.

    Hab ehrlich gesagt nicht darauf geachtet, dass der Topf fettfrei war.
     
    #4
  5. 15.07.07
    tihv
    Offline

    tihv

    AW: Geschäumter Eiskaffee

    Hallo Ihr lieben,

    so mache ich unseren Eiskaffe auch. Plus einen Löffel Kabapulver und Vanillezucker - das schmeckt dann wie Nesc*afe frappe.
     
    #5
  6. 16.07.07
    Evelyn
    Offline

    Evelyn

    AW: Geschäumter Eiskaffee

    Hallo zusammen,
    ich habe gestern auch so einen Eiskaffee gemacht. Allerdings mit Cappuchinopulver, dann ohne Zucker. Mit Eiskaffeepulver schmeckt's übrigens auch seeeehr lecker ;)
     
    #6
  7. 16.07.07
    geisu
    Offline

    geisu Bio-Köchin

    AW: Geschäumter Eiskaffee

    Hallo Kismet,
    hab´ ich auch gedacht, ist ja egal, ist ja Milch dabei. Ich hatte Kräuterbutter gemacht, den Topf mit sehr heißem Wasser ausgespült, aber scheinbar nicht sauber genug. Tagsdrauf wollte ich Milchschaum schlagen, und was für Sprüche ich gerissen hatte, dass man eigentlich auch Milchbeton dazu sagen könnte, und was war, labbriger Schaum, wenn man es überhaupt als Schaum bezeichnen konnte. Hatte einen neuen Versuch gestartet und es ging wieder in die Hose. Später habe ich den Topf richtig gereiningt mit Messer raus und Spüli, und siehe da, der Milchschaum war perfekt. Es funktioniert auch am besten mit der 1,5 % Milch, da ist scheinbar der Eiweißgehalt höher.
    Viel Spaß beim Ausprobieren wünsche ich Dir
    Schöne Grüße aus dem herrlich sonnigen Bayern von der schwitzenden Susi
     
    #7
  8. 17.07.07
    tatralein
    Offline

    tatralein

    AW: Geschäumter Eiskaffee

    Hallo,

    das Rezept kenne ich auch. Toootal klasse! Gibt es im Sommer bei uns öfters.

    Gruß
    Petra
     
    #8
  9. 24.07.07
    Schneckenbimmel
    Offline

    Schneckenbimmel

    AW: Geschäumter Eiskaffee

    Hallo,

    ich habe gestern Morgen den restlichen Kaffee in Eiswürfelbehälter eingefroren und heute den Eiskaffee damit gemacht. Dafür habe ich dann den löslichen Kaffee noch um die Hälfte reduziert.

    Schmeckte wahnsinnig lecker.

    Viele Grüße

    Wolfgang
     
    #9

Diese Seite empfehlen