Geschenk gesucht, das man auf mehrere Geber aufteilen kann

Dieses Thema im Forum "Feste feiern" wurde erstellt von ninin2000, 23.07.12.

  1. 23.07.12
    ninin2000
    Offline

    ninin2000

    Hallo zusammen,

    seit Tagen grüble ich über Folgendem: Ich brauche eine Idee für ein Geschenk, dass mehrere zusammen verschenken können. Es soll aber nicht riesig groß sein, sondern eher eine Aufmerksamkeit - einfach, dass an den Geburtstag gedacht wurde.
    Das einzige (hier aber leider unpassende) Beispiel, das mir eingefallen ist, ist z.B. 10 Personen schenken je zwei Blumen, das ergibt zusammen dann einen schönen Blumenstrauß.

    Habt ihr eine Idee, was man (außer Blumen) noch so "stückelig" schenken könnte? Vielen Dank schon mal!
     
    #1
  2. 23.07.12
    pebbels
    Offline

    pebbels Sponsor

    Hi Renate,

    wie wärs damit: einen Gutschein als großes Puzzle in Einzelteilen verschenken ? Oder eine Flasche Wein, ein Glas Pesto, gute Nudeln, Olivenöl usw.

    LG
    pebbels
     
    #2
  3. 23.07.12
    Seepferdchen
    Offline

    Seepferdchen

    Hallo Renate,

    die Zutaten für ein besonders leckeres Essen, dazu das Rezept (besonders gestaltet) z.B. Italienischer oder chinesischer Abend u.ä.

    Liebe Grüße
    Seepferdchen
     
    #3
  4. 23.07.12
    engels-augen
    Offline

    engels-augen

    Hallo Freunde von uns haben mal einen Kalender geschenkt bekommen auf jedem Kalenderblatt stand dann ein Termin, den sie in dem Monat mit den schenkenden ausmachen sollten und da wird dann was gemeinsam unternommen. Konkret 1 Paar schenkt einen Wandertag mit anschließender Einkehr - das Vesper zahlt dann der Schenker. Ein Paar schenkte einen Abend auf dem Weihnachtsmarkt - ein Paar schenkte einen Kinoabend - ein Paar eine Einladung zum Sonntagsfrühstück.
    Das fand ich eine supertolle Idee und das ganze Jahr gab es jeden Monat schon mal was auf das man sich freuen konnte.

    Gruß Andrea:p

    - - - - - Folgender Beitrag wurde mit dem aktuellen Beitrag zusammengeführt, weil er weniger als 3 Minuten nach diesem erstellt wurde: - - - - -

    Achso und noch grad vergessen, wenns bei euch nicht ganz so teuer werden soll. Vielleicht macht ihr es ähnlich,ladet irgendwo zum Brunch ein und verschenkt jetzt schon mal symbolisch - ein Kärtchen für die Abholung zuhause, einen Piccolo für den Aperitif vorher - die Speisekarte, dass man weiß wohin es geht - usw. da fällt euch sicher noch was dazu ein.

    Gruß Andrea
     
    #4
  5. 23.07.12
    Iris S.
    Offline

    Iris S.

    Hallo Renate.
    Wir haben das jetzt so ähnlich für die Klassenlehrerin unseres Sohne gemacht. Jeder sollte eine Kleinigkeit mitbringen, in einen großen Korb tun und das bekam sie dann gesammelt. Egal ob es gestrickte Strümpfe, Marmelade, ein umhäkeltes Handtuch oder auch was selbstgekauftes war. Jeder sollte dann noch ein kleines Kärtchen dran machen, entweder mit einem Gruß oder einem Dank oder nur der Name. Dann wusste sie was von welcher Familie kam. Die Lehrerin hat sich sehr gefreut.

    LG Iris
     
    #5

Diese Seite empfehlen