Geschenk zur standesamtlichen Trauung

Dieses Thema im Forum "Feste feiern" wurde erstellt von Heike0902, 21.07.09.

  1. 21.07.09
    Heike0902
    Offline

    Heike0902

    Hallo an Alle,

    eine Freundin heiratet diese Woche standesamtlich.
    Abends macht sie nur einen kleinen Umtrunk, die kirchliche Hochzeit findet erst nächstes Jahr statt.
    Was kann ich ihr als Kleinigkeit schenken?
    Habt ihr Ideen für mich?
     
    #1
  2. 22.07.09
    Wickie
    Offline

    Wickie

    Hallo Heike!

    Das Problem habe ich auch!
    Ein großes Geschenk soll es nicht sein, dass kommt nächstes Jahr zur "richtigen" Hochzeit, also was soll man schenken!
    Wir haben uns jetzt für einen Baum entschieden. Der wird schön geschmückt und sie haben gleich was für den neuen, frisch angelegten Garten. Bin nur noch unschlüssig ob Apfel oder Birne.

    Hat deine Freundin einen Garten? Dann wäre einen schöne Rose vielleicht etwas.
    Oder einen Gingko-Baum. Den habe ich mal geschenkt bekommen und der ist der absolute Hit im Garten.

    LG
    Isi
     
    #2
  3. 22.07.09
    Bettina
    Offline

    Bettina Bettina

    Hallo Heike! :sunny:

    Wie wäre es mit etwas selbstgemachtem aus dem TM z.B. Orangen- oder Zitronenzucker, Kräutersalz, Likör.......
    Vielleicht ein schöner Blumenstrauß, oder eine Flasche Sekt mir zwei schönen Gläsern dazu??

    Liebe Grüße von BETTINA :flower:
     
    #3
  4. 22.07.09
    Mäxlesbella
    Offline

    Mäxlesbella

    Hallo Heike,

    ein schönes Buch mit einer netten Widmung drin?
     
    #4
  5. 22.07.09
    engels-augen
    Offline

    engels-augen

    Hi, lad die beidendoch zu einem exklusiven Kochabend ein.

    Gruß Andrea:p
     
    #5
  6. 22.07.09
    Dackel Resi
    Offline

    Dackel Resi

    Wir haben innerhalb einer Wochen standesamtlich und kirchlich geheiratet. Entsprechend gab es zur standesamtlichen Hochzeit verständlicherweise nichts - außer von unseren (sehr großzügigen) Trauzeugen. Sie haben uns zur standesamtlichen Trauung ein Keramiktürschild mit unserem neuen, gemeinsamen Namen geschenkt. Das hat uns total gefreut und war auch, mit den vielen vielen Geschenken zur kirchlichen Hochzeit, eines der schönsten.
     
    #6

Diese Seite empfehlen