Geschenke aus der Küche

Dieses Thema im Forum "Bücher / Zeitschriften" wurde erstellt von Gartenfrosch, 23.01.14.

  1. 23.01.14
    Gartenfrosch
    Offline

    Gartenfrosch Servicemutter

    Liebe Hexen,
    hier sind mal wieder alle kreativen gesucht, die ihre Geschenke mit oder ohne Hilfe des TM selber zaubern.
    Ich habe zu Weihnachten Backmischungen verschenkt. Löwenzahnhonig, Schlehen - und Hollundersirup gehext und viele Marmeladen eingekocht.
    jetzt habe ich gesehen, dass es ganz viele Bücher zu dem Thema: " Geschenke aus der Küche gibt". Gerne würde ich mir das ein oder andere kaufen. Doch welches wird mich nicht enttäuschen? Es soll mit handelsüblichen Zutaten arbeiten, aber nicht nur Rezepte enthalten, die sowieso jeder kennt.
    Bei a..... gibt es dieses Buch Geschenkideen aus der Küche (GU Themenkochbuch): Amazon.de: Nicole Stich: B kennt das jemand?
    Oder mag irgendwer mit mir Bücher gegen Krimis oder andere Kochbücher tauschen?
    Fragen über Fragen, hoffentlich wisst ihr Rat?!
     
    #1
  2. 23.01.14
    19kerstin73
    Offline

    19kerstin73

    Hallo,
    ja, dieses Buch steht in meinem Regal!
    Sehr schönes Buch, alles drin,quer durch den Garten!
    Habs aber noch nie benutzt:-(
     
    #2
  3. 23.01.14
    pebbels
    Offline

    pebbels Sponsor

    #3
  4. 23.01.14
    ninin2000
    Offline

    ninin2000

    Hallo Anne,

    bei uns gibt es Bücher zu diesem Thema auch in der örtlichen Bücherei - dort könntest du sie dir ausleihen und "probelesen" und wenn dir eines ganz besonders gut gefällt, könntest du es dir ja immer noch kaufen.
     
    #4
  5. 23.01.14
    Ruth72
    Offline

    Ruth72

    #5
  6. 24.01.14
    Gartenfrosch
    Offline

    Gartenfrosch Servicemutter

    Hallo,
    ich habe mal aufmerksam gelesen, wer hier was hat. Das ein oder andere Buch werde ich sicherlich anschaffen. Der Tipp mit der Bücherei ist nicht schlecht, jedoch gibt es in unserem kleinen Dorf nur eine kath. Pfarrbücherei, die nur sonntags morgens 2 Stunden geöffnet hat. Da mag ich nicht hingehen. Die nächste Stadtbücherei wäre in Hamm. Da müsste ich erst mal 10 €uro für eine Ausleihkarte zahlen. Nein das lohnt sich nicht. Doch für richtige Büchereifreaks wäre das sicherlich eine gute Alternative zum Selbstkauf.
     
    #6
  7. 24.01.14
    ninin2000
    Offline

    ninin2000

    Hallo Anne,

    ja, für meine Familie (mehrere "Viel-Leser") ist die öffentliche Bücherei der einzige "Ausweg", wenn man nicht jedes Jahr hunderte von Euros in neue Bücher investieren möchte, die dann im Normalfall sowieso nur einmal gelesen werden... :rolleyes:
     
    #7
  8. 25.01.14
    Gartenfrosch
    Offline

    Gartenfrosch Servicemutter

    Hallo,
    ein Buch und einige Hinweise habe ich jetzt. Gibt es noch Bücher zum Thema?
     
    #8

Diese Seite empfehlen