Geschmorte Linsen-Chorizo-Suppe ("Stewed Lentil & Chorizo Soup")

Dieses Thema im Forum "9in1-Multikocher: Rezepte mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von Manuela Blank, 05.02.10.

  1. 05.02.10
    Manuela Blank
    Offline

    Manuela Blank


    Geschmorte Linsen-Chorizo-Suppe ("Stewed Lentil & Chorizo Soup")

    (4 Portionen)

    1 mittelgroße Zwiebel ..... schälen und hacken
    1 mittelgroße Kartoffel ..... schälen und in Scheiben schneiden
    85 g Dosen-Tomaten ..... hacken
    1 kl. Chorizo ..... hacken
    1 Knoblauchzehe ..... schälen und zerdrücken
    250 g trockene Linsen
    900 ml Wasser
    1 Lorbeerblatt
    1 TL Pfeffer
    1 Prise Salz ..... alles zusammen in den Topf geben

    Menü "Stew/SlowCook" ("Schmoren/Schongaren") auswählen. Taste "Cook Time" ("Garzeit") drücken. Zeitangabe von 1 Stunde erscheint. Deckel schließen und "Start" drücken.

    Lorbeerblatt vor dem Servieren entfernen.

    Tipp:
    Keine gespaltenen Linsen verwenden.
     
    #1
  2. 05.02.10
    Pumuckl43
    Offline

    Pumuckl43

    Hallo Manuela,

    was ist bitte Chorizo ???????????

    Gruss Gisela
     
    #2
  3. 05.02.10
    Manuela Blank
    Offline

    Manuela Blank

    Hallo Gisela,

    Chorizo ist eine spanische Wurst, ziemlich heftig im Geschmack, mit Knoblauch und SEHR VIEL PAPRIKA, vom Schwein.

    Außerdem solltest Du das Wort im spanischen Raum nicht ohne Zusammenhang in den Raum werfen. Es könnte nämlich auch als Schimpfwort verstanden werden (steht für "Betrüger"). ;)

    Ich denke mal, daß man die Wurst hierzulande in gut sortierten Supermärkten oder im Feinkostladen bekommen sollte.

    LG Manuela =D
     
    #3
  4. 05.02.10
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Hallo ihr Zwei,

    auch Aldi hat ab und zu Chorizo im Angebot.
    Bei uns gehört sie immer auf die Paella.

    [​IMG]

    Die kleinen roten Stückchen auf der Paella ist die Chorizo
     
    #4
  5. 10.02.10
    Sarania
    Offline

    Sarania

    Boah, Regina - sieht die lecker aus!!! Kompliment!!!

    Liebe Grüße

    Sarania
     
    #5
  6. 10.02.10
    confeli
    Offline

    confeli

    Dankeschön, liebe Regina! ;o))) damit kann ich schon eher was anfangen und deine Paella sieht zum Anbeißen aus! ;o)
    Kann man denn wieder Fotos einstellen? Wäre schön....;)
     
    #6
  7. 10.02.10
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Hallo Conny,

    heute hat es wieder geklappt mit dem Hochladen der Fotos.
     
    #7
  8. 11.02.10
    Pumuckl43
    Offline

    Pumuckl43

    Hallo Regina,

    mir fallen fast die Augen raus.schaut das toll aus,hast Du das Rezept
    hier vielleicht schon eingestellt ???

    Gruss Gisela

    Hallo Manuela,

    vielen Dank für Deine Antwort,werde Ausschau halten,wenn
    es sie wieder bei Aldi gibt.

    Gruss Gisela
     
    #8
  9. 12.02.10
    buecherwurmkatze
    Offline

    buecherwurmkatze

    Hallo,

    also ich habe meinen neuen Morphy mit dieser, von mir etwas abgewandelten, Suppe eingeweiht. Hat prima funktioniert.
    Statt Chorizo habe ich Speckwürfel genommen. Ich habe Zwiebel, Speck, Knoblauch und Kartoffel ca. 7 Minuten angebraten und etwas mehr gehackte Tomaten statt Wasser. Und schließlich 1 Stunde auf Schmoren gestellt. Hat bestens geklappt. Die Suppe ist bei mir ziemlich eingedickt, dann noch etwas Wasser dazu und weil die Pardina-Linsen noch etwas fest waren (ich mag sie gerne ganz weich), habe ich noch 10-15 Minuten nachgeschmort.
    Jedenfalls ein empfehlenswertes Rezept, das nächste Mal will ich es aber wirklich mit Chorizo machen.:)

    Gruß
    buecherwurmkatze
     
    #9
  10. 12.02.10
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Hallo Gisela,

    nein, das Rezept habe ich nicht eingestellt, es ist eine ganz normale Paella. Wir machen sie immer draußen auf dem Gasgrill :rolleyes:, auch im Winter.
     
    #10
  11. 20.03.10
    marmorata
    Offline

    marmorata

    Hallo ,

    heute gab es bei uns die geschmorten Linsen.
    Auch mit etwas weniger Wasser (etwa 700ml) und mehr Tomaten(etwa eine halbe Dose-200g-).
    Für uns war sie perfekt; sie wird bestimmt wieder gekocht,da sie sehr schmackhaft und Ruck Zuck fertig ist.
     
    #11
  12. 22.03.12
    Stickanni
    Offline

    Stickanni

    Hallo,

    wenn alles klappt kommt morgen mein Morphy. ;)
    Nachdem die Post hier meistens erst nachmittags aufschlägt, wird er wohl erst am Samstag ausgiebig getestet.
    Dann gibt es Linsen mit Spätzle, aber mit geräuchertem Bauch, der liegt schon im Kühlschrank. ;)
    Nun bin ich mir nur unsicher, ob ich die Linsen vorher einweichen muss. Bisher habe ich sie im Schnellkochtopf gemacht, da geht es ohne, aber im TM muss ich diese Sorte Linsen einweichen, sonst werden sie für unseren Geschmack nicht weich genug. Zumindest nicht in der im Rezept angegebenen Zeit. ;)

    LG
    Annemarie
     
    #12

Diese Seite empfehlen