Geschnetzeltes "aufgeräumter Kühlschrank"

Dieses Thema im Forum "Crockpot: Rezepte mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von Nico, 12.02.06.

  1. 12.02.06
    Nico
    Offline

    Nico liebt Sahnesaucen!

    Hallo,

    wollte unbedingt mal wieder was im Crocky machen, deshalb habe ich gestern auf Verdacht beim Metzger Schweinegeschnetzeltes mitgenommen.

    Heute fiel mir das arme zerschnippelte Tier gegen 13 Uhr wieder ein, und mangels geöffneten Läden am Sonntag habe ich dann nach der Rumfort-Methode gearbeitet. =D

    Habe alle Zutaten in grobe Stücke geschnippelt, damit sich jeder das, was er nicht mag, wieder ´rausfischen kann (nicht umsonst bleiben gewisse Gemüse immer liegen) :wink:

    Das sah dann so aus:

    300 g Schweinegschnetzeltes
    3 Möhren
    1 gelbe Paprika
    2 Zwiebeln
    7 Kartoffeln in den Crocky werfen.

    1 angebrochene Flasche BBQ-Sauce (heute mal Kn*rr) in eine Schüssel geben, die Flasche mit Wasser wieder auffüllen, schütteln und mit in die Schüssel geben. Dann mit Paprika (rosenscharf), Curry, Pfeffer und Salz nachwürzen, mischen und in den Crocky geben.

    5 Std. high (habe nach mehr als 4 Stunden 1 Eßl. angerührte Speisestärke zugegeben)

    Die Kinder haben zwar "gefischt", aber das Essen wurde generell gelobt! Hätte mir auch noch was "Grünes" wie Zucchini, Broccoli etc. darin vorstellen können...

    Vielleicht mag es ja mal jemand nachkochen...

    Liebe Grüße
    Nico
     
    #1
  2. 12.02.06
    Lanky
    Offline

    Lanky Hörbuch-Süchtling

    Hallo Nico,

    das Rezept ist gespeichert. Es hört sich wirklich klasse an!

    So Rumfort-Zeugs hab ich auch immer im Kühlschrank rumliegen. Und so Stoneware auch... aber die scheint diesmal gar nicht mit "rein"zukommen.

    Liebe Grüße
    Jasmin
     
    #2
  3. 12.02.06
    Nico
    Offline

    Nico liebt Sahnesaucen!

    Danke, danke :oops: <<gebauchpinseltsei>>

    Bei den ganzen tollen Rezepten hier im Forum gibt es ja kaum noch was, was es noch nicht gibt!!! :cry: =D

    Liebe Grüße
    Nico
     
    #3
  4. 12.02.06
    Lanky
    Offline

    Lanky Hörbuch-Süchtling

    Hallo Nico,

    das stimmt... ich muss auch immer vorher die Suchfunktion nutzen, ob nicht irgendwo schon mal das Rezept steht (oder ein ähnliches), das ich einstellen will.
    Aber das "Kühlschrank-Ausräum" Rezept klingt gelingsicher - wie übrigens (fast) alles was man in den Crocky gibt. Ich hab ja erst 3 Sachen drin gemacht: Pichelsteiner, Hackbraten und Filettopf Bombay... alles hat wunderbar geschmeckt.

    Liebe Grüße
    Jasmin
     
    #4
  5. 12.02.06
    Nico
    Offline

    Nico liebt Sahnesaucen!

    @ Lanky

    ...ich weiß!!! =D Dank deiner Schwärmerei ist mein Crocky mal wieder aus der Versenkung auferstanden. War wie gesagt im totalen Jacquesfieber!!!

    Dein Hackbraten ist selbstverständlich notiert - Ergebnisbericht folgt :p

    Liebe Grüße
    Nico
     
    #5
  6. 12.02.06
    Lanky
    Offline

    Lanky Hörbuch-Süchtling

    Hallo Nico,

    Crocky und Jacques stehen bei mir direkt nebeneinander - damit keiner zu kurz kommt. Soll ja jeder seine Daseinsberechtigung haben... =D

    Der Hackbraten ist echt klasse - er hat sogar meinem Mann geschmeckt. Und die Soße war auch ein Traum - er hat allen ernstes geglaubt, dass da irgendein M***i oder K***r Fix-Rahmsoßen-Dings dran war... (was hab ich hinterher gelacht...). Er mag nämlich kein Gemüse!

    Ich bin schon gespannt, was du zum Hackbraten sagst.

    Liebe Grüße
    Jasmin
     
    #6

Diese Seite empfehlen