geschnittenen Eisbergsalat frischhalten

Dieses Thema im Forum "Haushaltstipps" wurde erstellt von gudrunk, 08.09.10.

  1. 08.09.10
    gudrunk
    Offline

    gudrunk

    Hallo,
    wie kann man am besten schon klein geschnittenen Eisbergsalat frischhalten ohne das er braune Ecken bekommt??????????????

    Gudrun
     
    #1
  2. 08.09.10
    Gitti16
    Offline

    Gitti16

    Hallo Gudrun,

    das beste Ergebnis hab ich letztens in meinem neuen Kühlschrank mit diesem 0-Grad-Fach erzielt. Geschnitten in einer Tupperdose.
    Geht aber auch nicht über mehrere Tage, kurzfristig ist o.k.

    Grüße vom linken Niederrhein,
    Gitti16
     
    #2
  3. 08.09.10
    engels-augen
    Offline

    engels-augen

    Hallo,
    also ich rupfe meinen Eisbergsalat dann hält er wenigstens 1-2Tage ohne braune Stellen. soweit ich weiß darf er nur mit Kunststoffmessern geschnitten werden, dann passiert das auch nicht.

    LG Andrea
     
    #3
  4. 08.09.10
    Tuppertussi
    Offline

    Tuppertussi

    Hallo,

    niemals mit Metall berühren (das gilt auch für Messer) sonst oxidiert der Salat und bekommt braune Stellen. Ich habe ein spezielles Salatmesser, das ist aus Kunststoff, dann noch den geschnittenen Salat in einen luftdichten Behälter, der unten drin, irgendetwas, das das Kondenswasser aufsaugt oder abtropfen lässt - dann hält der Salat mehrere Tage frisch.

    Oweia - was ein Satz. Ich hoffe, trotzdem verständlich.
     
    #4
  5. 09.09.10
    gudrunk
    Offline

    gudrunk

    dann werde ich mich wohl mal nach einem Kunststoffmesser umsehen. Habe ich noch nie gehört das man Salat nicht mit Metall schneiden soll. Aber da meine Tochter zum Grünfuttermonster mutiert, was ja nicht schlecht ist, muss ich mir etwas einfallen lassen.
    Gudrun
     
    #5
  6. 09.09.10
    Zimba
    Offline

    Zimba *

    Hallo,
    noch besser ist es, den Salat klein zu zupfen. Dann "reißt" er zwischen den Zellverbänden. Schneidet man den Salat, trifft man natürlich auch ganze Zellen, die dadurch dann sehr schnell oxidieren. Bei "gerupftem" Salat passiert das nicht so schnell. Hat mir mal ein Küchenchef erklärt, ich habe es ausprobiert und es stimmt.Ich rupfe oder zupfe nur noch:rolleyes:!
    VG,
     
    #6
  7. 09.09.10
    eemuu
    Offline

    eemuu

    Hallo,
    ich habe mir extra dafür ein Keramikmesser zugelegt und damit geht es wunderbar - der Salat wird wirklcih nicht mehr braun. Reißen geht natürlich auch, aber ich finds geschnitten schöner.
    LG Amrei.
     
    #7
  8. 09.09.10
    Texasfan
    Offline

    Texasfan

    Ohje ohje,

    wie alt bin ich jetzt?
    Das mit dem Keramikmesser hab ich ja noch nie gehört?
    Also ich sag ja, man lernt nie aus..............
    Es hat mich immer so geärgert, wenn der geputzte, gewaschene Salat dann braun wurde (ich hasse Salat zu waschen!)
    Also, das mit dem rupfen muß ich auch ausprobieren, denn an ein Keramikmesser komm ich jetzt nicht so schnell!
     
    #8
  9. 09.09.10
    Naddl88
    Offline

    Naddl88

    Hallo,
    das mit dem Messer bzw. Metall habe ich auch noch nie gehört, aber werde es das nächste mal auch mit zupfen probieren und schauen, ob er dann länger schön ist.
    Ich schneide und wasche meinen Salat immer, dann kommt er in die Salatschleuder und wird trocken gemacht und darin auch gelagert. Habe die von Tupperware und mein Salat hält 1-2 Tage. Aber danach ist er eh immer aufgegessen :)

    Viele Grüße,
    Naddl
     
    #9
  10. 15.09.10
    Sumsebienchen
    Offline

    Sumsebienchen

    Hallo,
    was nimmt man jetzt Kunststoffmesser oder Keramikmesser? Da ist doch sicher ein Unterschied?
     
    #10
  11. 15.09.10
    eemuu
    Offline

    eemuu

    Hallo,
    das ist egal, man sollte nur kein Messer aus Metall nehmen.
    Ich persönlich schwöre aber auf das Keramikmesser, das schneidet einfach super, muss man nur gut auf seine Finger achtgeben ;)
    LG Amrei.
     
    #11
  12. 15.09.10
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Hallo...toll eignet sich auch- wer ihn hat- von Tupper der Sieb Servierer...darin haelt sich der gerupfte Salat auch toll...im Sieb...ich hab das auch im Restaurant gelernt wo ich letztes Jahr gearbeitet hab...niemals mit normalem Messer schneiden!!! Ich schneide ihn auch ;) aber nur wenn ich ihn gleich ess :)
     
    #12
  13. 15.09.10
    mapoleefin
    Offline

    mapoleefin

    #13
  14. 15.09.10
    Skotty
    Offline

    Skotty schnehmab!

    Hallo,

    ich schneide den Eisbergsalat mit einem ganz normalen Messer und bewahre in dann in einer Tupper (mit Siebuntersatz) im Kühlschrank auf. Der Salat hat sich bisher immer 3-4 Tage super gehalten. Braune Stellen hatte er dann höchstens mal am Strunk.

    Liebe Grüße Skotty
     
    #14
  15. 16.09.10
    GabiB
    Offline

    GabiB

    Hallo,
    das ist ja mal ein toller Tipp. Ich hab mir von Real mal so ein grünes Messer mitgebracht - nur weil meine Tochter das so toll fand. Damit werd ich das jetzt mal probieren. Ich hab nämlich heute morgen auch wieder eine Portion Salat weggeworfen, weil die Ränder braun waren. Alles andere sah eigentlich noch frisch aus. Das tut einem immer in der Seele weh - mir besonders weil ich eigentlich ein Kanninchen bin d.h. ich liebe Grünzeug.

    Gruss Gabi
     
    #15
  16. 23.09.10
    biggix5
    Offline

    biggix5

    Ha, das ist ja lustig. Erst neulich hab ich mir die schönen bunten Messer angeschaut und noch gedacht, was ist denn das wieder für ein Gag.Aber ich glaub da muß ich mir doch eins zulegen für den Salat, denn der wird bei mir auch immer so schnell braun.

    Vielen Dank für den tollen Tip.
    LG Biggi
     
    #16
  17. 23.09.10
    mapoleefin
    Offline

    mapoleefin

    #17
  18. 07.10.10
    Texasfan
    Offline

    Texasfan

    #18
  19. 17.12.10
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo,
    oben wurde es ja schon mehrfach gesagt/geschrieben:
    Salat, der nicht gleich verbraucht wird soll nicht mit Metallmessern geschnitten werden.
    Die Eisenpartikelchen (ionen) die beim Schneiden an den Salat gelangen sorgen für die Braunfärbung.
    Also ißt man ihn nicht gleich, den Salat rupfen oder mit anderen Messern schneiden.
    Aber Salat auf Vorrat schneiden?
    Gut für die Vitamine ist das nicht, und Salat ist damit eh nicht besonders gut ausgestattet- aber machbar, kenne es auch so aus der Großküche.

    Gruß
    Ursula
     
    #19
  20. 14.01.11
    Swantje
    Offline

    Swantje

    Huhu,

    ich habe mir so einen saladsac zugelegt. Den gewaschenen Salat tropfnass in den Sack und dann ab ins Gemüsefach

    Salad Sac
     
    #20

Diese Seite empfehlen