Gesucht: Dippekuchen???!!

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Zuckerfee, 17.06.05.

  1. 17.06.05
    Zuckerfee
    Offline

    Zuckerfee

    Hallo!

    Bei Avenzio (Pro Sieben) hat eine Frau einen Kuchen gebacken.

    Sie sagte "Dippekuchen" dazu. Hörte sich nach schwäbischem Dialekt an.
    Der Kuchen war in einer Auflaufform. Sah aus, wie mit Quark.

    WER KENNT DAS REZEPT?

    Ein schönes Wochenende wünscht

    Zuckerfee
     
    #1
  2. 17.06.05
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Zuckerfee,

    ich habe folgendes Rezept gefunden:

    Dippekuchen
    Rubrik: Kartoffel-, Gemüsegerichte

    Zutaten:
    1 kg Kartoffeln
    3 El. Wasser, evtl. mehr
    Salz
    ger. Zwiebeln nach Belieben
    400 g frischer, grüner Speck (nicht geräuchert)

    Zubereitung:
    Geschaelte rohe Kartoffeln mit dem Schnitzelwerk reiben. Die Masse mit
    etwas kochendem Wasser verruehren. Den Kartoffelteig salzen und nach
    Belieben mit geriebener Zwiebel wuerzen. Speck fein wuerfeln, in einem
    Braeter auslassen, die Haelfte Fett und Grieben rausnehmen und beiseite
    stellen. Kartoffelmasse in den Braeter geben. Den Dippekuchen in den
    Backofen schieben, bis sich oben eine Kruste bildet.

    Schaltung:
    200 - 220°, 2. Schiebeleiste v.u.
    170 - 190°, Umluftbackofen
    40 - 45 Minuten

    Herausnehmen und auf einen Teller stuerzen. Den Rest Grieben und Fett
    in den Braeter geben, darauf den Kuchen, alles ca. weitere 30 Min.
    backen. Dann herausnehmen, auf eine vorgewaermte Platte stuerzen und
    servieren. :rolleyes:
     
    #2
  3. 17.06.05
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    #3
  4. 17.06.05
    Zuckerfee
    Offline

    Zuckerfee

    Danke Susi!

    Hätt´ich ja auch gucken können... :oops:

    Ich habe gesehen, daß das ja kein "süßer" ist.

    Macht aber gar nichts. Hört sich jedenfalls lecker an!

    Gruß nach Amiland

    Zuckerfee
     
    #4
  5. 17.06.05
    wormel
    Offline

    wormel

    schmeckt auch lecker,ist aber nicht badisch,sondern ein Pfälzer Gericht.

    Das Rezept von Andrea ist das Original.Ich muß allerdings dazu sagen,daß es eher ein Wintergericht ist.Für heiße Tage ist es ein bischen zu schwer.
     
    #5

Diese Seite empfehlen