"Gesunder" luftig - lockerer und leckerer Rhabarberkuchen

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Prinzesschen, 19.04.12.

  1. 19.04.12
    Prinzesschen
    Offline

    Prinzesschen

    50 Margarine
    20 ml Distelöl
    70 g Quark
    3 Eier
    50 g Zucker
    1 Pr. Salz
    80 g Dinkelvollkornmehl
    120 g gem. Mandeln
    1 Pk Vanillepuddingpulver
    20 g Mehl
    1 Tl Backpulver

    Etwas gemahlene Mandeln

    1 kg Rhabarber den dann geschält und in kleine Stifte geschnitten

    Margarine, Öl, Quark, Salz und Zucker in den Mixi geben und 25 Sekunden bei Stufe 4 verrühren. Den Mixi auf 2 Minuten stellen und die Eier in den 30 Sekundenabständen nacheinander in den Mixi geben.
    Mehl, Vanillepuddingpulver, gem. Mandeln und das Backpulver zugeben und 10 Sekunden mit Hilfe des Spatels zu einem Rührteig verarbeiten und diesen in eine ausgebutterte und ausgestäubte Springform geben.
    Den Teig mit gemahlenen Mandeln bestreuen und dann den Rhabarber drauf geben und im den vorgeheizten Backofen bei 180°C 30 min backen.
    Dann 2 El Rohrzucker auf die Oberfläche verteilen und weitere 15 Minuten fertig garen.
     
    #1
  2. 20.04.12
    Beryll
    Offline

    Beryll

    Hallo Prinzesschen,

    danke für das Rezept. Werde Anfang Mai zum Geburtstag meiner Schwester diesen Kuchen backen. Werde aber normals Mehl und Rapsöl verwenden, da ich kein Dinkelmehlfan bin.
    Dir ein schönes WO-end,
    lG Beryll/Anja:rolleyes:
     
    #2

Diese Seite empfehlen