Getrocknete Aprikosen-jede Menge davon

Dieses Thema im Forum "Fragen und Tipps zu Nahrungsmitteln und sonstigen Themen" wurde erstellt von Impetus, 17.09.08.

  1. 17.09.08
    Impetus
    Offline

    Impetus

    Hallo an alle WunderkesslerInen!

    Ich habe von meinem Vater eine große Tüte von getrocktenen Aprikosen bekommen.
    Habt ihr eine Idee, was ich daraus "thermomixen" könnte?

    Über jeden Vorschlag würde ich mich freuen!

    Viele Grüße,

    Impetus
     
    #1
  2. 17.09.08
    Küchenzauber
    Offline

    Küchenzauber

    Hallo Impetus,

    ich zerkleinere die Aprikosen kurz auf Stufe 5 und verwende sie als Ersatz für Rosinen .Zopf, Rührkuchen,Traubengelee.....

    Lieben Gruß
     
    #2
  3. 17.09.08
    Gaby2704
    Offline

    Gaby2704 Likörhexchen

    Hallo Impetus,



    ich mache davon immer Aprikosenriemchen. Allerdings nehme ich zu der Masse noch 1 Dose pürierte Aprkosen und mache 2 Riemchenkuchen davon. Einen friere ich immer ein.
     
    #3
  4. 17.09.08
    elke409
    Offline

    elke409

    Hallo!

    Das kannst Du gut in einen Weihnachtsstollen reingeben oder in ein Apfelbrot :p und so schnell werden die ja nicht schlecht, also dort ein bisserl was, da ein bisserl was...
     
    #4
  5. 17.09.08
    Impetus
    Offline

    Impetus

    Danke für Eure Tipps!
    Wisst ihr, ob ich auch 'ne Marmelade aus den eingeweichten Aprikosen kochen kann?
     
    #5
  6. 17.09.08
    Dorilys
    Offline

    Dorilys Rhein-Lahn-Hexe

    Hallo, Impetus,

    ich mache gelegentlich Marmelade aus getrockneten Feigen. Mit Aprikosen habe ich das jetzt noch nicht probiert, aber es sollte eigentlich genau so funktionieren.

    Probier es doch mal mit einer kleinen Menge aus - bei der Feigenmarmelade habe ich auch "klein" angefangen. Wenn es nix wird, ist nicht viel verloren. Obwohl - im Quark schmeckt es dann sicher auch noch.
     
    #6
  7. 17.09.08
    Pippilotta
    Offline

    Pippilotta Moderator

    Hallo,

    bei mir gibts immer getrocknete Aprikosen als eine Art Konfekt zu Weihnachten (kann man aber bestimmt jetzt auch schon essen)

    Dazu werden Mandeln geschält und je eine Aprikose zur Hälfte in flüssige Kuvertüre getaucht und oben mit einer Mandel belegt. Trocknen lassen und genießen ;)

    Liebe Grüße
    Annemarie
     
    #7
  8. 17.09.08
    Carolina21
    Offline

    Carolina21 Caro

    Liebe Wunderkesslerinnen,

    danke für die Tipps! Ich werde mal einiges ausprobieren. Das mache ich sehr gerne.

    Eine Frage habe ich an Pippilotta. Ich weiß, dass sie für die Pfundshexen zuständig ist. Ich habe versucht, dir Annemarie, eine Mail zu schreiben, aber es funktionierte nicht.

    Kannst du mir bitte sagen, wie ich zu den Pfundshexen kommen kann? Das wäre total nett. Danke!

    Liebe Grüße, Caro
     
    #8
  9. 18.09.08
    Küchenzauber
    Offline

    Küchenzauber

    Guten Morgen,

    mir fällt gerade ein...Schaut mal unter Aprikosenstollen, mußte ich letztes Jahr immer wieder backen.....GENIAL

    Lieben Gruß
     
    #9

Diese Seite empfehlen