getrocknete Bananenscheiben! Und nun?

Dieses Thema im Forum "Fragen und Tipps zu Nahrungsmitteln und sonstigen Themen" wurde erstellt von Zimba, 07.11.06.

  1. 07.11.06
    Zimba
    Offline

    Zimba *

    Hallo,
    am WE habe ich eine Tüte getrocknete Bananenscheiben :-O geschenkt bekommen. Was kann ich damit jetzt machen? So essen - nee, nicht unser "Ding":eek: :eek: . Also zerschreddern und dann? Gibt es Rezepte für Kekse, Kuchen, Nachspeisen, wo getrocknete Bananenscheiben gebraucht werden könnten....???? Ich bau auf Eure Ideen!:p
    Danke schon mal!:rolleyes:
    Sonnigen Gruß,
     
    #1
  2. 07.11.06
    Steffi26
    Offline

    Steffi26

    AW: getrocknete Bananenscheiben! Und nun?

    Hallo,

    es gibt ein (finde ich) tolles Muffin-Rezept.

    Bananen-Schoko-Muffins
    100 g getr. Banane hacken
    200 g Mehl
    2 gestr. TL Backpulver
    120 g Zucker
    3 Eier
    120 g zerlassene ausgek. Butter
    100 ml Bananensaft
    alle Zutaten in den Mixtopf geben und gut verrühren dann
    50 g Schokolade (Vollmilch o. Zartbitter) hacken und zugeben und nochmals gut verrühren.
    Den Teig in Muffinförmchen füllen und glattstreichen
    Backen bei 180° 20 - 30 min (Ofen vorheizen)

    Belag:
    50 g Schokolade
    25 g getr. Banane
    Auf den noch warmen Muffin ein Stück Schokolade und eine Scheibe getr. Banane legen. Dann die Muffins noch 10 min in der Form stehen lassen.

    Ich habe das mit Herrenschokolade gemacht, mit Vollmilch wird es wahrscheinlich zu süß.
     
    #2
  3. 07.11.06
    Huetti
    Offline

    Huetti

    AW: getrocknete Bananenscheiben! Und nun?

    Hi!

    Ich hätte sie auch in ein Muffins-Rezept eingearbeitet. Im Forum gibt es doch so tolle Rezepte. Schön geschreddert...

    Wenn du sie gar nicht magst, dann gib sie mir, ich esse die Dinger total gerne *lach* ;)

    Viel Spaß beim Verwerten und ...
     
    #3
  4. 07.11.06
    Zimba
    Offline

    Zimba *

    AW: getrocknete Bananenscheiben! Und nun?

    Hallo Steffi,
    danke schön für das Muffinrezept und dann auch noch so schnell! Hört sich gar nicht so schlecht an!:p Werde ich mir auf jeden Fall gleich ausdrucken!
    @Hütti: bin sonst ja ein Fan von Trockenfrüchten:rolleyes: , aber Bananen und Datteln....:eek: Nö! Mal sehen, wie ich die Scheiben durch das Internet schieben kann.....
    @ all: gibt es noch eine Idee??? Ist eine große Tüte!!
    Viele Grüße,
     
    #4
  5. 07.11.06
    Meli
    Offline

    Meli Küchenchaot

    AW: getrocknete Bananenscheiben! Und nun?

    Hallo Zimba, ich würde die Dinger ins Müsli dazugeben-esse ich total gerne..Ansonsten irgendwelche Rumfort-Kekse oder Kugeln draus machen.Eine Handvoll davon ins Brot werfen??(Mit Walnüssen).Schoko-crossis für Arme??Schoko-Bananenaufstrich der trockenen Art?Oder zu losem Schwarztee geben als Aroma?
    Mein Kind brüllt, ich muß füttern... Meli
     
    #5
  6. 08.11.06
    Truse
    Offline

    Truse

    AW: getrocknete Bananenscheiben! Und nun?

    Hallo Zimba,
    hast Du einen Hund? Kein Witz. Unser Dalmatiner steht auf Bananenchips. Dafür tut er (fast) alles :blob7: . Sie eignen sich als gesunde Leckerlis zum Üben und Belohnen und sind eine schöne Abwechslung vom Trockenfutter.
    Viele Grüße!
     
    #6
  7. 08.11.06
    Zimba
    Offline

    Zimba *

    AW: getrocknete Bananenscheiben! Und nun?

    Hallo,
    @Meli: danke schön für die vielen guten Ideen und Vorschläge!! Müsli fällt aus, da dort die Bananenscheiben noch "sichtbar" :-( sind. Aber Schokocrossies oder Tee-Aroma kann ich mir sehr gut vorstellen!! Werde ich aber erst nächste Woche angehen, bin ab Freitag für 3 Tage nur für TM unterwegs!:rolleyes:
    @Truse: Vielen Dank für den Tipp! Haben keinen Hund (bin leider gegen Tierfell allergisch:-( besonders schlimm bei Katze, Hund und Pferd...*schnief*), aber Freunde. Mal sehen, wenn mir oben genannte Lösungen doch nicht schmecken sollten, kriegen es die Hunde im Freundeskreis!
    Werde berichten!
    Schönen Abend Euch allen,
     
    #7

Diese Seite empfehlen