getrocknete Pilze

Dieses Thema im Forum "Fragen und Tipps zu Nahrungsmitteln und sonstigen Themen" wurde erstellt von Skotty, 23.10.07.

  1. 23.10.07
    Skotty
    Offline

    Skotty schnehmab!

    Hallo,

    ich habe heute getrocknete Pilze bekommen, Pfifferlinge, Maronenpilze und Steinpilze.
    Bisher habe ich immer nur frische Pilze verarbeitet.
    Kann mir jemand sagen, was ich nun mit den getrockneten Pilzen machen muss?:-O

    Liebe Grüße Skotty :p
     
    #1
  2. 23.10.07
    elke409
    Offline

    elke409

    AW: getrocknete Pilze

    Hallo!

    Im Wasser einweichen, die Pilze saugen sich dann voll und werden wieder weich und dann kannst Du sie wie gewünscht weiterverarbeiten (abgiessen dann durch Sieb) zu Sosse oder auch braten...

    Bei Suppe ersparst Du Dir natürlich das vorherige Einweichen, muß nur etwas länger gekocht werden als bei frischen Pilzen.

    lg Elke
     
    #2
  3. 23.10.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: getrocknete Pilze

    Hallo Skotty,
    du mußt die Pilze in heißem Wasser einweichen, dann kannst du sie wie frische verwenden.
    Getrocknet kannst du sie aber auch im TM pulverisieren und z.B. ein Pesto daraus machen, oder zum Würzen nehmen, für Suppen oder Gemüsegerichte usw.
    Getrocknet in T*pper halten sie ziemlich lange.
     
    #3
  4. 23.10.07
    christelhilde
    Offline

    christelhilde

    AW: getrocknete Pilze

    Hallo,
    ich würde die Pilze einweichen und mir dann im TM ein wunderbares Pilzrisotto kochen. Lecker, lecker.
    LG christelhilde
     
    #4
  5. 23.10.07
    Skotty
    Offline

    Skotty schnehmab!

    AW: getrocknete Pilze

    Hallo,

    Danke für die flotten Antworten...

    aber, wie lange denn einweichen? :-O

    @elke: wie viel länger muß eine Suppe dann kochen?
    @hedymaus: Pesto ist eine tolle Idee, bin ich gar nicht draufgekommen.
    @christelhilde: ja Risotto war auch mein Gedanke.

    LG Skotty :p
     
    #5
  6. 23.10.07
    bimali
    Offline

    bimali

    AW: getrocknete Pilze

    Hallo Skotty!

    Wir waren früher auch immer Pilze sammeln (und meistens habe ich es gehaßt). Da die Mengen, die bei uns wuchsen, zum sofort Essen zu viel waren, haben wir die meisten getrocknet.

    Die gab es dann immer im Gulasch. Wie von den anderen schon beschrieben, haben wir sie vorher in Wasser eingeweicht. Wie lange das gedauert hat, weiß ich auch nicht mehr, aber ich denke so 20 bis 30 Minuten. An den leckeren Geschmack im Gulasch erinnere ich mich dafür um so besser. Ich muss gleich mal meine Eltern fragen, ob sie in diesem Jahr wieder welche getocknet haben. :)

    Viele Grüße,
    Birgit
     
    #6
  7. 24.10.07
    Skotty
    Offline

    Skotty schnehmab!

    AW: getrocknete Pilze

    Hallo,

    also ich habe es ausprobiert, mit den getrockneten Pilzen. Hat sehr gut geklappt.
    Ich habe sie ca. 45 Minuten einweichen lassen und dann im Risotto mitgekocht.

    lecker, lecker, lecker.

    LG Skotty :p
     
    #7

Diese Seite empfehlen