Gewürzbrot im Blumentopf

Dieses Thema im Forum "Backen: Brot" wurde erstellt von Hasi, 23.11.06.

  1. 23.11.06
    Hasi
    Offline

    Hasi

    Gewürzbrot im Blumentopf (Foto in Beitrag 31 und 35)

    Hallo,:love2:
    :love2:

    habe gestern dieses hoffentlich leckere Rezept beim Durchwühlen meiner Rezeptesammlung gefunden.

    250g Weizenvollkornmehl
    40g Hefe
    250g Roggenmehl
    50g Butter
    2 Eier
    1 Pr. Muskat
    2 Zwiebeln
    1 Pr. Zucker
    1/8l lauwarme Milch
    1 TL Salz
    1 Knoblauchzehe
    Petersilie,Schnittlauch, Dill nach Geschmack
    Butter für den Blumentopf

    Zwei neue Blumentöpfe (ca. 14cm Durchmesser) ausfetten.
    Die Zwiebeln und den Knoblauch im TM ST.5 fein hacken. ( beiseite stellen)
    Mehl, Hefe,, Milch und Zucker zu einem Teig im TM kneten.( Brotbackstufe)
    15. Min gehen lassen.
    Die geschmolzene Butter wieder etwas abkühlen lassen und mit den Eiern und den Gewürzen verrühren.
    Alles zum Vorteig geben und verkneten. Nochmals 15 Min. gehen lassen.

    Nun in die Blumentöpfe füllen.

    Den Backofen auf 225°C vorheizen. Die Oberfläche desBrotes mit Wasser bestreichen.
    Auf der unteren Schiebeleiste 40 Min.backen

    Alles Gute und lieben Gruß
    :toothy4:
    Kerstin
     
    #1
  2. 01.05.07
    Yvonne1971
    Offline

    Yvonne1971

    AW: Gewürzbrot im Blumentopf

    Hallo,

    das hört sich ja richtig lecker an und ich möchte es gleich ausprobieren aber wieviel Milch muss den jetzt rein ??
    Ist es 1/4 Liter oder 1/2 Liter.
    Wäre schön wenn du mir das noch sagen könntest.

    Viele Grüße
    Yvonne
     
    #2
  3. 01.05.07
    mausi_mirco
    Offline

    mausi_mirco

    AW: Gewürzbrot im Blumentopf

    Hallo das würde ich auch gerne wissen, wieviel Milch dazu kommt
     
    #3
  4. 01.05.07
    Hasi
    Offline

    Hasi

    AW: Gewürzbrot im Blumentopf

    Hallo,
    sorry, es sind 1/8 l.

    Gruß

    Kerstin
     
    #4
  5. 30.06.07
    renateO
    Offline

    renateO Sponsor

    AW: Gewürzbrot im Blumentopf

    Hallo Kerstin!

    Brot im Blumentopf backen - na da bin ich ja mal gespannt? Das wird am Montag ausprobiert.

    Lieben Gruß
     
    #5
  6. 30.06.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Gewürzbrot im Blumentopf

    Ich kann mir jetzt überhaupt nicht vorstellen, wie das aussieht aber ich werde es auf jeden Fall mal probieren.

    LG Dana ;)
     
    #6
  7. 01.07.07
    Kismet
    Offline

    Kismet

    AW: Gewürzbrot im Blumentopf

    Hallo ihr Lieben,m

    Brot im Blumentopf eignet sich ja besonders gut als "Mitbringsel" - ich kippe das Brot nach dem Abkühlen aus dem Blumentopf, Serviette in den Blumentopf - die Ecken ergeben die Blütenblätter, Brot wieder rein - sieht schön aus und ist im wahrsten Sinn des Wortes eine essbare Blüte.
     
    #7
  8. 01.07.07
    renateO
    Offline

    renateO Sponsor

    AW: Gewürzbrot im Blumentopf

    Hallo!

    Hab heute Abend das Brot in einem 22cm Topf gebacken, sieht einem Gugelhupf ähnlich. Durch die Küche zog ein leckerer Duft, hoffe, dass das Brot auch so gut schmeckt? Morgen werden wir es kosten.

    Schönen Gruß
     
    #8
  9. 18.08.07
    Yvonne1971
    Offline

    Yvonne1971

    AW: Gewürzbrot im Blumentopf

    Hallo,

    habe noch eine ganz blöde Frage.

    Meinst du die Tontöpfe die unten ein Loch haben??

    Viele Grüße
    Yvonne :p
     
    #9
  10. 18.08.07
    Hasi
    Offline

    Hasi

    AW: Gewürzbrot im Blumentopf

    Hallo Yvonne,;)

    finde deine Frage nicht blöd! Ist ja schon etwas lustig Brot aus einem Blumentopf gebacken. Aber um deine Frage zu beantworten, ja so einen Topf meine ich.

    Lieben Gruß

    Kerstin :p
     
    #10
  11. 18.08.07
    Yvonne1971
    Offline

    Yvonne1971

    AW: Gewürzbrot im Blumentopf

    Vielen Dank dann werd ich das doch jetzt mal ausprobieren.

    Viele Grüße

    Yvonne :p
     
    #11
  12. 18.08.07
    Hasi
    Offline

    Hasi

    AW: Gewürzbrot im Blumentopf

    Hallo Renate,:p


    das ist ja eine tolle Idee, sieht bestimmt nett aus. Werd ich mir merken.

    Vielen Dank und alles Liebe

    Kerstin :p
     
    #12
  13. 18.08.07
    Küwalda :-)
    Offline

    Küwalda :-) Küchenschabe

    AW: Gewürzbrot im Blumentopf

    Hallo zusammen,

    sowas kenne ich als weihnachtliche Variante. Ich nehme einfach einen normalen Vollkorn-Roggenteig und gebe gaaanz viele Nüsse, Trockenfrüchte, Pflaumen, Feigen, was auch immer ich finde und Weihnachtsgewürze in den Teig. Dann im Topf gebacken und eine Schleife um den oberen Rand - ein supertolles Mitbringsel in der Weihnachtszeit!

    Ich verschließe das Loch im Topf übrigens von innen mit einem Stück Alufolie damit kein Teig rauslaufen kann ;)

    Aber diese würzige Variante muß ich bei Gelegenheit auch mal ausprobieren.

    Liebe Grüße

    Küwalda
     
    #13
  14. 22.08.07
    Yvonne1971
    Offline

    Yvonne1971

    AW: Gewürzbrot im Blumentopf

    Hallo,

    leider hat es bei mir nicht geklappt.

    Hatte also Mehl, Milch, Hefe (hatte Trockenhefe) und Zucker vermischt.
    Das ergab bei mir schon gar keinen Teig sondern nur Krümel.

    Dann habe ich noch etwas mehr Milch dazu. Kurz gehen lassen dann den Rest dazu und nochmals gehen lassen und dann in die gefetteten Töpfe umgefüllt und gebacken.

    Nach kurzem abkühlen habe ich dann versucht das ganze aus dem Topf zu bekommen, hat leider auch nicht geklappt.

    Jetzt hab ich alles entsorgt.

    Was hab ich nur falsch gemacht??

    Viele Grüße

    Yvonne :p
     
    #14
  15. 23.08.07
    Hasi
    Offline

    Hasi

    AW: Gewürzbrot im Blumentopf

    Hallo Yvonne, :p

    das tut mir aber leid. Ist ja mehr als ärgerlich. Leider weiß ich auch nicht so recht was da schiefgelaufen sein könnte.
    Laß dich nicht entmutigen, vielleicht klappt es ja beim zweiten Versuch!

    Sei ganz lieb gegrüßt.

    Kerstin :)
     
    #15
  16. 23.08.07
    Lapalma
    Offline

    Lapalma La Cocinera

    AW: Gewürzbrot im Blumentopf

    Du hast - laut Deiner Beschreibung- die flüssige Butter und die Eier vergessen... das bringt auch Feuchtigkeit in den Teig!
     
    #16
  17. 23.08.07
    Yvonne1971
    Offline

    Yvonne1971

    AW: Gewürzbrot im Blumentopf

    Hallo zusammen,

    gestern lief wirklich alles schief. So Tage gibt es leider auch.
    Hatte abends noch ein anderes Brot gebacken das vor ein paar Tagen sehr lecker wurde (mit frischer Hefe)
    Leider war auch das nichts.

    Glaube jetzt das es an der Trockenhefe liegt.

    Werd es einfach nochmal probieren.

    Viele Grüße

    Yvonne
     
    #17
  18. 03.09.07
    mausi_mirco
    Offline

    mausi_mirco

    AW: Gewürzbrot im Blumentopf

    Hallo Hasi,
    habe auch mal eine dumme Frage,
    muss man den Topf vorher wässern, also ins Wasser legen,
    bis er sich voll gesaugt hat wie der Römertopf???????????

    Ich hoffe Du kannst mir bald bescheid sagen, denn ich will dieses Brot backen zu einem Geburtstag und dann mit Geld ausschmücken
     
    #18
  19. 03.09.07
    Hasi
    Offline

    Hasi

    AW: Gewürzbrot im Blumentopf

    Hallo Vera, =D


    nein, du brauchst den Topf vorher nicht zu wässern.
    Viel Spaß beim backen und beim Verschenken, das ist ja eine nette Idee!

    Lieben Gruß

    Kerstin ;)
     
    #19
  20. 03.09.07
    mausi_mirco
    Offline

    mausi_mirco

    AW: Gewürzbrot im Blumentopf

    Hallo Hasi,

    Danke für die schnelle Antwort und auch für das Supertolle Rezept
     
    #20

Diese Seite empfehlen