Gewürzpaste für Hühnerbrühe ist angebrannt

Dieses Thema im Forum "Fragen zum Thermomix®" wurde erstellt von Tigerflocke, 16.12.15.

  1. 16.12.15
    Tigerflocke
    Offline

    Tigerflocke

    Hallo Ihr Lieben,
    seit Montag habe ich Lea (meinen neuen TM5) an der Arbeit.
    Bis dahin war Johann (TM31) da, Lea hat Johann nun abgelöst.
    Im grünen Grundkochbuch bin ich über die Gewürzpasten für Fleischbrühe, Hühnerbrühe und Gemüsebrühe stolpert und fand sie sehr interessant.
    So habe ich sie Gestern direkt ausprobiert
    Statt der Gemüsepaste hatte ich immer meinen Suppengrundstock. Der wurde aber roh aufbewahrt.
    Diese Pasten werden ja gekocht.
    Mit der Fleischbrühe und der Gemüsebrühe ist alles prima.
    Aber die Hühnerpaste ich mit sowohl gestern, als auch heute derbe im Topf angebrannt.
    Ich habe alles nach der Anleitung auf dem Chip gemacht.
    Habt ihr ne Idee woran das liegen könnte, und was ich anders machen muss, damit mir das nicht wieder passiert?
    In dem neuen Topf so dolle rumschrubben fand ich heute iwie ziemlich doof.
    Einweichen war nicht so möglich weil ich ja gleich weider arbeiten wollte.
    Grüßchen
    Petra
     
    #1
  2. 16.12.15
    Maunic
    Offline

    Maunic

    Hallo,

    ich kenne das Rezept nicht aber in verschiedenen Facebookgruppen wurde geschrieben, dass man nach dem Parmesankäse reiben den Topf spülen soll und erst danach weiterkocht. Anscheinend brennen sich die Käsereste ziemlich ein....
     
    #2

Diese Seite empfehlen