Gewürztes Schokoladen-Parfait

Dieses Thema im Forum "Nachspeisen und Süßes: Eis" wurde erstellt von spaghettine, 05.01.09.

  1. 05.01.09
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Hallo,

    hier kommt unser Sylvesterdessert.

    Zutaten


    • 1 Tonkabohne
    • 3-4 Eiweiß
    • 200 g Zucker
    • 400 g Kuvertüre oder Dunkle Schokolade
    • 400 g Sahne
    Zubereitung

    Tongabohne im TM auf Stufe 8 mahlen, umfüllen und den Mixtopf säubern.

    Sahne schlagen, umfüllen und den Mixtopf spülen.

    Kuvertüre schmelzen nach Tani: http://www.wunderkessel.de/forum/backen-fragen-hilfe/33404-kuvertuere-schmelzen-fotos.html.
    Topf bis auf 50° abkühlen lassen.
    Gemahlene Tonkabohne dazugeben.

    Eiweiß und Zucker mit dem Schmetterling auf Stufe 3/50° schlagen, bis der Eischnee fest ist.

    Die geschmolzene Schokolade auf Stufe 3 unterrühren.
    Die Masse abkühlen lassen und die Sahne bei Stufe 3 unterheben.
    Sofort in 8 Gläser füllen und in den Gefrierschrank geben.

    [​IMG]
     
    #1
  2. 05.01.09
    muesli_n
    Offline

    muesli_n Inaktiv

    Hallo Regina,

    sieht toll aus Dein Parfait. Aber was, bitteschön ist eine Tongabohne und wo bekommt man sie? Fliege am Mittwoch in die Karibik und besuche dort u.a. die Gewürzinsel Grenada. Ob ich da wohl Tongabohnen bekomme? Oder, für alle die nicht fliegen, wo bekomme ich sie hier bei uns in der Nähe?

    Liebe Grüße
    muesli_n
     
    #2
  3. 05.01.09
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Hallo,

    Tongabohnen kann man über die Apotheke bestellen.
    Ich habe meine Tongabohnen von einem befreundeten Bäcker bekommen.
    Ob du sie in Grenada bekommst, interessiert mich auch brennend.
     
    #3
  4. 06.01.09
    muesli_n
    Offline

    muesli_n Inaktiv

    Hallo Regina,
    danke für Deine schnelle Antwort. Dein Parfait kann ich leider erst nach meinem Urlaub zubereiten *smile*! Ob ich die Tongabohne auf Grenada bekommen werde, werde ich Dir dann natürlich berichten!

    Liebe Grüße
    muesli_n
     
    #4
  5. 06.01.09
    simone3770
    Offline

    simone3770

    Hallo
    die Tongabohne bekommt man in der Apotheke die ist aber sehr teuer.
    Ich weiß aber nicht mehr genau was sie kostet ich habe mich mal mit einem Bekannten der sie immer verwendet darüber unterhalten.
    Gruß Simone
     
    #5
  6. 19.03.09
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Tongabohne, oder Tonkabohne????

    Hallo Regine
    :wave:
    Habe Dein Rezept eben entdeckt. Von dieser Bohne habe ich noch nie gehört. Ich bin auch kein neugieriger Mensch, ich mag nur gerne alles wissen.;)
    Also habe ich mal Tante "Wikipedia" konsultiert.
    Eine Tongabohne war dort nicht zu finden, sehr wohl aber eine Tonkabohne. Sie ist dort auch abgebildet.
    Mich würde interessieren, ob das die Bohne ist, die Du in Deinem Rezept verwendet hast. :dontknow:
    Wenn ja, dann würde ich in meinem Fall doch lieber echte Vanille zum aromatisieren nehmen.

    Ansonsten bin ich schon sehr experimentierfreudig!!!!!:rolleyes:

    Aus dem z.Z. sonnigen Kiel:sunny:

    LG
    Sputnik:hello2:
     
    #6
  7. 19.03.09
    Anne
    Offline

    Anne

    Hallo zusammen,

    schaut mal hier.
    Im Urlaub habe ich in Burkheim im Kräuterhof welche gekauft, meine Schwiegertochter gibt sie in süßen Hefeteig, habe gerade mal geguckt 5 Stck. 1,50 € . (Tonkabohne als Suchbegriff eingeben)
     
    #7
  8. 19.03.09
    latina
    Offline

    latina

    Hallo Regina, :)

    stehe gerade ein bisserl auf dem Schlauch....

    Wann wird die gemahlene Tonkabohne dem Dessert wieder beigemengt -zusammen mit der geschmolzenen Schokolade?
     
    #8
  9. 19.03.09
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Hallo Sputnik,

    danke für die richtige Schreibart, selbstverständlich muss es Tonkabohne heißen.

    Latina,

    handvordenkopfschlag :pale:, wo waren meine Gedanken?
    Die Tonkabohne kommt in die Schokolade.
    Ich werde es verbessern. Danke fürs aufpassen.
     
    #9
  10. 20.03.09
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Tonkabohne

    Guten Morgen Regine:p

    Danke, das Du so schnell geantwortet hast.

    Aber ich glaube ich muß erstmal ein mögliches Mißverständnis aus dem Weg räumen. Es war nicht meine Absicht, Dich auf die falsche schreibweise aufmerksam zu machen.:confused:
    Vielmehr sollte der Verweiß auf Tante Wikipedia ein dezenter Versuch sein, Dich und alle die es interessiert auf den bedenklichen Gehalt an Cumarin hin zu weisen. Ich war mir ja nicht einmal sicher, ob es sich um diese Bohne handelt.:dontknow:

    Außerdem wollte ich vermeiden, all zu klugsch...ßerig rüber zu kommen.:director:

    Wenn es um bedenkliche bis gefährliche Inhaltsstoffe in "Lebensmitteln" geht, sollte doch jeder die Chance haben sich zu informieren.
    Das klappt, wie ich hier im Wunderkessel festgestellt habe ganz ausgezeichnet.

    Werde mich also bemühen, in Zukunft die Dinge bei Namen zu nennen.:salute:

    Aus dem z.Z. sonnigen Kiel

    LG:sunny:
    Sputnik
     
    #10
  11. 23.03.09
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Hallo Sputnik,

    es ist schon in Ordnung, du bist nicht klugscheißerisch :rolleyes:rübergekommen.
    Ich denke aber, dass bei Verwendung einer Tonkabohne für 8 Leute, und das höchstens 2 mal im Jahr, keine gesundheitlichen Probleme entstehen.
    Aber das soll wirklich jeder für sich selbst entscheiden.
     
    #11

Diese Seite empfehlen