Ghee im Morphy 9in1 - es klappt!

Dieses Thema im Forum "9in1-Multikocher: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von lu-lady, 14.05.10.

  1. 14.05.10
    lu-lady
    Offline

    lu-lady

    Hallo Ihr Lieben,

    ich habe gestern Ghee im Morphy gemacht. Hat super geklappt.
    Ich hatte 8 Päckchen Butter, das ganze auf 5 Stunden Schongaren
    gestellt und nach 3 Stunden hatte ich schon allerfeinstes Ghee.
    Nicht vergessen! Deckel offen lassen. Die Butter ist ganz entspannt vor sich hingeschmolzen.
     
    #1
  2. 14.05.10
    Marina77
    Offline

    Marina77

    Hallo Lu-Lady.

    Ich lese gerade, dass Du "Ghee" im Morphy gemacht hast.
    Könntest Du mich bitte mal aufklären, was dieses überhaupt ist und wofür man es nimmt? :confused:
    Bin ja schon ein bisschen "Antik-Blond" und deshalb meine Frage. :rolleyes:
    Danke schon mal im voraus für Deine Antwort.

    Liebe Grüße

    Marina77
     
    #2
  3. 14.05.10
    redlug
    Offline

    redlug

    Hallo Lu,

    ich hab schön öfter was gelesen von Ghee, aber ich weiß immer noch nicht recht was genau das ist:confused:.

    "Geklärte Butter" heißt es - für was wird das verwendet und was ist der Unterschied zu nomaler Butter??
     
    #3
  4. 14.05.10
    Holly
    Offline

    Holly Wolkenhexe

    Hallo Helga,

    der Unterschied ist das wenn die Butter geklärt ist kannst du die total heiß erhitzen die verbrennt dann nimmer.
    Man kann das Ghee zum anbraten von Steaks und so nehmen.Das geht ja mit Butter nicht und du bekommst trotzdem den guten Geschmack ans Fleisch :)

    Auszug aus Wicki:

    Butterschmalz ist durch den geringen Wassergehalt wesentlich länger haltbar als Butter – ungekühlt hält es sich etwa neun, bei Kühlschrank-Temperaturen bis zu 15 Monate. Des Weiteren lässt es sich stärker erhitzen (der Rauchpunkt liegt erst bei 205 °C) und eignet sich daher auch zum Braten und Frittieren.
     
    #4
  5. 14.05.10
    redlug
    Offline

    redlug

    Hallo Holly,

    vielen lieben Dank für die schnelle Antwort - jetzt bin ich wieder ein bisschen schlauer!:p
     
    #5
  6. 14.05.10
    renateO
    Offline

    renateO Sponsor

    Hallo Lu,
    danke für den Tipp! Morgen wird Butterschmalz im Morphy gemacht...

    Recht liebe Grüße,
    Renate.
     
    #6
  7. 14.05.10
    knuffelmaus67
    Offline

    knuffelmaus67

    Hallo ihr Lieben,

    wegen einer Weiterbildung war ich länger nicht online. Bitte helft mir!!!!!
    Was ist bitte "Morphy"????????

    Lieben Gruß
    Petra Müller
     
    #7
  8. 14.05.10
    Sumsebienchen
    Offline

    Sumsebienchen

    Hallo,
    hat mich auch schon immer interessiert dieses Ghee, aber mich nie heran getraut. Finde Butterschmalz aber Super schon mal wegen dem Geschmack. Aber leider ist Butterschmalz sehr teuer, find ich. Habe deshalb auch selten welches gekauft.
    Aber meine Frage ist, wird die Butter irgendwie abgeschöpft wenn die 5 Stunden herum sind oder ist alles zu verwenden?
     
    #8
  9. 14.05.10
    renateO
    Offline

    renateO Sponsor

    Hallo Petra!
    Klick mal

    Schönen Gruß,
    Renate.
     
    #9
  10. 14.05.10
    Hexenwunderkessel
    Offline

    Hexenwunderkessel

    Hallo,

    hier habe ich mal eine ausführliche Anleitung für Herstellung im Crocky gemacht, vielleicht hift das Euch weiter. Soll aber keine Eigenwerbung sein.
     
    #10
  11. 14.05.10
    Barbara2
    Offline

    Barbara2

    #11
  12. 15.05.10
    knuffelmaus67
    Offline

    knuffelmaus67

    Barbara vielen lieben Dank für die Links. Auf euch Hexen ist doch immer wieder verlass.
    Wünsch Dir noch ein schönes Wochenende.

    Lieben Gruß Petra
     
    #12
  13. 15.05.10
    Barbara2
    Offline

    Barbara2

    Hallöle,

    eigentlich habe ich gehofft, irgend jemand anderes stellt die Frage,:violent1: (irgendwie verstehe ich den Sinn nicht.)

    Also: Ich schmelze 2.000,0 g Butter?
    Warum? Die wird doch wieder fest. Was ist dann anders als durch die Butter vorher? Muß ich diese noch Filtern?
    Warum 5 bzw. 3 Stunden im Morphy, wo ich dies in der Microwelle schneller hätte.
    Geht es nur um den Buttergeschmack? Oder wie, oder was?????????????? Ei, Gott! Muß ich noch viel lernen.
     
    #13
  14. 15.05.10
    Holla_die_Waldfee
    Offline

    Holla_die_Waldfee Nudeldicke Dirn

    Hallo Barbara,

    schau mal hier, Wikipedia erklärt, was Ghee / Butterschmalz ist: Klick
    Von der geschmolzenen Butter wird der klare Teil abgeschöpft. Der milchige Anteil wird nicht weiter verwendet. Deswegen heit es auch "geklärte Butter".
     
    #14
  15. 15.05.10
    Barbara2
    Offline

    Barbara2

    Hallöle,

    dankeschöööööööööööön

    muß mich aber später damit beschäftigen, Zwerge kommen gleich.
     
    #15
  16. 15.05.10
    lu-lady
    Offline

    lu-lady

    Hallo Ihr Lieben,

    die meisten Fragen sind ja nun schon beantwortet.
    Für mich ist beim Ghee am wichtigsten, daß man es mit guten Gewissen nehmen kann.
    Der milchige Teil der Butter ist der ungesunde und der ist im Ghee dann nicht mehr vorhanden. Ich schöpfe den klaren Teil in Gläser ab, filtere aber vorsichtshalber noch einmal durch ein Leinentuch, daß auch wirklich nichts drinnen ist.
    Schnitzel in Ghee gebacken sind ein Traum. Ihr könnt jedes Fleisch darin anbraten, da
    man es hoch erhitzen kann oder es überhaupt zum kochen verwenden.
     
    #16
  17. 16.09.10
    Sumsebienchen
    Offline

    Sumsebienchen

    Hallo,
    hat inzwischen noch jemand das Ghee im Morphy probiert? Oder wäre der Crocky dafür besser geeignet? Möchte das morgen endlich mal ausprobieren!
     
    #17
  18. 17.09.10
    blue51
    Offline

    blue51

    Hallo!

    Gibt es einen Unterschied zwischen Ghee und Nussbutter?? Beides soll nach Wiki ja leicht gebräunt sein, oder ???

    Gruß
    Blue
     
    #18
  19. 08.10.10
    CarolaGisela
    Offline

    CarolaGisela

    @ Biene, wie hast Du das Ghee denn nun gemacht und wie ist es geworden:confused: Berichte doch bitte mal - Danke!

    Also ich mach das mal am Wochenende, ob im Crocky oder Morphy weiß ich noch nicht. Beide müssen arbeiten, das steht schon mal fest. :rolleyes:

    Dieses Ghee sieht so klasse aus und mit einer Haltbarkeit von 100 Jahren und mehr eignet sich das sicher auch als Weihnachsgeschenk für jemanden, der es schätzen kann. Nun versuche ich das mal und dann sehen wir weiter. =D

    Danke Lu und Hexenkessel für Eure Beiträge und das Einstellen der Bilder (das ist alles nicht sooo selbstverständlich) ;) :happy_big:
     
    #19
  20. 08.10.10
    Sumsebienchen
    Offline

    Sumsebienchen

    Hallo,
    ist zwar schon ne Weile her aber berichte trotzdem. Habe 4 Päckchen Butter in den Morphy und auf Schmoren gestellt. Hatte es erst mit Schongaren versucht aber nach 1,5 Std. hat sich da nicht viel getan. Beim Schmoren hat es richtig leicht geplubbert. Dann hab ich den Schaum immer wieder abgeschöpft, mit der Kelle die beim Morphy dabei war. Bis kein Schaum mehr da war. Das hat ungefähr 2 Std. gedauert. Dann habe ich das ganze nochmal durch einen Kaffeefilter gegeben. und ab in eine kleine Form mit Deckel. Farbe Super Goldgelb und die erste Hälfte ist schon fast leer. Muß bald wieder machen....
     
    #20

Diese Seite empfehlen