Gibt es eine max. gehtzeit bei Brot ???

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Creativetrixi, 29.12.07.

  1. 29.12.07
    Creativetrixi
    Offline

    Creativetrixi

    Hallo

    ich frage deshalb :
    ab 2.01. gehe ich wieder den ganzen tag zur arbeit ( ich besitze einen stoffladen) und wenn ich abends nachhause komme glaube ich nicht das ich noch 2 stunden zeit habe um brot zu backen . deshalb hörte ich es auch eine zeitlang wieder auf .
    (mutter von 3 kinder hund und katze und ehemann nicht zu vergessen :) )

    wenn ich aber morgends den teig machen würde im tm es ins gärkörbchen lege und abends wenn ich nachhause komme backe ??
    hat das schon jemand versucht von euch ?

    Trixi
     
    #1
  2. 29.12.07
    gigi
    Offline

    gigi

    AW: Gibt es eine max. gehtzeit bei Brot ???

    Das habe ich schon öfters gemacht.
    Klappt prima.
    Ich finde das Brot ist sogar noch lockerer.
     
    #2
  3. 29.12.07
    Fräulein Ingrid
    Offline

    Fräulein Ingrid

    AW: Gibt es eine max. gehtzeit bei Brot ???

    Hallo
    man kann es doch auch im Kühlschrank gehen lassen.
    Was über Nacht funktioniert, wird ja auch über Tag funktionieren.
     
    #3
  4. 29.12.07
    bimali
    Offline

    bimali

    AW: Gibt es eine max. gehtzeit bei Brot ???

    Hallo Trixi!

    Hast du schon mal dieses Brot probiert? Du kannst es, wenn du nach Hause kommst, sofort backen (ich lasse das Gehenlassen im Geschirrtuch inzwischen weg) und bei Bedarf sofort einen Teig für den nächsten Tag ansetzen.

    Ich finde, es ist total lecker! :)

    Viele Grüße,
    Birgit
     
    #4
  5. 29.12.07
    Creativetrixi
    Offline

    Creativetrixi

    AW: Gibt es eine max. gehtzeit bei Brot ???

    im kühlschrank dann gehen lassen ???

    oder darf es auch draussen stehen ?

    was könnte darin schlecht werden innerhalb 10 stunden ???

    Trixi
     
    #5
  6. 29.12.07
    frimel
    Offline

    frimel

    AW: Gibt es eine max. gehtzeit bei Brot ???

    Hallo Trixi,


    Ja, Du kannst im Kühlschrank Teig gehen lassen. Habe ich auch schon gemacht. Teig abends zubereitet und dann ab in den Kühli. Am nächsten Morgen gebacken.

    Wenn mein Kühli zu voll ist, lasse ich den Teig draussen stehen entweder in einer Tu**er Dose oder ich lege ein sauberes Geschirrtuch über den Teig.

    Ich habe keine Ahnung, ob daran was schlecht werden kann. Vielleicht wenn rohe Eier drin sind, aber ich bereite den Teig gerne viel früher vor. Heilig Abend habe ich die Teige morgens gemacht und abends gebacken. Klappt fantastisch.
     
    #6
  7. 29.12.07
    frimel
    Offline

    frimel

    AW: Gibt es eine max. gehtzeit bei Brot ???

    Hallo Birgit,

    Dein Link funktioniert leider nicht. Welches Brot ist das? Bin auf der Suche nach schnellen Brotrezepten und Deins hört sich so an.
     
    #7
  8. 29.12.07
    bimali
    Offline

    bimali

    AW: Gibt es eine max. gehtzeit bei Brot ???

    Hallo!

    Oh je, ob ich das mit dem Verlinken jemals lerne? :confused: Ich meine das 24 Stundenbrot (no knead bread) von friedarendinelouise. Ich hoffe, du kommst mit den Angaben über die normale Suche weiter.

    Viele Grüße,
    Birgit
     
    #8
  9. 29.12.07
    Pippilotta
    Offline

    Pippilotta Moderator

    AW: Gibt es eine max. gehtzeit bei Brot ???

    Hallo Birgit,

    ich hab in deinem Beitrag den richtigen Link reingesetzt.

    Liebe Grüße
    Annemarie
     
    #9
  10. 30.12.07
    millo1971
    Offline

    millo1971

    AW: Gibt es eine max. gehtzeit bei Brot ???

    Ui, ist genau die falsche Frage für mich...
    Ich wollte gestern noch schnell ein Sauerteigbrot backen....
    Hab es zum gehen in den 50 Grad warmen Backofen gestellt ...und vergessen...
    Nach 3 Stunden war es "übergarr"...zu nix mehr zu gebrauchen außer zum Wegschmeißen....
     
    #10
  11. 31.12.07
    Bärbel M
    Offline

    Bärbel M

    AW: Gibt es eine max. gehtzeit bei Brot ???

    Hallo Trixi!

    Versuch mal das Balsamico-Körnerbrot. Das kannst du abends ruck zuck machen und das schmeckt super lecker.

    Ich streue die Form immer noch mit Haferflocken aus und dann sieht es aus wie vom Bäcker. Schmecken tut es sowieso so.

    Liebe Grüße
     
    #11
  12. 31.12.07
    sterlinchen
    Offline

    sterlinchen

    AW: Gibt es eine max. gehtzeit bei Brot ???

    @millo

    hättest nur ein wenig Mehl drunter mischen müssen,
    dann hättest ihn sicher wieder verwenden können.
     
    #12

Diese Seite empfehlen