Gibt es einen empfehlenswerten Akku-Staubsauger ?

Dieses Thema im Forum "Haushaltsgeräte / nützliche Haushaltshelfer" wurde erstellt von hefi, 04.02.08.

  1. 04.02.08
    hefi
    Offline

    hefi hefi

    Hallo,

    hat von euch vielleicht jemand einen handlichen, aber leistungsstarken Akku-Staubsauger, den er/sie empfehlen kann ?

    Ich meine jetzt nicht so einen kleinen Akku-Kehrbesen, sondern meine Frage ist ob jemand einen richtig guten Akku-Staubsauger so für den täglichen Gebrauch hat ?
    Gebrauch heißt bei mir für das Saugen auf Fliesenböden, da ich keine Teppiche besitze.

    Mein Staubsauger ist zwar klasse, klein und handlich, aber so ohne Kabel saugen fände ich schon ganz prima besonders für das Treppenhaus.

    gespannte und liebe Grüße
    hefi
     
    #1
  2. 05.02.08
    tihv
    Offline

    tihv

    AW: Gibt es einen empfehlenswerten Akku-Staubsauger ?

    Guten Morgen,

    meine Mama hat den von "Kärch*r". Sie ist damit seit Jahren unterwegs und saugt/kehrt Ihre Steinfliesen und den Parkett damit.
     
    #2
  3. 05.02.08
    Meli
    Offline

    Meli Küchenchaot

    AW: Gibt es einen empfehlenswerten Akku-Staubsauger ?

    Hallo Hefi, ich habe die Erafhrung gemacht, daß Akku-geräte meist nicht lange halten,besonders die günstigen.Akkus mit langer Lebensdauer sind teurer in der Herstellung.
    Es gibt doch auch Kehrbesen ohne Akku-Leifheit hatte sowas vor Jahrzehnten im Programm.Da dürftest du mehr Freude dran haben.
    Mein Sviv*el swe*per hat nach einem Jahr bereits Schwächeanfälle, ein Akkustaubsauger(dirt Dev*l) ist auch schon in den Müll gewandert.
    Kärcher hat einen recht guten Ruf, da könntest du Glück haben.Gibt es vielleicht in Stiftung Warentest was zum Thema?
    Gruß Meli
     
    #3
  4. 05.02.08
    Luuna
    Offline

    Luuna

    AW: Gibt es einen empfehlenswerten Akku-Staubsauger ?

    Ich habe auch den von Kärcher. Allerdings sauge ich da nicht meine ganze Wohnung mit sondern nur die Krümel die vorm Katzenklo liegen und die beiden Schmutzfangmatten. Ob er für das Treppenhaus geeignet ist kann ich Dir nicht sagen, glaube aber, dass Du mit einem Besen schneller bist.

    LG Andrea
     
    #4
  5. 05.02.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Gibt es einen empfehlenswerten Akku-Staubsauger ?

    Hallo,

    ich habe auch keine guten Erfahrungen mit Akkusaugern gemacht. Den von Kärcher werde ich mir dann allerdings nochmal ansehen, denn das ist ja mal eine gescheite Marke.

    Eine Zeit lang hatte ich einen kleinen Sauger von Quelle, mit 5m Kabel, das hat ganz gut geklappt, so wie hefi schreibt: für´s Treppenhaus und die Bäder. So halt mal eben schnell, dafür reichten die 5m bei uns gut mit den Steckdosen.

    Leider ist er dann mal runtergefallen und kaputt gebrochen:-(. Aber nach einem Jahr merke ich doch, daß er fehlt. Werde mich mal auf die Internetseite von Kärcher begeben.....
     
    #5
  6. 05.02.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Gibt es einen empfehlenswerten Akku-Staubsauger ?

    Hi,

    von Kärcher habe ich jetzt nur diese Akkubesen mit langem Stiel gefunden, hat jemand ein kleines handliches Gerät von Kärcher? Und wie heißt das, ich finde da nichts.
     
    #6
  7. 05.02.08
    Sandi
    Offline

    Sandi auf dem richtigen Weg

    AW: Gibt es einen empfehlenswerten Akku-Staubsauger ?

    Hallo Susanne,

    nein, es gibt von Kärcher nur den Akkubesen mit dem langen Stiel! Der heißt je nach Größe und Leistungsstärke K 50, K 55 oder K 85.
     
    #7
  8. 05.02.08
    hilde69
    Offline

    hilde69

    AW: Gibt es einen empfehlenswerten Akku-Staubsauger ?

    Hallo zusammen,

    seit ich meinen TCM-Akkusauger entsorgen musste spare ich auf diesen hier: Amazon.de: Dyson DC 16 Root 6 Akkusauger 200 W: Amazon.de: Günstige Preise bei Elektronik & Foto, DVD, Musik, Bücher, Games, Spielwaren & mehr
    weil ich so begeistert von meinem grossen Dyson bin. Es gibt ihn auch noch "günstiger". Habe ihn schon für 119 incl. Porto gesehen.
    Allerdings stört mich noch die kurze Akku-Laufzeit...

    Liebe Grüsse,
    Hildegard.
     
    #8
  9. 05.02.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Gibt es einen empfehlenswerten Akku-Staubsauger ?

    Hallo,

    danke Sandi! Der Dysson sieht ja ganz gut aus, aber der Preis will auch verdient sein!
     
    #9
  10. 05.02.08
    Sandi
    Offline

    Sandi auf dem richtigen Weg

    AW: Gibt es einen empfehlenswerten Akku-Staubsauger ?

    ;) ;) Muss ja ein bisschen was für die Erhaltung meines Arbeitsplatzes tun... ;) ;)
     
    #10
  11. 05.02.08
    Fluggans
    Offline

    Fluggans

    AW: Gibt es einen empfehlenswerten Akku-Staubsauger ?

    Hallo Hefi,

    bei mir war das selbe Problem. Treppen, Fliesen und einen riesigen, schweren Staubsauger über drei Stockwerke. Ich wollt einfach einen für das tägliche mal durchsaugen, da meine kleinen jede menge Bröseln.....
    So jetzt hab ich seit ca. 3Wochen den H**ver und bin bis jetzt sehr zufrieden.
    Klar er hat nicht die Leistung von dem großen Staubsauger, aber er ist leichter, steht bei mir in der Küche hinterm Vorhang und ist jederzeit einsatzbereit. Die Brösel sind weg, die Treppen und den ersten Stock (Schlafbereich) ist leicht zu saugen und der Akku macht immer noch nicht schlapp. Jetzt nach dem Fasching (Großputzt, da viele Gäste) hab ich den großen geholt, da hat es sich rentiert, aber sonst reicht mir der kleine.
     
    #11
  12. 05.02.08
    hefi
    Offline

    hefi hefi

    AW: Gibt es einen empfehlenswerten Akku-Staubsauger ?

    Hallo ihr Lieben,

    bin grade stinksauer. Da habe ich doch so einen schönen ausführlichen Beitrag geschrieben und --schwupps - 1 Mal auf eine blöde Taste ausgerutscht- und schon ist alles weg. Oh,......wie ich das hasse....

    @Meli: Du hast anscheinend den gleichen Schrott-Akkukehrer wie ich.....da musste ich grinsen....und die Nudelfee hast du auch derweil ich noch überlege ob ich sie - falls das mit dem Spätzle-Wunder klappt - auch noch brauche.....

    @Fluggans: Danke für deine Antwort. Ich hatte nämlich gerade in dem weggehexten Beitrag geschrieben das ich bei Ebay einen Hoover Akku-Bodenstaubsauger, den SU 180 T2 gesehen habe und der gefällt mir sehr gut. Eine einzige begeisterte Kundenmeinung gibt es von dem auch bei testeo.de.
    Jetzt muss ich es natürlich genau wissen: Hast du diesen Sauger, der angeblich sogar bis zu einer halben Stunde kabellos saugen können soll ?
    Wie lange dauert das Aufladen der Akkus ? Wie laut ist er ?

    Jetzt warte ich ganz gespannt und ungeduldig auf deine Antwort...

    liebe Grüße
    hefi
     
    #12
  13. 06.02.08
    Jannie
    Offline

    Jannie

    AW: Gibt es einen empfehlenswerten Akku-Staubsauger ?

    Hallo Hefi,

    wir haben den "Ergorapido" von AEG/Elektrolux. Der ist wirklich gut und das Tolle daran ist, daß ein kleiner Handstaubsauger integriert ist, den man herausnehmen kann. So kann man auch mal schnell auf der Küchenarbeitsplatte oder so saugen. Mit dem "großen" sauge ich z.B. im Flur den Sand auf den Fliesen weg, wenn die Kinder aus dem Kindergarten kommen... Es sind also sozusagen zwei Akku-Staubsauger in einem !

    Viele Grüße, Jannie
     
    #13
  14. 06.02.08
    hefi
    Offline

    hefi hefi

    AW: Gibt es einen empfehlenswerten Akku-Staubsauger ?

    Hallo Jannie,

    danke für deine Antwort.
    Ich glaube das Modell habe ich bereits im Media-Markt gesehen.
    Saugt er denn für einen Akku-sauger gut und lange genug ?
    Braucht er Staubbeutel ?
    Einen Verkäufer habe ich nicht gefragt, das das Gerät zwar ausgepackt, aber mangels aufgeladenem Akku nicht von mir getestet werden konnte.
    Die Idee mit dem abnehmbaren Sauger finde ich gut, benötige ich aber nicht unbedingt. Für mich wäre wichtig, das er lange genug und mit ausreichender Kraft kabellos saugt. Natürlich ist mir klar das ein Akkusauger niemals an die Saugkraft eines Kabelstaubsaugers antippen kann, aber so fürs tägliche Absaugen von Krümeln sollte er doch schon ausreichende Leistung bringen.
    Wielange kann er denn ungefähr saugen und wielange braucht er bis seine Akkus wieder aufgeladen sind ?

    liebe Grüße
    hefi
     
    #14
  15. 06.02.08
    Fluggans
    Offline

    Fluggans

    AW: Gibt es einen empfehlenswerten Akku-Staubsauger ?

    Also, die halbe Stunde schaft meiner auf jeden fall....=D
    Wie lange er zum aufladen braucht muss ich erst mal testen. Wenn ich gleich nach dem Frühstück sauge und dann wieder Mittag ist es auf jeden Fall kein Problem. Meine Kids sind halt kleine Saubären und beim Feuer machen schaut es auch gleich immer aus, für diese Sachen muss ich dann nicht auf allen vieren durch die wohnung robben, sondern saug es halt schnell weg.:cool:

    Man saugt ja nicht den ganzen Tag ? Ich hoffe ich konnte etwas helfen..
     
    #15
  16. 06.02.08
    hefi
    Offline

    hefi hefi

    AW: Gibt es einen empfehlenswerten Akku-Staubsauger ?

    Hallo Fluggans,

    lieben Dank für die Antwort.
    Könntest du bitte mal -ggf. in der Anleitung- nachgucken ob dein Akkusauger der ist, den ich meine siehe mein Beitrag weiter oben, Hoover Modell: SU 180 T2.

    Ich hab mir nämlich deinen bei HSE angeguckt und er sieht meinem Wunschmodell ziemlich ähnlich nur leider gibt HSE nur eine interne Bestell-Nr. an und schreibt nicht ob es das Modell ist welches ich suche, also der SU 180 T2.
    Als Zubehör soll der Sauger auch noch einen Verlängerungsschlauch haben. Ist das richtig ?
    Kannst du also bitte mal wegen der Modellnummer nachgucken ?
    Danke, schon mal vorab und liebe Grüße

    hefi
     
    #16
  17. 07.02.08
    Jannie
    Offline

    Jannie

    AW: Gibt es einen empfehlenswerten Akku-Staubsauger ?

    Hallo Hefi,

    leider habe ich keinen Vergleich zu anderen Akku-Saugern; ich hatte vorher keinen... Ich sauge nie wirklich lange, deswegen habe ich den Akku noch nicht bis zur "Erschöpfung" ausgetestet - nur kurz den Flur, die Krümel unter dem Esstisch und in der Küche. Ich bin mit dem Ergebnis zufrieden.
    Einen Beutel braucht er nicht.
    Um das ganze Haus zu saugen nehme ich dann aber doch doch den "richtigen" Staubsauger.

    Viel Erfolg bei Deiner Suche wünscht Dir

    Jannie
     
    #17
  18. 07.02.08
    Fluggans
    Offline

    Fluggans

    AW: Gibt es einen empfehlenswerten Akku-Staubsauger ?

    Hallo Hefi,

    es ist der Su 180 T2, hab nachgeschaut. Ich wollte nämlich auch den mit der höheren Volt-Leistung. Der Alte bzw Vorgänger hatte nur 14,4 deshalb der Name SU 144 oder so ähnllich. Bei irgendeiner Ebay-Seite wird das erklärt.

    Die Verlängerung ist dabei, es ist eine Vorrichtung mit der man kleine Ecken oder ähnliches absaugen kann. Besteht aus einem flexieblen und 2 starren Teilen wie in den Abbildungen.

    Also ich bin bis jetze immer noch zufrieden.......und überleg mir immer noch den Dampfreiniger.......:rolleyes:
     
    #18
  19. 08.02.08
    hefi
    Offline

    hefi hefi

    AW: Gibt es einen empfehlenswerten Akku-Staubsauger ?

    Hallo Kattl,

    du bist ein Schatz ! :goodman: Danke fürs Nachgucken.
    Den werde ich mir jetzt auch bestellen, denn ich wollte auch unbedingt einen mit einer höheren Voltzahl und eine einzige begeisterte Bewertung bei testeo hat er ja auch schon und - falls du das nicht warst - bist du bis jetzt die 2 begeisterte bzw. zufriedene Anwenderin.

    Das mit dem Dampfreiniger möchtest du dir ja noch überlegen. Ich finde die beiden - also Akkusauger und Dampfreiniger - wären das perfekte Team für den schnellen Saug und Wisch für zwischendurch.

    Ich habe mich entschieden den Dampfreiniger nicht für meine gesamte Fliesenfläche einzusetzen sondern hauptsächlich für die Küche und fürs Bad.
    Für die gesamte Bodenfläche würde mir das zu lange dauern bzw. etwas zu schwer zum drüberziehen, obwohl es gut funktioniert, aber nach meiner "Krankenhausputzmethode" klappt es besser und schneller, abgesehen davon das ich im Gegensatz zum Cleanmaxx natürlich Reiniger ins Putzwasser gebe. Da ich Fußbodenheizung habe, trocknet es mit dem Cleanmaxx übrigens sehr schnell und gut und mit dessen Reinigungswirkung, Tankvolumen und wirklich sehr schneller Einsatzbereitschaft bin ich echt zufrieden. Einzig mit 2 mitgelieferten Tüchern komme ich nicht weit, aber gestern wurden gottseidank meine weiteren Ersatzbezüge (6 Stück) geliefert.

    liebe Grüße
    hefi
     
    #19
  20. 18.02.08
    hefi
    Offline

    hefi hefi

    AW: Gibt es einen empfehlenswerten Akku-Staubsauger ?

    Hallo liebe Hexen,


    zur Zeit bin ich zu Hause immer auf der Jagd nach Krümeln und Fluseln.....

    Ich wollte euch nur sagen: den von Fluggans empfohlenen Akkusauger von Hoover habe ich seit Samstag jetzt auch und bin sehr begeistert davon weshalb ich jetzt wirklich total gerne "auf die Jagd" gehe bzw. sozusagen im Hinterhalt auf die nächsten Krümel "lauere".....

    Er saugt für einen Akkusauger prima, ist leicht in der Handhabung, vom Geräusch her nicht zu laut und das Leeren des Staubbehälters geht total einfach und schnell. Er ist immer einsatzbereit, da er nach Gebrauch wieder auf die Ladestation aufgesteckt wird und mit dem Zubehör kommt man notfalls auch ganz easy in irgendwelche Ecken.

    Ich bin kein Putzteufel, aber gestern musste ich nach dem Essen die Küche und das Bad mit meinem neuen Schätzchen saugen und dann habe ich noch alles mit dem Cleanmaxx sauber gedampft. Das ging beides ruckizucki und hat sogar echt Spass gemacht.

    Die beiden sind wirklich ein tolles Team fürs schnelle "grad-mal-eben-sauber-machen".

    Danke an alle, die mir zu meiner Frage geschrieben haben und liebe Grüße an euch alle

    hefi
     
    #20

Diese Seite empfehlen