Gibt es hier Geocacher????

Dieses Thema im Forum "Hobbys" wurde erstellt von hausmütterchen, 31.05.09.

?

Soll eine Interessengemeinschaft für Geocaching angelegt werden?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 02.02.10
  1. ja

    83,3%
  2. nein

    16,7%
  1. 31.05.09
    hausmütterchen
    Offline

    hausmütterchen

    Hallo,

    meine Tochter und ich möchten gerne geocachen. Dazu benötigen wir natürlich ein GPS - hat jemand damit Erfahrung und kann uns da was empfehlen?

    Ich sag schon mal Danke
     
    #1
  2. 31.05.09
    Mutschi22
    Offline

    Mutschi22

    Hallo
    Wir hatten gestern unsere erste Tour ohne GPS sondern mit dem Navi. In der Stadt funktionierte es aber im Wald oder auf dem Feld natürlich nicht. Hat trotzdem viel Spaß gemacht. Wollen heute gleich unsere nächste Tour in Tübingen machen. Ich lese grad das Buch von Berhard Hoecker Aufzeichnungen eines Schnitzeljägers.
    Viel Spaß beim geocaching
    Mutschi22
     
    #2
  3. 31.05.09
    Elfentanz
    Offline

    Elfentanz

    Hallo Ihr Lieben...

    Ich habe schon sehr viel vom Geocaching gehört... Mal sehen, wer hier noch alles postet... Vielleicht informiere ich mich auch mal näher.... :p
     
    #3
  4. 31.05.09
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallo Steffi!

    Wir lieben Geocaching und hatten schon viel Spaß beim Suchen. Für Kinder ist es auch absolut super.


    Sobald mein Männe wach ist, werde ich ihn mal interviewen. Denn den Geräte-Check macht er.... melde mich wieder....
     
    #4
  5. 31.05.09
    duzieo
    Offline

    duzieo

    Hallo,

    ich bin auch ein Riesenfan vom Geocachen!!!!

    Wir haben schon einige caches gefunden und haben dabei schon viele Fleckchen umwandert, die zwar in der Nähe sind, wo wir aber trotzdem noch nie waren!! Echt klasse!!!!

    Darauf gekommen bin ich auch durch das Buch von Bernd Hoecker und dann natürlich über die Internetseite "geocachin.com"..

    Meine Kinder fühlen sich leider schon zu alt dafür und sind zu "faul" mitzugehen.... und mein Mann hat meistens auch nicht sooo viel Lust, daher klappt es leider nicht so oft, wie ich es gerne hätte :-(

    Aber wenn es klappt, freut sich auch unser Hündchen wie Bolle!!!!

    Ich kann es einfach nur empfehlen!!!

    Ich habe mir übrigens für dieses "Hobby" folgendes GPS zu meinem 40. schenken lassen:
    Garmin eTrex Vista HCx kaufen Sie bei Globetrotter Ausrüstung!

    Ich würde es auch immer wieder kaufen.... Die Kartenanzeige finde ich nämlich schon wichtig.... So habe ich mir auch schon Wanderungen überlegt (ohne einen cache) und habe mich noch nie verlaufen!!!!
    Wirklich genial so ein GPS....

    Bin gespannt, wer sich hier sonst noch findet und cachen geht....
     
    #5
  6. 31.05.09
    little witch
    Offline

    little witch

    Hallo ihr lieben Mithexen,
    auch wir gehören seit kurzem zu den Geocachern und ich bedauere sehr, dieses Hobby nicht schon früher gehabt zu haben als die Kinder noch klein waren.

    Wir sind durch unseren Erwachsenen Sohn darauf gekommen, haben auch schon einige Caches mit ihm gemeinsam gehoben. Er arbeitet (eigentlich aus beruflichen Gründen) mit diesem Garmin eTrex Vista HCx das wohl sehr einfach zu bedienen ist, wir (Göga und ich) haben uns für dieses Garmin Oregon 400t entschieden, beim 400t ist das Display größer was für uns die Ausschlag gebende Kaufentscheidung war.

    Göga ist bei Geocaching.com als Premiummitglied angemeldet, so kann er die Cachbeschreibungen auch gleich aufs GPS herunterladen und muss nicht alles ausdrucken. Wir sind jedenfalls sehr begeisterte Geocacher, auch wenn es mir da ähnlich wie duzieo geht, bis ich meinen Göga mal wieder von der Notwendigkeit überzeugt habe loszugehen und einen Cache zu heben :cool:

    Grundsätzlich kann man tatsächlich auch mit dem Navi zum Cachen gehen, da werden allerdings keine Waldwege angezeigt was in unbekanntem Gelände schon sehr hinderlich sein kann.

    So und nun bin ich gespannt ob hier noch mehr Geocacher unterwegs sind :rolleyes:
     
    #6
  7. 31.05.09
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallo!

    Also wir haben das "Garmin Oregon 400t".

    Den Link hat Petra schon reingesetzt.

    Bei diesem Gerät kannst Du super die Geo-Caches von der Internet-Seite runterladen. die
    Petra auch schon reingesetzt hat. Da hast Du zu jedem Cach eine Beschreibung.
    Dazu sollte man aber bei www.CeoCaching.com angemeldet sein. Die Anmeldung dort kostet ca. 21,-- Euro im Jahr.
    Mein Männe sagt gerade, es geht auch ohne Anmeldung, ist aber dann mit dem Runterladen ein bischen schwieriger.

    Also wir sind vom Gerät und von der Handhabung total begeistert und wenn die Kinder da sind, geht's meistens mit dem Rad los, damit wir mehrere Caches mitnehmen können.

    Wünsche allen schöne Pfingsten!
     
    #7
  8. 31.05.09
    nepolein
    Offline

    nepolein

    Halloeleeee =D

    das ist ja cool =D wir sind auch Cacher ( grisu_dragon).
    Wir sind da ganz zufaellig drauf gekommen. Mein Maenne hatte was im Internet gesucht und ist ueber das wort Geocaching gestolpert :confused:
    und hat sich erstmal schlau gelesen :rolleyes: das war September 2007. Und seitdem brauchen wir keine Reisefuehrer mehr - denn die interessantesten Orte findet man beim cachen :laughing5::laughing5::laughing5::laughing5:
    Heute war ein Großevent in Bremen - ca. 1000 angemeldete Cacher. Ich finde es immer spannend wenn man unterwegs andere Mitcacher trifft.
    Wir sind auch Premiummitglieder und haben das Oregon 300 und sind super zufrieden damit - wenn wir nicht cachen ist das unser Navi.
    Andreas (mein Göga) geht gerne in den Morgenstunden cachen - so vor der Arbeit z.B.
    Und wir cachen wo wir hinkommen - Andorra, Frankreich, Albanien, England Italien, Schweiz, Oesterreich, Holland, Belgien.... Mal schauen wo wir im Juli landen und im Oktober cachen wir an der Cote d´Azur.
    Bin auch schon gespannt wer noch alles cacht. Bitte schreibt doch mal eure Cachnicknames dazu.
     
    #8
  9. 31.05.09
    little witch
    Offline

    little witch

    Hallo Jannine,
    nur die Premiummitgliedschaft kostet Geld, eine normale Anmeldung kostet nichts. Bei der Premiummitgliedschaft kann man die Cachbeschreibungen zusätzlich aufs GPS laden, dann kann man sich Lesezeichen zu interessanten Caches setzen und Premiummitglieder haben zusätzlich noch eine genaue Statistik darüber wann sie wo welche Caches gemacht haben, außerdem gibt es auch Caches die NUR Premiummitgliedern zugänglich sind.

    Wir sind unterwegs als littlemum (das bin ich), GarryGeo (Göga) und norow (unser ältester Sohn)

    Leider kommen wir selbst nicht mehr so viel in der Weltgeschichte herum, zumindest nicht mehr so viel im Ausland, aber ich denke alleine hier in Deutschland sind genügend Caches versteckt die gehoben werden wollen, dass wir wohl bis zur Rente ausgelastet sein werden :laughing5:
     
    #9
  10. 31.05.09
    sacha
    Offline

    sacha Foren-Admin

    Hallo,

    Geocaching finde ich auch sehr interessant. Vor ein paar Wochen habe ich durch Zufall meinen ersten Cache gefunden - ohne das ich danach gesucht habe. Bin halt öfter abseits der Wege in der Natur unterwegs.

    Falls ihr euch hier über das Thema austauschen wollt, könnt ihr auch gerne eine Gruppe dafür anlegen.

    Ciao,
    Sacha
     
    #10
  11. 01.06.09
    nepolein
    Offline

    nepolein

    Moin moin Sacha =D

    ja das mit Zufall ist schon ne tolle Sache :rolleyes::rolleyes::rolleyes::rolleyes::rolleyes:
    Wir haben ja fuer den TM eine "stellt euch vor was mir passiert ist Ecke" - die muessen wir auch unbedingt einfuehren :laughing5: Denn ja oefter man losgeht um so mehr erlebt man ja.

    Als wir angefangen haben, da mußte das GPS noch unbedingt um den Hals an einem Schlüsselband hängen --- ein halbes Jahr später wußte ich dann auch warum :rolleyes: da hab ich es nämlich auf das Autodach gelegt und sind Essen gegangen. Göga wollte schauen wo der nächste Cache ungefähr liegt (da hatten wir noch das gelbe Garmin gps60). Ich wollte es ihm geben - Tasche leeeeer :confused: Zurrück zum Auto und da lag es zu meinem Glück noch. Kurz vorher waren wir an einer schönen Stelle - man konnte über ganz Hagen schauen - Fotokamera raus, Bilder gemacht, Kamera auf die Bank gelegt, Dose gesucht und geloggt und weiter gefahren. Andere Stadtseite zu einem Denkmal. Wir steigen aus, wollen die Kamera mitnehmen - Tasche leeeer :rolleyes: Göga im Affenzahn zurück und zum Glück lag sie da noch. Dem nicht genug, waren wir am frühen Abend in Hemer am Hemeler Meer. Super schön da, kann man toll Spazieren gehen und nebenbei nen Cache suchen. Ich hatte nur mit halbem Ohr zugehört und suchte einen Tradi (kann eine T*pperdose sein oder größer).
    Göga hat dann auch was gefunden - war in einem Beutel und sah recht merkwürdig aus :confused::confused::confused: "Weißt du was das sein könnte?"
    Da lag in einer Baumwurzel versteckt eine Einkaufstüte mit Drogen. Glaubt mir, mir ging ganz schön die Muffe. Göga hat die Polizei angrufen, die kam auch recht zügig. In der Zwischzeit haben wir auch den richtigen Cache -Baum gegenüber und Filmdose- gefunden.
    Erstmal den Fund gezeigt, dann erklärt was geocachen ist. Es war echt spannend ... mal schauen was wir so noch alles finden :laughing5::laughing5::laughing5:
     
    #11
  12. 01.06.09
    Tullys
    Offline

    Tullys

    Hallo Ihr Lieben,

    ich hatte - bevor euch euren Thread hier gelesen habe, noch nie etwas vom Geocaching gehört, hier aber ganz interessiert mitgelesen und auch eure Links angeguckt und heute auf unserer Radtour mit den Hunden haben mein Sohn und ich eine Gruppe Geocacher aufgescheucht =D. Dank eurer Beiträge hier wusste ich ja gleich Bescheid und habe gemacht, dass ich "Muggel" mich verdrückte... war aber jedenfalls hochinteressant und ihr habt mich schon ein bisschen infiziert :-(, ich liebe ja sowieso alle technischen Geräte und noch dazu wandere und radele ich so gerne mit den Hunden, habe aber immer keine Lust Karten zu lesen... naja, ich lese hier noch mal ein bisschen mit und dann mal sehen. Wäre ja ein ganz schönes Sommerferienprojekt für mich und die Kinder, wenn nur diese Geräte nicht so teuer wären *seufz*.

    Vielen Dank euch allen jedenfalls, dass ihr mich überhaupt auf das Geocaching aufmerksam gemacht habt.

    Viele Grüße,
    Anna
     
    #12
  13. 01.06.09
    Lumpine
    Offline

    Lumpine

    Hallo Jannine,

    Du schreibst, Ihr macht Geocoaching auch mit dem Fahrrad...:eek:.

    Ich dachte immer, das geht eher durch Wandergelände, oder gibt es auch extra Strecken für Radfahrer.

    Ich finde es ja an sich eine tolle Sache, nur bin ich halt nicht so der Wanderer, aber mit dem Fahrrad, das wäre ja schon große Klasse...:p!

    Bin gespannt auf Deine (und andere:)) Antworten
     
    #13
  14. 01.06.09
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallo Lumpine!

    Man kommt natürlich mit den Fahrrädern selten an die Plätze ran, wo der Cache versteckt ist. Man muss die Caches ja auch suchen, weil viele super-gut versteckt sind.

    Wir ziehen uns halt 3-4 Caches raus, legen unsere Fahr-Route fest und dann geht's los. Über ein Feld muss das Fahrrad halt geschoben oder kurz abgeschlossen und alleingelassen werden.

    Ich finde es auch eine tolle Abwechslung mit dem Rad. Da ich leider eine Hüftkrankheit habe, ist mir
    "nur" laufen nicht möglich.

    Letztes Mal wurden wir von einem Schwan attakiert.... da waren wir froh, dass wir mit den Rädern ratz-fatz weg waren! :p
     
    #14
  15. 01.06.09
    Lumpine
    Offline

    Lumpine

    Hallo Jannine,

    danke für die schnelle Antwort.

    Also das wäre ja wirklich einen Versuch wert. Mal sehen, ob uns Bekannte, die öfters zu Fuß unterwegs sind, mal ihr Gerät ausleihen!

    Mit dem Schwan ist ja toll, vielleicht fühlte er sich als großer Bewacher des caches:laughing5:!
     
    #15
  16. 01.06.09
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallo Lumpine!

    Also wenn Ihr die Möglichkeit habt, ein Gerät auszuleihen, auf jeden Fall mal machen. Ihr werdet begeister sein.

    Und immer was zum Schreiben dabei haben. Bei vielen Caches liegt ein kleines Blöcklein dabei, wo man sich dann einträgt. Damit der Erfinder dieses Caches immer wenn er nachguckt sehen kann, wann wer, an welchem Tag da war. So könnt auch Ihr sehen, von wie vielen vor Euch schon der Cache gefunden gefunden wurde.
     
    #16
  17. 01.06.09
    sommerwind
    Offline

    sommerwind

    Ich verfolge das hier auch grad mit Interesse.
    Ein Freund von uns macht das schon länger, er hat mir das mal erzählt aber mir ist das wieder in Vergessenheit geraten.
    Jetzt hab ich mal nachgeschaut, selbst in unserer abgelegenen Ecke sind ein paar versteckt :)

    Hm werd wohl mal sehen müssen was so ein gps Teil kostet...
     
    #17
  18. 01.06.09
    little witch
    Offline

    little witch

    Hallo ihr Lieben, ich nochmal ;)

    Zum Thema Geocaching mit dem Rad: bei Geocaching.com steht bei jedem Cache dabei wie hoch der Schwierigkeitsgrad und das Terrain ist um den Cache zu finden, dann gibt es noch Symbole die z.Bsp. anzeigen ob dies ein Zeckengebiet ist, ob der Cache für oder mit Kinder machbar und interessant ist, ob eine bestimme Ausrüstung benötigt wird oder ob er zu Fuß oder mit dem Rad gemacht werden kann, ebenso gibt es "Drive in" Caches, die wie das Wort schon sagt am "vorbei fahren" geloggt werden können :rolleyes:

    Zum Preis der GPS-Geräte, es gibt schon welche ab 78 Euro guckst du hier

    @ nepolein
    schade dass ihr so weit weg wohnt, bei euch scheint ja richtig was los zu sein wenn ihr cachen geht, da wäre ich zu gerne dabei :-O

    Ich werde morgen mein neues TomTom-Navi auf Geocachingtauglichkeit testen, wir haben hier im Ort nämlich einen "Drive in Cache" und ich bin schon sehr gespannt ob es mich genau darauf hin führen wird.

    Wünsche allen noch einen schönen Abend, bis bald
     
    #18
  19. 02.06.09
    hausmütterchen
    Offline

    hausmütterchen

    Hallo,

    vielen Dank für Eure Tipps. Ich denke, dass ich erstmal das Vista kaufen werde.

    Werde später berichten :cool:
     
    #19
  20. 02.06.09
    little witch
    Offline

    little witch

    Hallo Steffi,
    toller Entschluss, mit dem Vista hast du bestimmt viel Freude am Geocachen. Bin auch schon sehr gespannt was du berichten wirst.

    Ich melde mich später wieder, wenn ich mein Navi auf "Drive in" Tauglichkeit getestet habe.
     
    #20

Diese Seite empfehlen