Anleitung - Giotto-Sterne

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von mamel, 07.12.08.

  1. 07.12.08
    mamel
    Offline

    mamel

    Hallo zusammen,

    falls noch jemand eine Idee zum Plätzchenbacken braucht, hätte ich hier noch was Leckeres, was in unserer Tageszeitung war - echt fein :rolleyes:

    Zutaten:

    350g Mehl
    1 Msp. Backpulver
    210g Butter
    100-120g Zucker
    1 Pck Vanillezucker
    1/2 T Zimt
    1 Pr. Salz
    150g Halbbitter-Kuvertüre
    3 Pck Giotto-Kugeln (also die Packen mit mehreren Stangen)

    Mehl, Backpulver, Butter, Zucker, Vanillezucker, Zimt und Salz in den TM geben und auf Stufe 5 einen Mürbeteig herstellen.
    Den Teig ausrollen (ca 4mm dick), dann Sterne (oder was auch immer...) ausstechen. Die Plätzchen 10min bei 200Grad (bzw 175Grad Umluft) backen. Auskühlen lassen. Die Kuvertüre nach Tanis Anleitung im TM schmelzen, auf die Plätzchen je einen Klecks geben und je eine G*otto-Kugel darauf "befestigen", anschließend die Plätzchen mit Kuvertüre-Streifen verzieren.

    Schmeckt prima!

    Mir ist der Teig beim ersten Versuch ein klein bisschen verlaufen, das kann man sicher noch perfektionieren... Sieht aber trotzdem gut aus.

    Lasst es euch schmecken!
     
    #1
  2. 15.12.08
    philomena
    Offline

    philomena

    Hallo Marion,

    habe die G*otto -Sterne ausprobiert. Super !!
    Ich denke wir haben die gleiche Tageszeitung. Aus der hab ich das Rezept nämlich auch.
    Danke fürs Einstellen.

    LG
    Nicole
     
    #2
  3. 15.12.08
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo ihr beiden,

    ich glaub die Zeitung gibts auch bei uns...meine Mutter hat das Rezept ausgeschnitten und mir mitgebracht. Für Silvester werde ich diese Keksvariante nochmal frisch backen...sie sind einfach mal was anderes und vor allem sehr gut....allerdings hab ich sie dieses Mal nach meinem eigenen Butterteigrezept + etwas Zimt gebacken. Sie kamen einfach superschön raus....
     
    #3

Diese Seite empfehlen