Giottomuffins

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Jacky0505, 04.03.10.

  1. 04.03.10
    Jacky0505
    Offline

    Jacky0505

    Hallo,
    hier ein Rezept das ich gerade schnell gebacken habe:

    Giotto-Muffins


    175 gr. Margarine
    150 gr. Zucker
    1 Päck. Vanillezucker
    1 Prise Salz
    Stufe 5/1 Min. verrühren

    4 Eier dazugeben dann
    Stufe 5/ 40 sec. verrühren
    325 gr. Mehl
    1 Päck. Backpulver
    4 EL Milch
    Stufe 5/ 20 sec. verrühren

    50gr. gehackte Nüsse
    200 gr. Nuss-Nougatmasse (schnittfest in kleine Würfel geschnitten)
    Stufe 2/20 sec. verrühren

    ca. 24. Giotto-kugeln zum Dekorieren

    dann in Muffinförmchen geben und auf jeden Muffin ca. 2 Giottokugeln setzen und ein bisschen andrücken.

    Bei 180 Grad ca. 30 Min. backen.

    Danach je nach Geschmack mit Puderzucker besteuben oder mit Nussglasur besprenkeln.

    [​IMG]

    Lasst es euch schmecken.;)

    Lg Jacky
     
    #1
  2. 04.03.10
    Jacky0505
    Offline

    Jacky0505

    Hallo

    das Bild ist in der Galerie, das hat funktioniert aber ich brings nicht in das Rezept:confused: muss ich wohl meinen Mann am We zwingen das ein zu stellen.

    Lg
     
    #2
  3. 05.03.10
    Barbara70
    Offline

    Barbara70 Foren-Admin

    Hallo,

    ich hab dir das Bild gerade mal oben eingefügt.
     
    #3
  4. 05.03.10
    Shjaris
    Offline

    Shjaris

    Hallo, Jacky !! :wave:

    Schau mal hier in meiner Anleitung, da steht geschrieben, wie du Bilder aus der Galerie in deine Beiträge bekommst. Vielleicht klappt's ja dann.

    NACHTRAG: Tja, jetzt war Barbara schneller als ich. =D Aber du kannst dir bei Interesse die Anleitung ja trotzdem anschauen.

    Grüßle,
    Shjaris ^_^
     
    #4
  5. 05.03.10
    Jacky0505
    Offline

    Jacky0505

    Guten Morgen

    @Barbara: Vielen Dank für das Bild einfügen.

    @Shjaris na klar les ich mir das mal durch vielleicht kapier ich das dann.

    Lg
     
    #5
  6. 29.05.12
    jennymauscz123
    Offline

    jennymauscz123

    Hallöchen Jacky,

    nachdem ich deine Muffins schon sooft gemacht habe und die so lecker waren, dacht ich mir ich probiert mal was anderes aus.

    Ich hab statt den Haselnüssen Mandeln genommen und statt den Nougat Marzipan und die Giotto hab ich weggelassen und hab noch 20ml Amaretto in den Teig.

    Also mein Schatzi liebt Marzipan ja über alles und war begeistert.

    Dankeschön nochmal für das tolle Rezept;).

    LG
    Andrea
     
    #6

Diese Seite empfehlen