Glasierte Karotten

Dieses Thema im Forum "Beilagen: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von Texasfan, 20.09.11.

  1. 20.09.11
    Texasfan
    Offline

    Texasfan

    Hallo,

    folgendes Rezept hatte ich gestern schon, heute nochmals etwas abgewandelt:

    ca. 1/2 Bund Petersilie
    1 Knobizehe
    1 kleine Zwiebel im TM zerkleinern (St. 5)
    20g Butter/Margarine
    1 EL Zucker --> 3 Min/ Varoma/ St. 1

    600g Karotten schälen und in gleich große Stücke schneiden (Hobel) zugeben
    1/2 TL getrocknetes Liebstöckel
    1/2 TL getrocknete Brühe

    12Min /100°/LL/Sanftrührstufe

    Die Karotten sind noch etwas bissfest, die Stücke sind auch noch ganz und nicht "matschig" da Linkslauf und Sanftrührstufe.
    Bei den Kräutern werde ich das nächste Mal probieren, was mein Garten her gibt.

    Es geht übrigens auch, zuerst die Kräuter zu zerkleinern, umfüllen, dann den Knoblauch und die Zwiebel zu zerkleinern und weiter wie im Rezept.
    Die Kräuter werden ganz zum Schluß nur kurz untergerührt.
    Ist Geschmacksache, welche Variante man lieber mag............
     
    #1
  2. 20.09.11
    mausi67
    Offline

    mausi67

    Hallo Texasfan,

    ich hatte schon das Foto in der Galerie gesehen, nur leider brachte der Link mich nicht zm Rezept.
    Aber nun habe ich es doch gefunden. Ich mag gerne Karotten als Beilage und herkömmlich im Topf wurden sie noch nie so schön.
    Die Idee im TM find ich Klasse und werde es gerne testen, bin echt gespannt.
    Danke schonmal für`Einstellen, ich werde berichten.
     
    #2
  3. 21.09.11
    Texasfan
    Offline

    Texasfan

    Hallo Mausi,

    ich hab einen Fehler beim Einstellen gemacht und eine leere Seite verlinkt.
    Vielleicht kann es ja jemand von den Mod´s ändern?

    Die Karotten sind echt lecker und es geht so schnell, deshalb hab ich sie gleich zweimal hintereinander gemacht.
    Ich hoffe, du berichtest, wie sie dir geschmeckt haben?
     
    #3
  4. 21.09.11
    green-violet
    Offline

    green-violet

    Hallo Texasfan,

    das Rezept hört sich super lecker an. So ähnlich habe ich es bisher immer in der Pfanne gemacht.

    Ich habe die Möhrchen angeschwitzt, dann Zucker dazu gegeben und ihn ein wenig karamelisieren lassen und mit Balsamicoessig abgelöscht und dann wie oben weiter verfahren. Dazu habe ich noch Pinienkerne oder Sonnenblumenkerne gegeben. Die krachen immer so schön.

    An den TM habe ich dabei noch nicht gedacht, werde aber demnächst das Ganze im TM probieren. Danke Dir für dieses leckere Rezept.
     
    #4
  5. 08.10.11
    Petrina
    Offline

    Petrina

    Hallo,

    auch wir haben die glasierten Karotten als Beilage gemacht, geht schnell, schmeckt super.
    Danke für das Rezept, 5 Sterne folgen.

    Grüße aus Freiburg =D
    Petra
     
    #5
  6. 10.05.13
    Naschtante
    Offline

    Naschtante

    Hallo Texasfee,
    ich habe diese Woche die glasierten Karotten gemacht.Hat super geschmeckt und ging sehr schnell.
     
    #6
  7. 11.05.13
    Texasfan
    Offline

    Texasfan

    Hallo Naschtante,

    das freut mich aber. Schade dass andere das Rezept noch nicht probiert haben. Ist doch soooo lecker!
     
    #7
  8. 25.06.14
    fuchs
    Offline

    fuchs

    Hallo Texasfan.

    Heute gab es deine superleckeren glasierte Karotten. Alle haben geschlemmt und jeder hat nachgenommen.... auch die Kinder. Daumen hoch und ein Sternenregen kommt zu dir geflogen!
     
    #8
    Texasfan gefällt das.

Diese Seite empfehlen