Glucosesirup bei Pralinen--, weglassen, ersetzen oder ..???

Dieses Thema im Forum "Nachspeisen und Süßes: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Alphaschnecke, 17.12.07.

  1. 17.12.07
    Alphaschnecke
    Offline

    Alphaschnecke

    Hallo,

    ich bin mometan dabei, meine neue Erungenschaft, Pralinenhohlkoerper, zu fuellen.

    Bei einer Lieferung waren einige Rezepte dabei, bei denen man Glucosesirup benoetigt.

    Meine Frage jetzt: kann man den Sirup weglassen, ohne Schaden fuer die Pralinen- Geschmacklich ???

    Wenn nicht, wo bekomm ich den auf die schnelle ??????

    Die Rezepte sind vom Hobbybaeckerversand, die haben den Sirup drinn, schaff ich aber vor Weihnachten nicht mehr zu bestellen.

    Besten Dank fuer Eure Antworten =D=D=D=D
     
    #1
  2. 17.12.07
    MilchKnilch
    Offline

    MilchKnilch

    AW: Glucosesirup bei Pralinen--, weglassen, ersetzen oder ..???

    Hallo Manu

    gib doch mal Glucosesirup in der Suche ein.

    Bei dem Fondant-Thread von Sansi wurde mal beschrieben wie man Glucosesirup macht. Man braucht nur Traubenzucker und Wasser.
    Den Traubenzucker hätte ich sogar noch zuhause, weiß nicht mehr warum ich den gebraucht hab ....:rolleyes:

    Viel Spaß beim Pralinen zaubern !!!
     
    #2
  3. 18.12.07
    Schneeflocke
    Offline

    Schneeflocke

    AW: Glucosesirup bei Pralinen--, weglassen, ersetzen oder ..???

    Hallo Manu,

    ich bin - Gott sei Dank - mit dem Befüllen fertig=D=D=D. Heute muß ich sie noch verschließen und verzieren.

    Die Rezepte mit Glucosesirup habe ich weggelassen bzw. ähnliche Rezepte gesucht, in denen keiner benötigt wird. Ich bin jedenfalls fündig geworden. Einfach weglassen würde ich ihn nicht. Aber wie schon von Milchknilch geschrieben, Du kannst ihn auch selbermachen.

    Das Rezept von Sansi / Tanja ist gelingsicher und wurde schon von mir getestet.

    Viel Erfolg beim Befüllen!
     
    #3
: weihnachten

Diese Seite empfehlen