Glücksbrot und Peperoni

Dieses Thema im Forum "Fragen und Tipps zu Nahrungsmitteln und sonstigen Themen" wurde erstellt von Schnipsi, 28.10.06.

  1. 28.10.06
    Schnipsi
    Offline

    Schnipsi Inaktiv

    Wer hat schon mal ein Glücksbrot gebacken? Wenn ja, wie geht das?
    Wer hat schon Peperoni in Öl eingelegt?
     
    #1
  2. 28.10.06
    simone3770
    Offline

    simone3770

    AW: Glücksbrot und Peperoni

    Hallo Schnipsi

    ich habe schon ein Glücksbrot gebacken.
    Glücksbrot ist eine Art Sauerteig wie der Hermann den man wenn man ihne gefüttert hat teilt und dann wieter gibt.
    Ich hatte diese Woche noch einen und weil die Fruchtfliegen die mich im Moment plagen auf der geschlossenen Tupperschüssel gesessen haben habe ich in nicht zu ende gefüttert sondern weggeworfen.

    Aber ich habe ihn auch schon öfter gebacken man kann Rosinen, Nüsse oder Apfel dazu geben. Es ist halt ein Süsses Brot wie Stuten oder ähnliches.

    Gruß´Simone

    Wenn du in mewiner Nähe wohnen würdes könnte ich dir eins besorgen.
     
    #2
  3. 28.10.06
    Zimba
    Offline

    Zimba *

    AW: Glücksbrot und Peperoni

    Hallo Schnipsi,

    selbstgezogene Peperoni habe ich -von Hand- in kleine Stückchen :p geschnitten, in ein Glas mit Schraubverschluß gefüllt und mit Olivenöl bedeckt. Nun habe ich immer etwas "Scharfes":rolleyes: im Kühlschrank, das ich nach Bedarf ans Essen gebe. Hält sich so eingelegt sehr lange.
    Gutes Gelingen,
     
    #3
  4. 04.11.06
    Schnipsi
    Offline

    Schnipsi Inaktiv

    AW: Glücksbrot und Peperoni

    Danke für eure Hinweise mit Peperoni und Glücksbrot werde das mit den Peperoni gleich mal ausprobieren.
     
    #4

Diese Seite empfehlen