Glühbier

Dieses Thema im Forum "Warm mit Alkohol" wurde erstellt von Margit010970, 22.12.11.

  1. 22.12.11
    Margit010970
    Offline

    Margit010970

    Das Rezept ist von einer holländischen Freundin, klingt total pervers schmeckt aber lecker. Ergibt ca. 4 Becher Glühbier.

    1 Ltr. dunkles Weizenbier
    1/4 Ltr. Kirschsaft
    10 ml Zitronensaft
    10 ml braunen Rum
    25 g braunen Zucker
    1 Piment, gemörsert
    2 Nelken, gemörsert
    1 Sternanis
    1 Zimtstange
    1 Vanilleschote (das ausgekratzte Mark und die aufgeschnittene Schote)


    Gewürze in einen Teebeutel geben. Bier, Saft, Rum und das Gewürzsäckchen im Mixtopf für 10 Minuten/Stufe 1 auf 90° erwärmen. Da das Bier anfangs ziemlich schäumt, empfiehlt sich die Benutzung der Kochblume.

    LG Margit
     
    #1
  2. 22.12.11
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Aha...naja... interessant :)....:rolleyes::rolleyes: ich hab hier nur dunkles Efes...und das ist Pils... macht das nen Unterschied?? Für mich schmeckt eh jedes Bier gleich...
     
    #2
  3. 23.12.11
    odenwälderin
    Offline

    odenwälderin

    Huhu,
    mmmhhh das klingt sehr lecker!! Wir hatten mal vor etlichen Jahren von einer Brauerei aus Nordhessen ein Glühweinbier zum Probieren bestellt als besonderes Leckerli fürn Weihnachtsmarkt, hat heiß prima geschmeckt. Das war uns aber dann zu teuer für den Weihnachtsmarktverkauf, jetzt haste mich wieder dran erinnert, ich muss das demnächst mal ausprobieren=D=D
     
    #3
  4. 23.12.11
    Zauberlöffel
    Offline

    Zauberlöffel Ein Platz für Ulli !

    Huhu!

    Hmmm....Weizenbier ist obergärig und hat einen erhöhten Hefeanteil! Ist ja wie mit der Weizenbierbowle ;)! Könnte Dir beim Dunkelbier passieren, das es bitter schmeckt! Fragen wir doch mal "Haferlpedia", die könnte uns vielleicht mehr dazu sagen =D!
    Nein, Pedi, auch bei Bier gibt es geschmackliche Unterschiede, so wie beim Wein! Aber, wenn Frau kein Draht zum Bier hat, dann stimmt das schon! *lach*
     
    #4
  5. 23.12.11
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Hallo Melli... also ich hab mir schon 2-3mal Efes warm gemacht- wenn i krank war... das war net bitter... ;)... ich erkenn' beim Bier echt net viel Unterschied im Gegensatz zum Wein... ;)....Hier gibts doch auch Efesbier mit Kaffeegeschmack... also warum net au mit Glühweingeschmack ;)
     
    #5
  6. 23.12.11
    Zauberlöffel
    Offline

    Zauberlöffel Ein Platz für Ulli !

    *grins* Was soll ich dazu noch sagen....Türkei halt :laugh_big: ! Dann aber nix, wie Glühbier zaubern! ;)
     
    #6
  7. 23.12.11
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Aaalsssooooo... dasssss ist es : Glühbier... - Wunderkessel Fotogalerie interressant :) überhaupt nicht bitter Melli :) hab nur die Halbe Menge gemacht. Anstatt Kirschsaft hab ich rote Früchte Saft genommen und aus Rummangel hab ich http://www.wunderkessel.de/forum/rezepte-getraenke-warm-alkohol/90500-heisse-granate.html reingekippt- dafür ist naemlich mein letzter Rum drauf gegangen (bald kommt Nachschub)... bissle mehr Zucker hab ich gebraucht... jaaa man kanns gut trinken... :) Danke fürs Rezept ...:rolleyes:... aber i glaub nach dem Glas kann ich ins Bett :)
     
    #7
  8. 23.12.11
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Ach, und irgendwie dachte ich da muss Orange mit rein. Grad seh ich dass die gar net dabei steht...uuupppsssss... war wohl irgendein anderes Rezept wo ich gelesen hab...hihi... aber ich muss sagen, die macht sich gut und gehört meiner Meinung nach dazu ;)
     
    #8
  9. 25.12.11
    Margit010970
    Offline

    Margit010970

    Orange - warum nicht? Ist zwar bei "meinem" Rezept nicht vorgesehen, aber Frau ist ja Flexibel. Ich denke mal, es muss auch kein Weizenbier sein, Köstritzer geht bestimmt auch... Wenn's Bier bissl bitterer ist, kommt einfach mehr Zucker dran
     
    #9

Diese Seite empfehlen