Glühweinmarmelade

Dieses Thema im Forum "Brotaufstriche: süß" wurde erstellt von feuerdrache, 14.09.10.

  1. 14.09.10
    feuerdrache
    Offline

    feuerdrache Chaosbändigerin

    Hallo,

    habe heute unsere Lieblingsmarmelade eingekocht, da ich es einer Freundin zum Geburtstag schenken will. Es ist mein erstes eigenes Rezept hier.

    1 Apfel geschält
    340 g Tiefkühlbeeren
    100 ml Orangensaft
    600 ml Glühwein
    500 g Gelierzucker 2:1

    Apfel geviertelt und auf St.5/3Sek. zerkleinern. Danach die Beeren (ich hatte die Beerenmischung vom Ald*), Saft, Glühwein und Gelierzucker unterrühren.
    Alles 14Min/100°/St.1 aufkochen und danach in Gläser füllen.


    Bin gespannt, was ihr davon haltet :rolleyes:.

    Liebe Grüße
    Claudia
     
    #1
  2. 14.09.10
    Sissa
    Offline

    Sissa

    Hallo Claudia,

    das Rezept kommt gerade passend, denn gestern habe ich im Kellerregal noch 2 Flaschen Glühwein(kein Fussel,von der Genossenschaft) gefunden das Rezept wird die nächsten Tage probiert.
     
    #2
  3. 14.09.10
    green-violet
    Offline

    green-violet

    Hallo Feuerdrache,

    Dein Rezept hört sich lecker an.
    Früher hab ich nie Marmelade gekocht, da meine Mama immer ein Gläschen für mich hatte. Aber mit dem TM ist auch bei mir die Marmeladenkocherei eingezogen. Marmelade ist auch ein prima Geschenk. Ein Gläschen als Mitbringsel oder ein kleines Sortiment als Geschenk.Da freut sich eigentlich jeder drüber. Da macht es sich natürlich prima, wenn man ausgefallen Sorten dabei hat. Deine Sorte wird nun dazu gehören.
    Herzlichen Dank
     
    #3
  4. 14.09.10
    Radiesle
    Offline

    Radiesle

    Hallo Claudia,

    oh, hätte ich das früher gelesen. Ich habe heute Glühweinreste im Kuchen verbacken.

    Die Flasche ist aber noch nicht ganz leer....mal schauen, vielleicht reicht es noch für die Marmelade :rolleyes:.

    Wenn nicht, dann demnächst, die Glühweinsaison fängt ja erst an ;).
     
    #4
  5. 14.09.10
    Beryll
    Offline

    Beryll

    Hallo Claudia, es gibt verschiedene Beerenmischungen. Nimmst Du die mit Waldbeeren,also Mischung süß-auer?
    Fragender Gruß und danke für die Antwort, Beryll :confused:
     
    #5
  6. 14.09.10
    feuerdrache
    Offline

    feuerdrache Chaosbändigerin

    Hallo Beryll,

    ich nehme die Waldbeerenmischung, die schmeckt uns am Besten.

    Hallo Radiesle: Glühweinkuchen hört sich auch gut an, ich habe noch einen Schluck Glühwein übrig.

    Hoffendlich schmeckt es euch auch so gut wie uns.

    Liebe Grüße
    Claudia
     
    #6
  7. 27.10.10
    AkiIssi
    Offline

    AkiIssi

    Juhu,
    sehr lecker die Marmelade. Jetzt muß sie nur noch abkühlen.
     
    #7
  8. 27.10.10
    feuerdrache
    Offline

    feuerdrache Chaosbändigerin

    Hallo AkiIssi,

    danke dir :). Ich muss sie auch mal wieder machen, denn meine Freundinnen sind auch total begeistert davon.

    Liebe Grüße
    Claudia
     
    #8
  9. 28.10.10
    AkiIssi
    Offline

    AkiIssi

    Hallo Claudia,
    gestern abend und heute morgen gabs mal direkt Marmelade aufs Brot :)

    Und für die Claudia 5 Sterne :)
     
    #9
  10. 28.10.10
    Steffi1st
    Offline

    Steffi1st Backluder ;-)

    Huhu,

    ich brauche noch eine Weihnachtliche Marmelade für unseren Adventmarkt. Da werd ich deine mal testen, aber anstatt des Apfels versuch ich es mit mal Birne und werde berichten.
     
    #10
  11. 28.10.10
    Pati
    Offline

    Pati

    Hallo Claudia!!

    Bei mir rührt grad Paula ;) die Marmelade....

    Hoffentlich nascht da nachher Junior2 net davon. Meinst du, das klappt auch mit Kinderpunsch? Da gibts so nen leckeren in unserem Getränkemarkt. Der ist zum Reinsetzen lecker!! Das wär dann die kinderfreundliche Variante =D
     
    #11
  12. 28.10.10
    Pati
    Offline

    Pati

    Hallo Claudia, ich nochmal !

    Gerade war meine Marmelade abgekühlt, aber fest ist sie nicht geworden. Die Beeren war auch noch als Ganzes drin. Jetzt hab ich alles zurückgeschüttet, püriert und dann nochmal 13 Minuten /100 Grad, aber dann St. 2. Mal schauen, ob sie jetzt fest wird. Riechen tut sie schon mal oberlecker.

    Ach ja, ich hab die Beeren tiekgekühlt rein - hätt ich die vorher auftauen müssen?
     
    #12
  13. 28.10.10
    AkiIssi
    Offline

    AkiIssi

    Juhu Pati,
    ich hab sie auch Tiefgekühlt rein und kurz püriert, den Rest drau und sie ist super geworden :)
    Hab auch ein paar Stücke gelassen wenn sie ausgekühlt ist ist die Konsistenz göttlich :)
    Mit Kinderpunsch geht das bestimmt genausogut, da fällt mir ein hab ich auch noch ne Flasche....
     
    #13
  14. 28.10.10
    feuerdrache
    Offline

    feuerdrache Chaosbändigerin

    Hallo ihr Lieben,

    es freut mich riesig, dass die Marmelade ankommt und natürlich über die Sterne . Vielen Dank dafür:prayer:.

    @Pati: Ich denke, dass es mit Kinderpunsch auch sehr gut schmeckt. Ist eine gute Idee. Eigentlich nehme ich auch immer die gefrorenen Beeren her, daher auch die 14 Min. Hat es bei dir noch nicht gekocht? Vielleicht war dein Glühwein oder der O-Saft auch kälter wie bei mir. Hoffendlich hat es beim 2ten Mal geklappt.

    @steffi: Denke schon, dass es mit einer Birne auch schmeckt.

    Liebe Grüße
    Claudia
     
    #14
  15. 28.10.10
    Lenchen06
    Offline

    Lenchen06

    Hallo Pati,
    verrätst Du mir welcher Kinderpunsch das genau ist??? Und wo Du ihn her hast?? Die Kinderpunsch, die ich kenne und schon probiert hab, die sind alle soooo ecklig süß.-
     
    #15
  16. 29.10.10
    Pati
    Offline

    Pati

    Guten Morgen!!

    Mit vollem Mund sitz ich hier und schmaus deine oberleckere Marmelade!! :p
    Beim 2. Mal ist sie dann fest geworden. Ich habs mit Schubies Test ausprobiert: Ein Klecks auf einen Teller geben und kurz warten, ob's fest wird!
    Ich hatte den Glühwein und den O - Saft im Keller stehn, da isch es schon a bißle frisch...:dontknow:

    Mmmh, ich glaub, ich muss mir nochmal ein Brot schmieren ;)

    @ Claudia: PN ist unterwegs!!
     
    #16
  17. 29.10.10
    Lenchen06
    Offline

    Lenchen06

    Danke, Pati, angekommen und es wird danach Ausschau gehalten :) Sonst mach ich halt selber welchen. Mit unserem Hexenkessel ja kein Problem, oder?????????
     
    #17
  18. 30.10.10
    Mela77
    Offline

    Mela77

    Hallo!

    Habe heute morgen deine Marmelade gemacht und konnte sie gerade endlich probieren. Boah... mmmhhh... ist die lecker!!! Habe nur Angst, dass ich beim Pürrieren ein paar Kirschkerne zerschreddert haben könnte. Einen Ganzen habe ich auf jeden Fall aus der noch heißen Marmelade gefischt. Ich habe die Beeren-Mischung von Netto gekauft.

    Schmecken tut sie auf jeden Fall sehr gut! Dafür gibt es von mir 5 *****.

    Ein großes Glas Mamelade habe ich meinen Nachbarn vorhin rübergebracht. Sie haben sich sehr darüber gefreut und gemeint, dass sie alle totale Marmeladenliebhaber sind. Habe aber dazu gesagt, dass sie die Marmelade nur selbst essen und nicht ihrem kleinen Sohn (8-) anbieten dürfen, da ordentlich Alk in der Marmelade ist.
     
    #18
  19. 30.10.10
    Marmeladenköchin
    Online

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallole,
    ich mache aus Brombeer/Josta/schw. Johannisbeer Saft Glühwein ohne Alk..
    ein bissl O-Saft dazu und Glühweingewürze und einen Absud aus den Säften.. dann weiter wie gewohnt.
    Es mag ja nicht jeder den Alkohol und so können Kids auch was abhaben.

    gruss uschi
     
    #19
  20. 31.10.10
    Mela77
    Offline

    Mela77

    Guten morgen!

    Meine Nachbarin hat gerade meinen Sohn mit zum Gottesdienst genommen (wir wechseln uns ab - mal geht sie mit ihrem und meinem Sohn, mal gehe ich...) und hat gleich angemerkt, dass die Marmelade sehr lecker geschmeckt hat. Sie hat zwei Scheiben Brot damit gegessen. Auf Wurst & Co. hat sie diesmal verzichtet.
    Ich im übrigen auch. Habe heute morgen auch 1 Brötchen mit der Glühweinmarmelade gegessen und 1 mit Brunch und dazu ein Frühstücksei.

    Also nochmal: Danke für dieses tolle Rezept!
     
    #20

Diese Seite empfehlen