Glutenfrei backen

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Artischocke, 23.02.08.

  1. 23.02.08
    Artischocke
    Offline

    Artischocke Inaktiv

    Hallo,

    kennt jemand von Euch vielleicht das Buch "Glutenfrei genießen" von GU?
    Daraus habe ich heute einen Hefeteig versucht (Mein Lieblingsbrot -
    S.118 )
    und der Teig war leider nur klebrig. Habe noch mehr Mehl versucht - hat jedoch nichts gebracht. Habe schließlich alles in meinen Brotbackautomaten reingewurschtelt und das Brot sieht nun auch ganz gut aus. Aber die Zeremonie im TM 31 war nicht glücklich.
    Habt Ihr eine Idee?
     
    #1
  2. 23.02.08
    blue elephant
    Offline

    blue elephant Inaktiv

    AW: Glutenfrei backen

    Hallo Artischocke,

    ich habe das Buch auch aber auf Seite 11 gibt es bei mir kein Brotrezept. Kannst Du mir bitte sagen, wie das Brot heißt, vielleicht kann ich Dir dann einen Tipp geben.
     
    #2
  3. 23.02.08
    blue elephant
    Offline

    blue elephant Inaktiv

    AW: Glutenfrei backen

    Hallo Artichocke,

    ah, Seite 118 war gemeint.;) Das Brot klingt lecker habe ich aber noch nicht ausprobiert. Ganz ehrlich, ich bin ein absoluter Fan vom TM31 aber alle glutenfreien Brotrezepte rühre ich gleich im Brotbackautomaten. Der Teig ist immer klebrig und zäh. Du sparst Dir somit das rauskratzen. Versuch es doch einmal. Sicher hast Du den Tipp gelesen, die Zutat Wasser dann von 530 ml auf 650 ml Wasser zu erhöhen. Das würde ich auf jeden Fall machen, der Teig muß absolut sämig sein, damit er hinterher locker ist. Gutes Gelingen
     
    #3
  4. 23.02.08
    Firehunter62
    Offline

    Firehunter62 Inaktiv

    AW: Glutenfrei backen

    Hallo zusammen,

    ja, ja, wir hatten es auch einmal versucht. Am Anfang dachte ich auch, wir hätten hier Fensterkitt produziert. Der Teig ist wohl immer so klebrig - nach einem harten Kampf mit dem Spatel und unter Mithilfe eines Silikonteigschaber hatten wir den Teig dann in eine Backform bekommen.
    Das Resultat konnte sich sehen lassen, allerdings musste ich feststellen, dass diese Brote eine längere Backzeit benötigen. Habe mir die Aufgabe gestellt mich in das Thema weiter zu vertiefen. Sobald ich weitere Infos habe, werde ich diese in das Forum stellen.

    Gruß Thomas
     
    #4
  5. 27.02.08
    Artischocke
    Offline

    Artischocke Inaktiv

    AW: Glutenfrei backen

    Hallo,

    Danke dür die Antworten.
    Denke ich werde auch noch mehr ausprobieren müssen.
    Vielleicht kann ich positive Erfahrungen in´s Netz stellen.
     
    #5

Diese Seite empfehlen