Glutenfreie Partysonne

Dieses Thema im Forum "Backen: Brötchen" wurde erstellt von Prinzesschen, 17.11.10.

  1. 17.11.10
    Prinzesschen
    Offline

    Prinzesschen

    Zutaten:
    500 g glutenfreies Mehl hell

    70 g weiche Butttaris oder Butter
    1 TL Honig
    2 TL Salz, 1/2Würfel frische Hefe (à 42 g)
    1 Ei
    200 ml lauwarmes Wasser
    2 EL Balsamicoessig
    1 EL Oliven- oder Distelöl
    50 g Sonnenblumenkerne
    2-3 EL Wasser, Joghurt oder Kondensmilch (nach Belieben)
    1 EL Sonnenblumen-+ Kürbiskerne + oder/und Sesamsamen

    Zubereitung:
    Alle Zutaten = Mehl, Butter/Buttaris, Honig, 2 TL Salz, zerbröckelter Hefe, Öl, Balsamicoessig, Ei und 200 ml lauwarmem Wasser im TM einen Hefeteig herstellen und mit der Knetteigstufe 5 Minuten durchkneten.

    Wenn man Zeit hat, den Teig bei Zimmertemperatur ca. 20 Minuten im TM gehen lassen.

    Nun den Teig nochmals 2 Minuten im TM mit der Knetteigstufe durchkneten lassen.
    Die Hälfte der Kerne auf eine Dauerbackfolie bzw. auf Backpapier geben.
    Den Teig aus dem TM nehmen und eine Rolle formen = 5 – 6 cm..
    Nun zehn gleich große Stücke abschneiden. Daraus mit feuchten Händen Brötchen formen und diese als Sonne/Blume/Kranz/… auf die zuvor auf der Backfolie ausgestreuten Kerne setzen, sodass sie sich leicht berühren.

    Die Brötchen mit Joghurt, Wasser oder nach Belieben mit Kondensmilch bestreichen. Dann werden die Brötchen mit den restlichen verschiedenen Kernen bestreuet.
    10 Minuten abgedeckt stehen lassen.

    Zwischenzeitlich den Backofen auf 200° (Umluft 180°) vorheizen. Brötchensonne/-blume/-kranz/… im vorgeheizten Backofen (Mitte) 20-25 Min. backen.
     
    #1

Diese Seite empfehlen